Das wertvolle Gold der Bienen

Nicht immer sind Bienen willkommen und gelten besonders im Sommer, an der Kaffeetafel als lästig und unerwünscht. Bienen sind allerdings immer fleißig und handeln im Auftrag der Natur. Ohne Bienen wäre unser Fortkommen unmöglich. Auch ihre Erzeugnisse sind wertvoll und nicht nur als Brotaufstrich eine besondere Delikatesse.

Honig ist vielseitig verwendbar

Honig ist lecker und vor allem gesund und vielseitig verwendbar. Zudem dient dieses süße Gold in der Naturmedizin als unerlässlich. Schon seit vielen Jahren sind die Heilkräfte des Honigs bekannt und gelten nicht nur in der Hausapotheke als effektive Wunderwaffe. In der Küche dient dieser als optimale Alternative zu Zucker und schmeckt in Tee ebenso gut, als auch in Milch oder selbstbereiteten Süßspeisen. Wertvolle Bienenerzeugnisse sind, neben dem Honig und Propolis, auch das besondere Gelee Royal. Propolis, auch Bienenharz oder Bienenleim genannt, wird schon seit vielen Jahren in der Kosmetikindustrie verwendet. Auch als Mundwasser, Tinktur, Kapseln oder Extrakten wirkt dieses gegen Infektionen. Propolis enthält wichtige und natürliche Antibiotika, welche diesen Leim so attraktiv gestalten.

Gellee Royal gilt als Wunderwaffe

Besonders Augenmerk fällt auf das wertvolle Gelee Royal. Dieses Gelee ist das Erzeugnis der Bienenkönigin. Den Namen Royal verdient dieses Produkt zurecht. Gegen viele unterschiedliche Beschwerdebilder ist diese Wunderwaffe einsetzbar. Beispielsweise bei Gelenkschmerzen oder rheumatischen Beschwerden. Zudem wird das Nervensystem gestärkt und beruhigt die Sinne.

Als Unterstützung für Entgiftungen wird dieses Erzeugnis ebenfalls gern eingesetzt. Gelee Royal regelt auch die Vitalität der Organe. Herz- Nieren- und Blasen Funktionen werden angekurbelt und gestärkt. Gelee Royal wirkt sich positiv auf das gesamte Immunsystem aus.

Unterschiedliche Sorten und Wirkungsweisen

Honig ansich kennt jeder und ist in vielen unterschiedlichen Sorten auf dem Markt erhältlich. Allerdings ist es ratsam und empfehlenswert, bei Honig auf Qualität zu achten und dieses süße Gold aus der unmittelbaren Umgebung zu erwerben. Bestenfalls kauft man Honig direkt vom Imker um die Ecke. Honig gilt im Allgemeinen als kräftigend und schneller Energielieferant. Das Immunsystem wird auch hier gestärkt und widerstandfähiger gegen unzählige Bakterien, Keime oder Viren. Auch seine antibakterielle oder entzündungshemmende Wirkung ist nicht außer Acht zu lassen. Ganz gleich ob Honig zur äußerlichen oder innerlichen Anwendung verwendet wird, es ist auf jeden Fall die richtige Entscheidung. Nicht umsonst wird Honig als "süßes Gold" bezeichnet.


Letzte Änderung: 29.08.2014

Es liegen uns leider noch keine Bewertungen oder Erfahrungen vor. Machen Sie den Anfang! Sie bleiben dabei anonym. Teilen Sie Ihre Erfahrungen und helfen anderen Patienten und Klienten. Vielen Dank!

Kommentieren Sie "Das wertvolle Gold der Bienen"

Seien Sie fair und höflich. Unangemessene, falsche oder beleidigende Bewertungen werden nicht akzeptiert und gelöscht.


Neue Artikel aus der Kategorie


Häusliche Pflege für Senioren: diese räumlichen Voraussetzungen für das Betreuungspersonal sollten vorhanden sein
Ein altes Sprichwort besagt, dass man einen alten Baum nicht verpflanzen soll. Auf die Verhältnisse, in denen ältere Menschen...
Pflegesachleistungen für ambulante Pflege
Menschen, die ihre Angehörigen zu Hause pflegen, benötigen nicht selten die Hilfe anderer Personen, da die Arbeit alleine kaum...
Feng-Shui im Alltag - das Schlafzimmer optimal einrichten
Ziel der Einrichtungsmethode Feng-Shui ist das Chi zum Fließen zu bringen. Auf diese Weise erzeugen Sie Wohlbefinden im Körper...
Selbstheilung durch Astrologie - wo liegen die Möglichkeiten?
Die Selbstheilung ist ein viel diskutiertes Thema, welches im öffentlichen Diskurs leider oft vernachlässigt wird. Auch...