Menschen brechen zusammen, Unternehmen brechen zusammen... und Du bist schuld!

Kein Wunder: Menschen brechen psychisch zusammen, Unternehmen brechen wirtschaftlich zusammen.

Immer mehr Menschen erkennen die Ursachen und die Zusammenhänge. Es ist alles ganz logisch, denn wir sind es selbst! Wir haben mit unserem Denken die Umstände, die uns heute psychisch und gesundheitlich stressen, selbst erschaffen. Wir haben auch das Finanz- und Wirtschaftssystem, selbst erschaffen.

Jetzt werden wir mit den Folgen konfrontiert, weil wir den Fokus zu sehr auf kurzfristigem Gewinn, aber nicht auf nachhaltigem Erhalt gesetzt haben. Die WIN-LOSE Systeme (wenige profitieren auf Kosten vieler anderer) mutieren jetzt in LOSE-LOSE Systeme. D.h. jetzt verlieren beide Seiten, die "ungesunden" Systeme eliminieren sich selbst. Wir waren die Gestalter und wir sind es. Jetzt geht es darum, DAS NEUE, DAS NACHHALTIGE zu gestalten. Jetzt müssen wir alles daran setzen, WIN-WIN-Systeme zum Leben zu erwecken. ...und das erfordert ein NEUES DENKEN UND HANDELN.

„Ein neues Denken ist notwendig, wenn die Menschheit überleben will.“

Albert Einstein hat dies vor Jahrzehnten erkannt, doch was haben wir davon umgesetzt?

Die Bedeutung dieser Erkenntnis sollten wir heutzutage schleunigst begreifen und in die Tat umsetzen. Hätten wir dies in der Vergangenheit ausreichend getan, wären wir heute nicht privat, gesundheitlich und wirtschaftlich mit so vielen Krisen und Herausforderungen konfrontiert.

Es sind die fehlende Klarheit des Geistes, Ängste und nicht-authentisches Handeln, die zu Erfolgs-, Energie- und Sinnblockaden im Alltag führen. Die rapide wachsende Zahl von Depressionen und stressbedingten Symptomen (z.B. Burnout) belegen diesen logischen Zusammenhang. Wer spürt, dass er gesundheitlich angeschlagen und ausgepowert ist, dem wird von seinem Körper signalisiert, dass seine Denkprozesse ihn zunehmend in eine Sackgasse führen.

Im wirtschaftlichen Umfeld verlangen Handelsmärkte dringend nach frischen Innovationen. Doch die Unternehmen sind häufig in ihrer Kreativität gelähmt, weil ein Großteil ihrer Mitarbeiter ausgebrannt ist. Eine Kultur geprägt von Hetze, Konkurrenz- und Machtkampf, Zeitdruck, Angst und Mobbing ist pures „Gift“ für innovative Quantensprünge von Freidenkern.

Wer sich mit den logischen Ursache-Wirkungszusammenhängen befasst, kommt zu dem Ergebnis, dass die tiefe Wurzel aller Ursachen für unsere Herausforderungen im Inneren - im Denken - eines jeden Menschen verankert ist. Die äußeren „Problemfaktoren“ von heute sind das Ergebnis unseres Denkens von gestern. Es wäre weise, heute nicht nur die „Probleme“ hartnäckig zu bekämpfen, sondern auch unsere Art des Denkens neu zu erfinden.

Ein „Mental Business Shaolin“, der lernt, seine Denkprozesse zu reflektieren und neu zu gestalten, erzielt Erfolge im Innen und Außen:

Körperlich und psychisch hat er die große Chance, sich erfolgreicher gegen Stress, Hektik, Herz-Kreislauf-Krankheiten (Burnout) abzuschirmen.

Sein Umfeld wird sich - gemäß dem Gesetz der Anziehung (Resonanz) - positiv verändern (Arbeitsumfeld, Beziehungen zu Kollegen, Teamkultur, Umgang mit Mitmenschen, Partnerschaft). Er wird zum Meister seiner Gedanken und Gefühle und so auch zum aktiven und kreativen Gestalter seines Lebens.

Die Kultivierung und Fürsorge des Geistes ist in unserer westlichen Welt in Vergessenheit geraten. Wer die Prinzipien östlicher Kulturen und moderner Wissenschaften in Kombination versteht, kann sie im Alltag erfolgreich anwenden. Mit diesem machtvollen Instrument können sowohl der Einzelne, als auch Unternehmen, positiven Einfluss auf Gesundheit, Erfolg, Harmonie und Effizienz des Miteinanders und Sinn nehmen.

Unsere Gesellschaft steht jetzt an der Schwelle, an der es um die Wiederentdeckung der praktischen Anwendung von Weisheit im täglichen Denken, Fühlen und Handeln geht. Erfolge entstehen durch erfolgreiches Handeln, nicht durch die theoretische und intellektuelle Auseinandersetzung mit Wissen, Weisheit und Informationen.

Wenn wir es schaffen, wenige "kleine Schalter" in unserem Denken umzulegen, kann dies eine Vielzahl von positiven Auswirkungen in allen unseren Arbeits- und Lebensbereichen nach sich ziehen. Dann werden wir endlich verstehen, was es bedeutet, dass all die Lösungen IN UNS vorhanden sind.

"Verändere Dich - und Du veränderst die Welt." (Ghandi)


Letzte Änderung: 17.08.2014

Autor/in und inhaltlich verantwortlich
Coach, Shaolin ZEN München
Auszeiturlaub - Seminare - Auszeit-Coaching - ZEN Shaolin - Mentale Retreats -
Coach, Shaolin ZEN Ulrich Fischer
DE - 83703 München

Auszeiturlaub - Retreats to make the best out of your Life!

Erfahrungen mit Menschen brechen zusammen, Unternehmen brechen zusammen... und Du bist schuld!

Es liegen uns leider noch keine Bewertungen oder Erfahrungen vor. Machen Sie den Anfang! Sie bleiben dabei anonym. Teilen Sie Ihre Erfahrungen und helfen anderen Patienten und Klienten. Vielen Dank!

Hinterlassen Sie Ihre Erfahrungen mit "Menschen brechen zusammen, Unternehmen brechen zusammen... und Du bist schuld!"

Seien Sie fair und höflich. Unangemessene, falsche oder beleidigende Bewertungen werden nicht akzeptiert und gelöscht.


Neue Artikel aus der Kategorie Allgemein

Treppenlift für die Praxis für mehr Klienten & Patienten
Der Kindersitz für die Kleinen gehört schon lange zur normalen Ausstattung der Behandlungsräume. Obwohl sich der...
Hygiene in Praxen
Das A und O in einer Arzt- oder Behandlungspraxis ist die Hygiene. Gerade in einer Praxis in der eine Vielzahl von Menschen...
Herzstück
Wenn man zum ersten Mal "sein Herzstück" in den Händen hält, stellt sich unweigerlich die Frage: Wie kommt man auf einen...
Wieviel Geld macht glücklich(er)?
Diese Frage ohne ähnliche Fragen sind immer wieder Gegenstand wissenschaftlicher Untersuchungen. Das Ergebnis lautet meistens,...