Über die Pflege der Verständigung in der Welt

Sri Sri Ravi Shankar Ansprache an den "Jahrtausend Weltfriedens Gipfel der Religiösen und Geistlichen Oberhäupter" Vereinte Nationen, 28. August 2000

Meine Lieben!

Menschen, die Verantwortung übernehmen, beten meistens nicht und Menschen, die beten, übernehmen meistens keine Verantwortung. Es ist interessant, dass dieser Saal, der Verantwortung für die ganze Welt trägt, heute viele Gebete erlebt hat. Und das ist das Gebot der Stunde. Jede Religion hat 3 Aspekte: Werte, Symbole und Rituale. In Ritualen und Symbolen herrscht Verschiedenheit, während die Werte allen Religionen gemeinsam sind. Die Zunahme des Fanatismus, des Fundamentalismus und der Intoleranz in der Welt liegt darin begründet, dass die Menschen allein den Ritualen, Symbolen und Gebräuchen verhaftet bleiben. Dabei vergessen sie die Werte, die menschlichen Werte, und es ist sehr bewegend, diese vielen geistlichen Oberhäupter aller Gemeinschaften hier zusammenkommen zu sehen, um menschliche Werte zu fördern. Der universelle Geist liebt Vielfalt. Es gibt nicht nur eine Art von Früchten, eine Art von Menschen oder eine Art von Tieren auf der Welt. Der universelle Geist liebt Vielfalt. Darum wollen wir ihn nicht durch Uniformierung begrenzen. Lassen Sie uns die unendliche Vielfalt der Schöpfung geniessen, indem wir alle achten, respektieren und wirklich lieben.

Wir waren es gewohnt, den Begriff "religiöse Toleranz" zu gebrauchen. Ich meine, dass dieser Begriff jetzt überholt ist. Wir tolerieren nur das, was wir nicht lieben. Ist es nicht so? Die Zeit ist gekommen, in der wir andere Religionen wie unsere eigene lieben sollten. Eine Religion ist nicht nur grossartig, weil sie unsere Religion ist, sondern sie ist grossartig an sich! Dieses Verständnis in allen Priestern, Geistlichen und spirituellen und religiösen Führern wird den Fanatismus und Fundamentalismus auf unserer schönen Erde beenden. Es wird schön sein, wenn wir alle gemeinsam den Beschluss fassen, unsere Völker dahingehend zu erziehen, dass sie ein wenig von jeder Religion kennenlernen, um ein mfassenderes Verständnis des Lebens zu gewinnen. Kein Zweifel, man muss tief in seine eigene Religion eindringen. Gleichzeitig ist es aber heute eine Notwendigkeit, ein gewisses Verständnis von jeder Religion zu haben. Darauf müssen wir alle hinarbeiten. Wir beten und finden die Göttlichkeit in uns. Ohne Gebet und Meditation - die spirituellen Aspekte des Lebens - wird Religion eine blosse leere Hülle. Ich sage oft, Religion sei die Bananenschale und Spiritualität die Banane. Das Elend in der Welt ist entstanden, weil wir die Banane wegwerfen und an der leeren Schale festhalten! - Wir müssen also den spirituellen Aspekt unseres Lebens stärken. Sieh Liebe in dir - das ist Meditation. Sieh Gott in deinem Nächsten - das ist Dienen. Dienen und Meditation gehen Hand in Hand. Dies ist eine wunderbare Gelegenheit für alle Verantwortlichen in der Gesellschaft, die über Terrorismus und Fundamentalismus besorgt sind, zurückzublicken und herauszufinden, wo wir einen Fehler gemacht haben. Was fehlt in der Gesellschaft? Wie können wir die menschlichen Werte pflegen, ohne welche diese Erde nicht bestehen kann? Das vergangene Jahrhundert war eine Epoche der Uniformen und Unionen. Jetzt lassen sie uns zu einer Epoche des Dialogs und des Miteinanders fortschreiten.

Mit diesen wenigen Worten bete ich und übernehme gleichzeitig Verantwortung."


Letzte Änderung: ..

Erfahrungen mit Über die Pflege der Verständigung in der Welt

Es liegen uns leider noch keine Bewertungen oder Erfahrungen vor. Machen Sie den Anfang! Sie bleiben dabei anonym. Teilen Sie Ihre Erfahrungen und helfen anderen Patienten und Klienten. Vielen Dank!

Hinterlassen Sie Ihre Erfahrungen mit "Über die Pflege der Verständigung in der Welt"

Seien Sie fair und höflich. Unangemessene, falsche oder beleidigende Bewertungen werden nicht akzeptiert und gelöscht.


Neue Artikel aus der Kategorie Indien, Ayurveda, Yoga

Goldene Milch und seine wohltuende Wirkung auf den Körper: Rezeptideen mit Kurkuma
Goldene Milch wird anhand von überlieferten Rezepten hergestellt. Sie wirkt wohltuend und hat eine heilende Wirkung. Die...
Werde zum Komponisten deines Lebens - über Naad Yoga als ganzheitlichem Weg der Heilung
Alles ist Schwingung – Naad Yoga, das Yoga des Klanges, verbindet dich wieder mit dieser Quelle allen Seins über den Klang....
Akupressurmatten
Wer eine Akupressurmatte besitzt, der hat sozusagen einen hauseigenen Masseur beziehungweise Therapeuten. Die Akupressurmatte...
Ayurveda und die Marma Punkte des Körpers
Es war angeblich Brahma persönlich - neben Shiva und Vishnu einer der drei Hauptgötter des Hinduismus - der das Ayurveda dem...