Der Aufstiegsprozess

Eigentlich sollte der Aufstieg doch ein leichter sein, aber wir werden immer mehr mit neueren Heilmethoden, neuen Seminaren, neuen Sachen, die man unbedingt für den Aufstieg braucht, verwirrt und verängstigt.

Immer wieder wird uns gesagt, wenn wir dies und jenes nicht hätten, würden wir den Aufstieg nicht schaffen. Es wird uns auch an neuer Lichtnahrung fehlen, an neuen Methoden usw. Es ist richtig, dass im Moment wieder sehr viel „Neue Energie“ im Fluss ist und auch unser Körper darauf reagiert, teilweise mit Schlaflosigkeit, mit Gliederschmerzen wie bei einer Grippe, mit Erschöpfung usw.

Zuerst werden wir denken es ist Chaos, aber es gibt kein Chaos, es ist der Energiefluss, dessen Strukturen wir nicht kennen. Wir denken wir können die neue Energie nicht meister, da wir noch immer mit den alten Strukturen verbunden sind und dadurch fühlt es sich als Chaos an. Lassen wir los, und lassen wir die Energie fließen und schon merken wir wie es besser wird. Aber wer sendet uns diese „Neue Energie“, das Universum, die feinstoffliche Welt?

Es sind wir, die diese Energien senden – unsere Ich-Bin-Gegenwart – und daher ist die Energie für uns genau richtig. Wir haben die Energie gerufen um weiter zu kommen, um nicht stehen zu bleiben, aber gleichzeitig haben wir Angst davor, vor dem Neuen, dem Unbekannten, aber das ist doch normal.

Wir sollten uns und unserem Körper Zeit geben, damit wir uns umstellen können.

Die Menschen die noch in der Dualität leben, die noch nicht bereit sind, die noch festhalten an den alten Strukturen, werden die neue Energie nicht bemerken, aber jeder hat seine Zeit und wenn immer sie bereit sind, wird die Energie für sie bereit stehen.

Vertrauen wir uns, dass wir genau wissen was für uns gut ist. Vertrauen wir unserem Körper, denn er weiß was zu tun ist. Die Energie wird nur langsam kommen, damit wir immer wieder in unserer Balance kommen. Lösen wir nach und nach die alten Strukturen, die Angst und die alte Dualität, dies ist es das unseren Fluss stört. Dies ist eigentlich der schwierigste Teil, den es ist oft nicht so einfach die alten Gewohnheiten gehen zu lassen.

Es kann sein, dass wir ab und zu kleine unkomplizierte Hilfe von Außen brauchen, die uns noch sagt, was wir an alten Dingen gehen lassen sollen, aber vertrauen wir darauf, dass wir ansonsten alles haben um die „Neue Energie“ in unser Leben zu lassen, uns daran zu erfreuen und uns von den schönen Ereignissen überraschen zu lassen.

Alles Liebe

Nori


Letzte Änderung: 18.08.2014

Autor/in und inhaltlich verantwortlich
Mediale Geistheilerin, Lebensberatung, Seminare München
Onni Luna
Mediale Geistheilerin, Lebensberatung, Seminare Nori Lupart
DE - 81369 München

Ganzheitliche Heilerin von Körper und Seele, Bewusstseinscoach

Erfahrungen mit Der Aufstiegsprozess

Es liegen uns leider noch keine Bewertungen oder Erfahrungen vor. Machen Sie den Anfang! Sie bleiben dabei anonym. Teilen Sie Ihre Erfahrungen und helfen anderen Patienten und Klienten. Vielen Dank!

Hinterlassen Sie Ihre Erfahrungen mit "Der Aufstiegsprozess"

Seien Sie fair und höflich. Unangemessene, falsche oder beleidigende Bewertungen werden nicht akzeptiert und gelöscht.


Neue Artikel aus der Kategorie Bewusstsein, Spiritualität, Seele, Licht

Beschleunigte Transformation, Heilung und Verjügung
Spirituelle Entwicklung, Heilung und Verjüngung, In-deine-eigene-Kraft-kommen, finanzielle Fülle, Lebensfreude und Leichtigkeit...
Was ist wichtig in unserem Leben
Das Leben ist so hektisch, wir sind so eingebunden in Beruf, Familie und Freunde. Die Energien fließen immer schneller. Ein...
Neugierig, schöpferisch, evolutiv...
"Im stetigen Wandel bewussten Seins lasse ich mich vom Fluss des Lebens tragen.Immer wieder neu, an den Platz, der gerade in...
Seelisch Stark
Folge Deinem Seelenvogel und sei frei - frei wie ein Vogel.