Nikotinentzug

Viele unangenehme Laster beschweren oder belasten negativ den Alltag und vor allem die Gesundheit. Nikotin ist die häufigste schlechte Angewohnheit vieler Menschen und das gesundheitliche Risiko durch Rauchenist enorm. Hierdurch können gefährliche Ausmaße, in Form schwerer Erkrankungen, entstehen oder sogar tödliche Folgen hervorgerufen werden.

Mit dem Rauchen aufzuhören ist sehr schwer und bedarf höchster Konsequenz und Disziplin. Oftmals schaffen es einige Menschen, nur durch eine starke Willenskraft, dieses Laster zu positiv bekämpfen. In einer "Rauch"-Gesellschaft ist dieses ein schwieriges Unterfangen. Immer öfter und fast täglich wird man mit Rauchern konfrontiert und der Entzug gestaltet sich hierdurch schwer.

Viele Varianten zur Entwöhnung

Mittlerweile gibt es unzählige Varianten und Hilfsmittel dem Rauchen ein Ende zu setzten. Beispielsweise werden spezielle Kaugummis angeboten, die eine Entwöhnung leicht gestalten sollen. Der Effekt und die Wirkung ist umstritten und individuell unterschiedlich. Einen perfekten Entzug von Nikotin und eine dauerhafte Entwöhnung kann man besser mit professioneller Unterstützung erzielen. Eine ausgiebige, kompetente Beratung eines Fachmanns ist hier unerlässlich. Viele Menschen schaffen es, kurzzeitig das Rauchen aufzugeben, und fangen kurze Zeit später wieder an. Leider fehlt hier der nötige Wille und der anfängliche Erfolg war vergebens. Selbstverständlich muss bei jeder gewählten Variante der Entwöhnung von Nikotin der Kopf komplett mitspielen und wollen.

Der Kopf entscheidet

Nur wer sich ganz sicher ist und sich geistlich voll darauf eingestellt hat, schafft den vollständigen Entzug. Wie bei vielen Beschwerden oder Krankheiten, die meiste negativen Ursachen kommen von der Psyche und werden vom Kopf gesteuert. Hier helfen viele positive Gedankengänge und ein starker persönlicher Wille um den Kampf zu starten. Mit dieser Einstellung und kleinen Hilfsmittel aus der Natur- Medizin helfen diese Problematik zu lösen. Mit Hilfe eines Heilpraktikers ist die Sucht gänzlich zu besiegen. Eine Inspiration der Möglichkeiten für einen Sieg über das Nikotin ist hilfreich. Ohne Nikotin verbessert sich der gesamte gesundheitliche Zustand. Am besten ist es, erst gar nicht mit dem Rauchen anzufangen. Neben den gesundheitlichen Risiken ist der finanzielle Faktor keinesfalls ausser Acht zu lassen.


Letzte Änderung: 18.08.2014

Erfahrungen mit Nikotinentzug

Es liegen uns leider noch keine Bewertungen oder Erfahrungen vor. Machen Sie den Anfang! Sie bleiben dabei anonym. Teilen Sie Ihre Erfahrungen und helfen anderen Patienten und Klienten. Vielen Dank!

Hinterlassen Sie Ihre Erfahrungen mit "Nikotinentzug"

Seien Sie fair und höflich. Unangemessene, falsche oder beleidigende Bewertungen werden nicht akzeptiert und gelöscht.


Neue Artikel aus der Kategorie Ausleitung, Entgiftung, Reinigung, Humoral

Weizengras für grüne Smoothies selbst anbauen: So geht´s
Weizengrassaft ist in aller Munde. Dabei ist die gesundheitsfördernde Wirkung des Weizengrases kein streng gehütetes Geheimnis...
EM-Technologie - Effektive Mikroorganismen für den lebendigen Naturkreislauf
Man stelle sich vor, es wäre möglich, den Kreislauf der Natur so zu optimieren, dass negative Wirkung von Mikro-Organismen...
e-Zigarette: schädlich oder nicht?
In den vergangenen Jahren ist die e-Zigarette in der Schweiz immer beliebter geworden. Der elektronische Glimmstängel mit dem...
Rauchentwöhnung mit der e-Zigarette
Raucher haben es schon seit einigen Jahren immer schwerer. In Restaurants, Cafes und an zahlreichen anderen Orten ist das Rauchen...