21.12.2012 - Eintritt ins Wassermannzeitalter

Zuerst einmal sei gesagt: Der vielzitierte Maya-Kalender endet nicht am 21. Dezember 2012. Folglich braucht der prophezeite Weltuntergang auch nicht einzutreten. Nur ein Zyklus der menschlichen Entwicklung ist abgeschlossen. Im Dezember 2012 betreten wir vollständig das Zeitalter des Wassermanns. Damit beginnt für uns Menschen eine allumfassende neue Zeitepoche.

Jeder Mensch hat jetzt die Chance, sein Bewusstsein von Angst und Gewalt loszulassen und in die Erkenntnis der "Einheit von allem was" ist einzutreten. Jeder kann dazu beitragen, dass wir als große Menschenfamilie gemeinsam mit Mutter Erde die Polarität überwinden und in die höhere Dimension des Einklangs aufsteigen.

In diesem Entwicklungsprozess sind wir nicht alleine auf uns gestellt. Der Kosmos schickt uns unendliche Energien zur Transformation und heilsame Impulse, für unsere ganzheitliche Entfaltung. Eine Revolution menschlicher Befreiung ist Wirklichkeit geworden. Geistig und physisch erfahren wir eine spirituelle Erneuerung, die unser Wesen bis auf die Zellebene zur Erleuchtung bringt.

Die neuen Energien helfen uns, das Massenbewusstsein der Angst zu überwinden und dadurch die heile "Matrix der Liebe" zu erschaffen. Wenn uns dieser Quantensprung gelingt, können wir uns vertrauensvoll auf die Veränderungen des Lebens einstimmen. Im heiligen Raum der Liebe sind wir im goldenen Schnitt, also immer im richtigen Verhältnis zu allem was ist. Mit dieser inneren Einstellung kommen wir in Einklang mit allen Widersprüchen unserer Welt.

Die Vernetzung von Herz zu Herz ist die Weichenstellung der Neuen Zeit.

Wenn wir aufhören, die Erlebnisse unseres Alltags in gut und schlecht einzuteilen, erschaffen wir ein unendliches Transformationsfeld, sozusagen einen inneren Heilungsraum, der unsere verzerrte Sicht des Lebens in die Einheit der Liebe führt. In diesem Raum können wir eine neue Realität in der Einheit erschaffen. Jeder kann jetzt wählen, welchen Zustand er manifestieren möchte.

Ich persönlich bin davon überzeugt, dass wir durch unser Bewusstsein Berge versetzen können. Wir haben ein unendliches Potenzial menschlicher Fähigkeiten, die uns mit den unbegrenzten Möglichkeiten des Kosmos verbinden. Alles ist möglich!

Ich möchte Sie daher einladen, Ihre höheren menschlichen Potenziale zu entfalten und an der heilsamen Transformation unserer Welt teilzuhaben.

Mein Seminar "Neustart 2012" bietet Ihnen viele wertvolle Erkenntnisse für die Neue Zeit im Wassermann. Sie erfahren eine Quantenheilung bis auf Zellebene, die Ihr Bewusstsein mit der "Matrix der Liebe" in Einklang bringt.


Letzte Änderung: 18.08.2014

Informationen zum Seminar: http://yowea.com/spirituelle-seminare/neubeginn-st-germain.html
Autor/in und inhaltlich verantwortlich
Geistige Heilerin, mediale Beraterin, Ausbilderin Edingen
Yowea® Geistiges Heilen und Energie-Coaching
Geistige Heilerin, mediale Beraterin, Ausbilderin Christiane Maria Völkner
DE - 68535 Edingen

Christiane Maria Völkner - Yowea ® Geistiges Heilen, Channeling, Energie-Coaching, www.yowea.com

Erfahrungen mit 21.12.2012 - Eintritt ins Wassermannzeitalter

Es liegen uns leider noch keine Bewertungen oder Erfahrungen vor. Machen Sie den Anfang! Sie bleiben dabei anonym. Teilen Sie Ihre Erfahrungen und helfen anderen Patienten und Klienten. Vielen Dank!

Hinterlassen Sie Ihre Erfahrungen mit "21.12.2012 - Eintritt ins Wassermannzeitalter"

Seien Sie fair und höflich. Unangemessene, falsche oder beleidigende Bewertungen werden nicht akzeptiert und gelöscht.


Neue Artikel aus der Kategorie Bewusstsein, Spiritualität, Seele, Licht

Leben findet jeden Moment statt!
Im Schreiben und in der persönlichen Begleitung lebe ich meine Hingabe und es erfüllt mich mit tiefer Dankbarkeit, wenn ich...
Beschleunigte Transformation, Heilung und Verjügung
Spirituelle Entwicklung, Heilung und Verjüngung, In-deine-eigene-Kraft-kommen, finanzielle Fülle, Lebensfreude und Leichtigkeit...
Was ist wichtig in unserem Leben
Das Leben ist so hektisch, wir sind so eingebunden in Beruf, Familie und Freunde. Die Energien fließen immer schneller. Ein...
Neugierig, schöpferisch, evolutiv...
"Im stetigen Wandel bewussten Seins lasse ich mich vom Fluss des Lebens tragen.Immer wieder neu, an den Platz, der gerade in...