Vitalpilze - gut für Körper, Geist und Gesundheit

Unter dem Begriff Mykotherapie versteht man den Einsatz von Vitalpilzen, Heilpilze oder Medizinalpilze in Bezug auf die Ernährung. Seit vielen Jahrhunderten werden Vitalpilze in der Volksmedizin oder Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) eingesetzt. Die Wirkung dieser besonderen Pilze wurde schon in der chinesischen Medizin belegt. Seit über 1000 Jahren sind diese Pilze hier ein fester Bestandteil und einfach unabdingbar.

Vitalpilze - gut für Körper, Geist und Gesundheit
Bild: © sil007 - Fotolia.com

Unterschiedliche Wirkungsweisen von Vitalpilzen

Heute findet man auch viele umfangreiche Kapitel über den Vitalpilz in modernen Kräuter- oder Rezeptebüchern. Vitalpilze sind besondere Speisepilze, die man zum Teil sogar in unseren heimischen Regionen findet. Andere Vitalpilze oder Heilpilze kommen überwiegend aus Asien. Die bekanntesten Heil-Pilzen unter Vital-Pilzen findet man:
Maitake, Cordyceps, Hericium, Agaricus blazei murill, Coriolus und Shiitake

Die Wirkungsweisen dieser Vitalpilze sind zum Teil sehr unterschiedlich. Jeder Heilpilz hat seine charakteristischen Eigenschaften und Wirkungsweisen auf die Gesundheit und den Körper im Gesamten.

Verwendung und Einnahme der Heilpilze

Als Therapeutisches Verfahren in der Alternativmedizin werden Heilpilze in Trockenform, meist als konzentrierter Extrakt verabreicht. In der Regel werden Heilpilze genauso verwendet, zubereitet und eingenommen, wie andere Speisepilze auch. Sie werden gekocht und gebraten und sind bei richtiger Zubereitung passendes Beiwerk zur Mahlzeit. Aber vitalingo zum Beispiel bietet Vitalpilze sogar als Extrakt an. Das ermöglicht die Einnahme unanhängig vom Essen.

Pilze als universelles "Wundermittel"

Einige Vitalpilze helfen zum Beispiel den Blutdruck zu senken. Auch bei Asthma werden Vitalpilze gern zur unterstützenden Behandlung verwendet. Zudem helfen sie bei

  • Leberstörungen
  • Nervenschwäche
  • Schlafstörungen
  • und Übergewicht

Ebenfalls werden Heilpilze auch zur Herzinfarktprophylaxe und begleitend bei verschiedenen Tumortherapien verwendet. Man könnte fast behaupten, Bei Heilpilzen handelt es sich um ein wahres Wundermittel aus der Natur.

Vitalpilze sind reich an essentiellen Aminosäuren

Vitalpilze sind reich an essentiellen, wie zum Beispiel:

  • Aminosäuren
  • B-Vitaminen
  • Mineralien
  • Spurenelementen
  • und sekundären Pflanzenstoffen

Kupfer, Zink und Selen sind nur einige Beispiele dieser lebensnotwendigen Inhaltsstoffe. Des Weiteren enthalten diese Heilpilze wichtige Substanzen, welche zur Erhaltung der Leistungsfähigkeit als unerlässlich gelten. Der Organismus wird gestärkt und widerstandsfähiger. Stress-Situationen können besser bewerkstelligt werden. Die körpereigene Immunabwehr wird gefördert und reguliert. Vitalpilze sorgen für mehr Lebensqualität.


Letzte Änderung: 20.06.2015

Video zum Thema "Vitalpilze - gut für Körper, Geist und Gesundheit"

Es liegen uns leider noch keine Bewertungen oder Erfahrungen vor. Machen Sie den Anfang! Sie bleiben dabei anonym. Teilen Sie Ihre Erfahrungen und helfen anderen Patienten und Klienten. Vielen Dank!

Kommentieren Sie "Vitalpilze - gut für Körper, Geist und Gesundheit"

Seien Sie fair und höflich. Unangemessene, falsche oder beleidigende Bewertungen werden nicht akzeptiert und gelöscht.


Neue Artikel aus der Kategorie


Häusliche Pflege für Senioren: diese räumlichen Voraussetzungen für das Betreuungspersonal sollten vorhanden sein
Ein altes Sprichwort besagt, dass man einen alten Baum nicht verpflanzen soll. Auf die Verhältnisse, in denen ältere Menschen...
Pflegesachleistungen für ambulante Pflege
Menschen, die ihre Angehörigen zu Hause pflegen, benötigen nicht selten die Hilfe anderer Personen, da die Arbeit alleine kaum...
Feng-Shui im Alltag - das Schlafzimmer optimal einrichten
Ziel der Einrichtungsmethode Feng-Shui ist das Chi zum Fließen zu bringen. Auf diese Weise erzeugen Sie Wohlbefinden im Körper...
Selbstheilung durch Astrologie - wo liegen die Möglichkeiten?
Die Selbstheilung ist ein viel diskutiertes Thema, welches im öffentlichen Diskurs leider oft vernachlässigt wird. Auch...