Ausgeschlafen aufstehen

Wer morgens aufsteht und sich wie gerädert fühlt, beginnt den Tag schon mit leichten Einschränkungen.  Betroffene können sich oft nicht erklären, wie es hierzu kommt. Der Schlaf war ausreichend, die Raumtemperatur angemessen und Ruhestörungen können auch ausgeschlossen werden.

Alte Matratzen können der Grund sein

Oft gibt es für dieses Problem eine einfache Erklärung. Schuld sind hier oft minderwertige Matratzen oder auch alte Lattenroste, welche für das Unwohlsein am Morgen verantwortlich sind. Rückenschmerzen, Kopfschmerzen oder auch andere körperliche Leiden sind nur einige Symptome, die hierzu bekannt sind.

Unbedingt die Matratze wechseln

Wer sich also ständig unausgeschlafen fühlt oder sogar mit permanenten Rückenschmerzen aufwacht, sollte dringend die Matratze wechseln, um auf  Nummer Sicher zu gehen oder sogar vor weiteren gesundheitlichen Folgebeschwerden zu bewahren. Auch eine alte, ausgebeulte Matratze sollte kontinuierliche gewechselt, um die eigene Gesundheit nicht zu gefährden, denn nur ein gesunder Schlaf wirkt sich positiv auf den gesamten Organismus aus.

Moderne Matratzen kaufen

Heute gibt es qualitativ hochwertige Matratzen in vielen unterschiedlichen Ausführungen. Zwischen Kaltschaum- ,Federkern- oder Latexmatratzen kann individuell entschieden werden. Moderne Matratzen leiten Feuchtigkeit und Wärme ab und garantieren eine optimale Lüftung. Zudem passen sich einige Matratzen der Körperform an und entlasten somit die empfindliche Wirbelsäule. Hier spricht man von einer Punktelastizität.

Der Expertenrat kann helfen

Natürlich reicht eine hochwertige Matratze allein nicht aus, um in Punkto gesunder Schlaf für ausreichend Prävention zu sorgen. Auch das Lattenrost sollte nicht nur den funktionellen Zweck erfüllen. Lattenroste werden ebenfalls in vielen unterschiedlichen Ausführungen zum Kauf angeboten und können der individuellen Schlafbedürfnisse angepasst werden. Wer also eine neue Matratze oder ein neues Lattenrost kaufen möchte, sollte auf die beratende und fachliche Kompetenz eines Experten nicht verzichten.

Das richtige Lattenrost

Wenn Sie gesund und schmerzfrei schlafen möchten, sollten Sie dringend auf ein qualitativ hochwertiges Lattenrost achten, denn Lattenrost ist nicht gleich Lattenrost. Hochwertige Lattenroste werden in vielen unterschiedlichen Ausführungen zum Kauf angeboten. Diese Lattenroste sind der Kern eines Betts und die unterschiedlichen Funktionen aus gesundheitlichen Aspekten nicht zu verachten.

Die unterschiedlichen Lattenrost-Modelle

Zu den meist genutzten Lattenrosten zählen Federholzlattenroste. Diese Rost-Variante besteht aus leicht gewölbten und verleimten Mehrschicht Holzleisten. Diese Leisten werden oft in einen Massivholzrahmen angebracht. Je nach Modell kann ein solches Lattenrost aus bis zu 48 Leisten/Latten bestehen. Hier sind viele kleine schmale Leisten vorteilhafter, denn gute Federholzlattenroste  können im Beckenbereich individuell bezüglich des Härtegrades reguliert werden. Bei einigen Modellen kann auch der Kopfteil komfortabel verstellt werden.

Akzente setzten

Wenn Sie beim Kauf eines Lattenrostes Akzente setzen, sollten Sie sich von der komfortablen Funktionalität exklusiver Naturbettsysteme informieren. Eine gute Anlaufstelle ist http://www.lattenrost-test.net/. Hier handelt es sich um Lamellenroste, die überwiegend aus Holzleisten sowie aus längs angebrachten Latex Blöcken bestehen. Für eine optimale Federung sorgen hier die Latex- oder Kaltschaumblöcke, die flexibel zwischen den Leisten variiert werden können. Zudem gibt es hierzu spezielle Einlegerahmen und passende Auflagen. Das Hauptaugenmerk richtet sich hierbei auf die Auflage, damit der flexible Rost seine volle Funktion entfalten kann. Diese Varianten gewinnen heute immer mehr an Gefallen und begünstigen den erholsamen Schaf.

Unverbindliche Beratungen

Die Auswahl an erstklassigen Lattenrosten ist umfangreich und vielfältig. Auch metallfreie Lattenroste oder auch Tellerrahmen Lattenroste zählen zu den beliebtesten Modellen und halten, was sie versprechen. Kaufen Sie Ihr Lattenrost unbedingt bei einem Experten und lassen Sie sich unverbindlich beraten, es lohnt sich. Spezialisten für Lattenroste und Matratzen wissen, auf was es ankommt und verfügen über das nötige Fachwissen. Ein qualitativ hochwertiges Lattenrost kann beispielsweise Rückenschmerzen minimieren oder sogar vor fatalen Folgebeschwerden bewahren.

Lassen Sie sich gut beraten, der Gesundheit zu Liebe.


Letzte Änderung: 24.04.2015

Buch bei Amazon zum Thema "Ausgeschlafen aufstehen"

Matratzen Details

Video zum Thema "Ausgeschlafen aufstehen"

Es liegen uns leider noch keine Bewertungen oder Erfahrungen vor. Machen Sie den Anfang! Sie bleiben dabei anonym. Teilen Sie Ihre Erfahrungen und helfen anderen Patienten und Klienten. Vielen Dank!

Kommentieren Sie "Ausgeschlafen aufstehen"

Seien Sie fair und höflich. Unangemessene, falsche oder beleidigende Bewertungen werden nicht akzeptiert und gelöscht.


Tipp

Matratzen Details

Neue Artikel aus der Kategorie


Häusliche Pflege für Senioren: diese räumlichen Voraussetzungen für das Betreuungspersonal sollten vorhanden sein
Ein altes Sprichwort besagt, dass man einen alten Baum nicht verpflanzen soll. Auf die Verhältnisse, in denen ältere Menschen...
Pflegesachleistungen für ambulante Pflege
Menschen, die ihre Angehörigen zu Hause pflegen, benötigen nicht selten die Hilfe anderer Personen, da die Arbeit alleine kaum...
Feng-Shui im Alltag - das Schlafzimmer optimal einrichten
Ziel der Einrichtungsmethode Feng-Shui ist das Chi zum Fließen zu bringen. Auf diese Weise erzeugen Sie Wohlbefinden im Körper...
Selbstheilung durch Astrologie - wo liegen die Möglichkeiten?
Die Selbstheilung ist ein viel diskutiertes Thema, welches im öffentlichen Diskurs leider oft vernachlässigt wird. Auch...