Burnout? Erkennen und helfen lassen!

Fühlen Sie sich häufig schlapp? Sie sind oft übermüdet und haben Probleme, tägliche Dinge zu bewältigen? Dann könnten Sie von Burnout befallen sein. Auch wenn Sie denken, Sie bleiben von der als Volkskrankheit bekannten Antriebslosigkeit verschont, sollten Sie sich nicht gänzlich frei machen und dadurch wichtige Signale übersehen.

So erkennt man Burnout

Natürlich ist nicht jede Antriebslosigkeit und Leistungsminderung gleich das gefürchtete Burnout Syndrom. Doch hält Ihre Müdigkeit länger an und Sie merken, wie schwer Ihnen selbst tägliche Dinge fallen, sollten Sie sich intensiv mit der Thematik auseinandersetzen und herausfinden, ob Sie durch zu hohe Anforderungen und Stress im Alltag, direkt auf ein Burnout Syndrom zusteuern. Sie erkennen die Krankheit an dauerhafter Antriebs- und Lustlosigkeit, daran, dass Sie selbst an geliebten Aufgaben die Lust verlieren und Ihrem Hobby nicht mehr nachgehen. Von außen werden Sie selten einen Tipp erhalten und brauchen sich daher nicht darauf verlassen, dass Freunde oder Familie Ihr Problem erkennen.

Natürlich fällt Ihre Leistungsminderung auf, doch sprechen die wenigsten Menschen Sie gezielt darauf an, da diese Sie nicht in Verlegenheit bringen möchten. Wenn Sie die Vermutung haben, dass Sie vom Burnout Syndrom befallen wurden, sollten Sie dringend Hilfe in Anspruch nehmen. Machen Sie einen Burnout-Test und sorgen Sie für weniger Stress und mehr Entspannung. Nur so können Sie die Problematik bekämpfen und wieder mehr Antrieb und Lust am Leben finden. Burnout sollte keinesfalls überschätzt werden, auch wenn es sich nicht um ein körperliches Problem handelt. Seelische Erkrankungen wirken sich ebenso auf den Organismus aus und können in Folge auch körperliche Probleme nach sich ziehen. Um ein Burnout Syndrom zu erkennen, müssen Sie kein Mediziner sein. Befinden sich Körper und Seele nicht mehr im Einklang und Sie sind mit leichten Aufgaben im täglichen Leben bereits überfordert, können Sie dies als sichere Diagnose für Burnout behandeln.

So gehen Sie dem Burnout-Problem auf den Grund

Für Burnout müssen Sie sich nicht schämen oder gar meinen, Sie wären weniger Wert und würden die geforderten Leistungen nie mehr erbringen. Wenn Sie sich helfen lassen und wichtige Tipps von Heilpraktikern und Spezialisten der Esoterik annehmen, wird sich Ihre Leistungsfähigkeit schnell wieder erhöhen und Sie werden Burnout besiegen. Wichtig ist Ruhe, Gelassenheit und Tiefenentspannung. Die erzielen Sie am besten bei Wellness, wo Körper und Seele gleichermaßen in den Ruhemodus gefahren werden. Um Burnout vorzubeugen und eine Verschlimmerung der inneren Ausgebranntheit zu vermeiden, können Sie mit gelegentlichen Auszeiten vorbeugen und so für ein Gleichgewicht von Körper und Seele sorgen.

Burnout Patienten stammen aus ganz unterschiedlichen Gesellschaftsschichten, so dass sich die Erkrankung nicht an einem bestimmten Berufsmuster oder einer Belastung fixieren lässt. Da jeder Mensch anders belastbar ist, können die unterschiedlichen Faktoren der Umwelt sich ganz differenziert auf jeden einzelnen Betroffenen auswirken. Die Symptome zur Früherkennung sind aber bei allen Betroffenen gleich und auch die notwendige Behandlung unterliegt keinen Unterschieden. Viel Ruhe, eine kleine Auszeit und Wellness sorgen für innere Ruhe und führen dazu, das neue Kräfte generiert werden und die Energie in den müden Körper zurückkehrt. Sie sollten sich auf jedem Fall helfen lassen und den Übergang in eine Depression durch spezialisierte Hilfe unterbinden.


Letzte Änderung: ..

Erfahrungen mit Burnout? Erkennen und helfen lassen!

Es liegen uns leider noch keine Bewertungen oder Erfahrungen vor. Machen Sie den Anfang! Sie bleiben dabei anonym. Teilen Sie Ihre Erfahrungen und helfen anderen Patienten und Klienten. Vielen Dank!

Hinterlassen Sie Ihre Erfahrungen mit "Burnout? Erkennen und helfen lassen!"

Seien Sie fair und höflich. Unangemessene, falsche oder beleidigende Bewertungen werden nicht akzeptiert und gelöscht.


Neue Artikel aus der Kategorie Psychologie, Verhalten, Gespräch

Mitarbeiterzentrierte Burnout-Diagnose
Eine ganzheitliche, mitarbeiterzentrierte Burnout-Prävention
Depression
Informationen zu Depressionen und Behandlungsmöglichkeiten.
Gelassenheit kann jeder lernen
Gerade im Job ist Gelassenheit wichtig, denn wer ständig unter Druck steht, riskiert ernsthafte Krankheiten. Wer schnell „aus...
Erlaubnis zum wahrhaften Fühlen der Gefühle!
Gib Dir die Erlaubnis zu Fühlen und dein Weg wird sich für dich öffnen. Es wird sich dir offenbaren wozu du in der Lage bist,...