Richtiges Sitzen

Die richtige Sitzposition ist nicht einfach nur eine Empfehlung oder ein Ratschlag, sondern maßgeblich für die Gesundheit verantwortlich. Häufig entstehen Rückenprobleme, die schnell chronisch werden können, durch eine falsche Körperhaltung bei Kindern und Jugendlichen.

Wie Sie richtiges Sitzen trainieren können

Die richtige Sitzhaltung ist eine aufrechte Sitzposition auf einem geeigneten Stuhl und die beste Grundlage, Rückenproblemen vorzubeugen. Gerade bei Kindern und Jugendlichen sollten Eltern besonders auf die Sitzposition achten und diese bei fehlerhafter Körperhaltung korrigieren. Der sich noch im Wachstum befindliche Körper nimmt eine falsche Sitzpositon besonders übel. Es kann zu einer Fehlstellung der Wirbel kommen, welche mit enormen Schmerzen und einer dauerhaften Schädigung der Haltung verbunden ist. Auch wenn Ihr Kind auf Ihre Ermahnung zum gerade Sitzen nicht immer mit sofortiger Handlung und Freude reagiert, sollten Sie keinesfalls darauf verzichten. Was in der Kindheit versäumt und dauerhaft falsch gemacht wurde, lässt sich im Erwachsenenalter nicht mehr problemlos korrigieren und in richtige Bahnen lenken. Als Eltern sind Sie in der Verantwortung und müssen auf bequeme und für die Gesundheit dienliche Stühle achten. Vor allem am Schreibtisch, aber auch beim Essen fällt es vermehrt auf, dass Kinder nicht gerade sitzen und eine eher schiefe, nach vorne übergebeugte Position einnehmen und als bequemer empfinden.

Bei Rückenproblemen rechtzeitig handeln

Auch wenn Ihnen eine fehlerhafte Sitzposition bisher nicht aufgefallen ist, sollten Sie vermehrt und besonders aufmerksam darauf achten, beklagt Ihr Kind sich über Rückenschmerzen. Gerade im jungen Alter ist dies selten eine Begleiterscheinung einer Erkrankung, sondern in den meisten Fällen ein Problem falscher Körperhaltung. Da Kinder und Jugendliche eine lange Zeit am Tag, beispielsweise in der Schule, sitzen, kann sich eine falsche Haltung schnell und dauerhaft auf die Wirbelsäule auswirken und gleichermaßen die Nackenwirbel, als auch die Bandscheiben schädigen. Sie als Eltern können es positiv beeinflussen und natürlich, die richtige Sitzposition selber einnehmen und mit positivem Beispiel vorangehen.


Letzte Änderung: 10.10.2016

Erfahrungen mit Richtiges Sitzen

Es liegen uns leider noch keine Bewertungen oder Erfahrungen vor. Machen Sie den Anfang! Sie bleiben dabei anonym. Teilen Sie Ihre Erfahrungen und helfen anderen Patienten und Klienten. Vielen Dank!

Hinterlassen Sie Ihre Erfahrungen mit "Richtiges Sitzen"

Seien Sie fair und höflich. Unangemessene, falsche oder beleidigende Bewertungen werden nicht akzeptiert und gelöscht.


Neue Artikel aus der Kategorie Wirbelsäule, Rücken, Gelenke

Mehr Gesundheit durch Ergonomie im Büro
Den überwiegenden Teil des Tages verbringen die Menschen an ihrem Arbeitsplatz. Wenn der Arbeitsplatz nicht ergonomisch...
Spezialbandagen für Hüfte und Leiste
Die Anwendung von Spezialbandagen für die Hüfte und Leiste. In vielen Bereichen des täglichen Lebens wird der Schutz von...
Versteifung der Wirbelsäule entgegenwirken: Leben mit Morbus Bechterew
In Deutschland leiden rund 350.000 Menschen an der chronisch-entzündlichen Gelenkerkrankung Morbus Bechterew. Oftmals treten...
Ganzheitliche Therapie des Bewegungssystems
Schmerzen am Muskel- und Gelenksystem sind in unserer Gesellschaft sehr verbreitet, eine Volkskrankheit. Durch Fehlhaltung,...