In Vitro Fertilisation

Der Wunsch nach einem Kind kann bei einigen Paaren zu einem richtigen Spießroutenlauf werden. Wurde alles ausprobiert, kann zum Schluss nur noch eines helfen: die in vitro Fertilisation. Dieser letzte Ausweg verspricht hohe Erfolgschancen, so dass der Traum vom eigenen Kind in Erfüllung gehen kann.

Die in vitro Fertilisation in benachbarten Ländern

In Deutschland sind die Kosten für eine künstliche Befruchtung deutlich höher, als in den Nachbarländern. Daher ziehen es viele Paare vor, die künstliche Befruchtung im Ausland vornehmen zu lassen. Die Methoden dafür sind in der Regel immer die gleichen. So bietet eine ivf Tschechien einen finanziellen Vorteil zur Erfüllung des Wunsches. Doch damit auch beispielsweise in Tschechien eine künstliche Befruchtung vorgenommen werden kann, müssen verschiedene Kriterien eingehalten werden.

In Deutschland sind die Voraussetzungen dafür, dass das Paar mindestens ein Jahr ungeschützt und regelmäßig Geschlechtsverkehr hat. Weiterhin kann vom Arzt auch eine (umstrittene) Präimplantationsdiagnostik verlangt werden. Durch die Präimplantationsdiagnostik kann das Erbgut wissentlich beeinflusst werden. Da die Präimplantationsdiagnostik umstritten ist, ist diese nicht in jedem Land erlaubt. In anderen Ländern müssen diese Voraussetzungen allerdings nicht unbedingt erbracht werden.

In einem persönlichen Beratungsgespräch werden die Paare jedoch ausgiebig aufgeklärt.

Die eigene psychische Belastung

Auch die ivf Tschechien oder in einem anderen Land kann für Paare eine sehr große Belastung werden.

Schon allein die Behandlungen der in vitro Fertilisation sind sehr aufwendig und verlangen Körper und Seele viel ab. Zusätzlich ist der Erfolgsdruck, der im Laufe der Zeit bei den kinderlosen Paaren aufgebaut wird, sehr groß. Da es auch vorkommen kann, dass im Laufe der Behandlungszyklen keine Schwangerschaft eintritt, kann können bei den Betroffenen sogar Depressionen ausgelöst werden. Ein weiteres Probleme einer ersten in vitro Fertilisation ist die Erfolglose Behandlung, was schon oft Beziehungen auseinanderer brechen lässt.

Ist das Wunschkind erstmal geboren...

... sind alle Unwegsamkeiten, Hürden und Belastungen vergessen. Halten Sie Ihr eigenes Kind erst einmal im Arm, wissen Sie, dass sich der ganze Aufwand gelohnt hat. Lassen Sie sich nicht entmutigen und halten Sie tapfer durch!

Was kann man der Welt besseres hinterlassen, als gut geratene Kinder?


Letzte Änderung: 27.07.2018

Erfahrungen mit In Vitro Fertilisation

Es liegen uns leider noch keine Bewertungen oder Erfahrungen vor. Machen Sie den Anfang! Sie bleiben dabei anonym. Teilen Sie Ihre Erfahrungen und helfen anderen Patienten und Klienten. Vielen Dank!

Hinterlassen Sie Ihre Erfahrungen mit "In Vitro Fertilisation"

Seien Sie fair und höflich. Unangemessene, falsche oder beleidigende Bewertungen werden nicht akzeptiert und gelöscht.


Neue Artikel aus der Kategorie Babys, Schwangerschaft, Kinder, Eltern

15 Gründe: warum werde ich nicht schwanger?
Bei einer ungewollten Kinderlosigkeit können viele verschiedene Ursachen zugrunde liegen. Einige davon sind beispielsweise eine...
Pubertät trifft auf Mütter in den Wechseljahren – gemeinsames Hormonchaos
Erst Karriere, dann Kind. Erst das Leben kennen lernen und geniessen, dann Windeln wechseln.
Schwanger durch die Hitze
Im Sommer tragen die Bäume und Sträucher ihre Früchte - und wenn man es mit den Augen der Natur betrachtet ist es nur passend...
Training Pants zum „sauber werden“
Unter dem Namen Training Pants gibt für Kleinstkinder spezielle Windelhosen. Sie sind eine Hilfestellung zum „sauber werden“...