NLP – Hypnose-Coach. Was ist das? Was lernt man in der Ausbildung?

Die drei Buchstaben NLP stehen für den Begriff Neuro-Linguistisches Programmieren. Die Wurzeln des NLP findet man bei Albert Einstein. Bereits der berühmte Nobelpreisträger hat diese Methode praktiziert und propagiert. NLP ist für alle Menschen, die mit Kommunikation zu tun haben, eine bedeutende und signifikante Fortbildung.

Was genau ist also NLP?

  • Das N steht für Neuro, gleichbedeutend mit Gehirn.
  • Das L steht für Lingual, gleichbedeutend mit Sprache.
  • Mit NLP wird die Psyche programmiert.

Gehirn und Sprache lösen im Zusammenspiel bei jedem Menschen bestimmte Verhaltensmuster aus. Diese Muster haben ihren Ursprung in subjektiver Erfahrung, die natürlich bei jedem Menschen individuell ist. Das Verhalten eines Menschen kann durch falsch programmierte Interaktionen von Gehirn und Sprache zu Problemen im Lebensalltag führen. Diese Interaktionen laufen über das vegetative Nervensystem und können nur schwervom Betroffenen beeinflusst werden, das gelingt aber mit Hilfe eines NLP-Hypnose-Coach.

Dauerhafte Verhaltensänderung

Eine NLP-Hypnose ist für Menschen aller Berufsgruppen sinnvoll. Jeder Mensch trägt alle Quellen in sich, um eine dauerhafte und erfolgreiche Verhaltensänderung zu erreichen.

In der Coaching-Ausbildung lernt ein NLP-Hypnose-Coach, diese Verhaltensmuster bei einem Menschen zu erkennen und möglichst positiv zu beeinflussen. zum Beispiel die NLP-Seminare von Stefan Landsiedel genießen einen sehr guten Ruf in dieser Branche. Die Ausbildung zum NLP-Coach zielt auf eine Steigerung der Persönlichkeitsentwicklung und der Coachfähigkeit ab.

Das Ziel

Das Ziel ist, individuell die eigene Kommunukation zu optimieren, die eigene Lebensqualität zu steigern und die eigenen Möglichkeiten für eine Weiterentwicklung zu erkennen und vor allem zu nutzen.

Die Coaching-Ausbildung zum erfolgreichen NLP-Coach kann sich über ein oder mehrere Seminare erstrecken. Eine NLP-Ausbildung für Fortgeschrittene oder sogar zum NLP-Master ist auf jeden Fall möglich. Ein kontinuierliches Taining für ein optimales Zusammenspiel von Gehirn und Sprache ist eine empfehlenswerte Grundvoraussetzung für das Erklimmen der Karriereleiter. Dieses Training leitet der ausgebildete NLP–Coach.


Letzte Änderung: 18.11.2015

Es liegen uns leider noch keine Bewertungen oder Erfahrungen vor. Machen Sie den Anfang! Sie bleiben dabei anonym. Teilen Sie Ihre Erfahrungen und helfen anderen Patienten und Klienten. Vielen Dank!

Kommentieren Sie "NLP – Hypnose-Coach. Was ist das? Was lernt man in der Ausbildung?"

Seien Sie fair und höflich. Unangemessene, falsche oder beleidigende Bewertungen werden nicht akzeptiert und gelöscht.


Neue Artikel aus der Kategorie Ausbildung, Weiterbildung, Schulung


FfF Frauen-Netzwerk „Lust und Orgasmus“
Interview mit Regina Heckert
Ausbildung zum Entspannungstrainer
In Zeiten in denen Stress und Erschöpfungszustände fast unmerklich die Kontrolle über den Alltag übernehmen, fällt es immer...
Persönliches Wachstum mit Hilfe der HerzSelbstIntelligenz
Intention dieses Artikels ist es auf die Existenz der HerzSelbstIntelligenz aufmerksam zu machen, und die wichtigsten bisher in...
Theta-Selbstheilung
Die Theta-Selbstheilung ist die bewusste schöpferische Umwandlung des Unbewussten. Dadurch geschieht eine Heilung auf allen...