Hausordnung des Gesundheitsforums für alternative Heilweisen, Heilpraktikern & Therapeuten

Diese Hausordung soll die Nutzer des Heilverzeichnisses weder einschränken noch beschneiden. Auch wollen wir damit kritische Diskussionen keinesfalls abwürgen oder irgendeine Art von "Zensur" durchsetzen.

Diese "Hausordnung" soll lediglich den Umgang miteinander vereinfachen und für alle Beteiligten ein transparentes und Sicherheit gebendes Regelwerk sein.

Umfragen über andere Forenteilnehmer

Umfragen über andere Forenteilnehmer möchten wir auf dem Heilverzeichnis nicht sehen, da es einen Touch von öffentlicher "Anprangerung" hat und es sich daher nicht gehört.

Der Umgang und der "gute Ton"

Seid fair zueinander und verhaltet Euch gegenüber anderen Forenbenutzern so, wie auch Ihr behandelt werden wollt!

Falls Euch mal die Finger auf der Tastatur ausrutschen: Es gibt hier einen Vorschau-Button und einen (zeitlich begrenzten) Button zum Editieren / Korrigieren der eigenen Beiträge. Nutzt sie! Die Moderatoren helfen Euch gerne dabei.

Haltet persönliche Streitigkeiten vom Forum fern! Drohungen sind absolut tabu! Missbraucht nicht den Schutz der geglaubten Anonymität, um zu beleidigen.

Das Urheberrecht ist zu beachten. Wenn Ihr zitiert, dann ausschließlich mit Quellenangabe.

Bereits behandelte Themen

Jeder fängt mal als Forenbenutzer beim Heilverzeichnis an. Falls ein Thema behandelt wird, das schon einmal diskutiert wurde, gibt es drei Möglichkeiten:

1. Ignorieren des Threads
2. oder einen freundlichen Hinweis auf alte Threads geben, die dieses bereits Thema behandeln
3. oder das bereits behandelte Thema neu diskutieren.

Forenteilnehmer = Privatperson

Die Benutzung des Forums ist ausschließlich für Privatpersonen und helfende Mitglieder erlaubt! Das Vertreten von gewerblichen Rechtsformen und Firmen ist untersagt. Benutzernamen, die einem Firmennamen gleichen, sind ebenfalls nicht gestattet.

Werbung / Eigenwerbung

Werbung bzw. Eigenwerbung in Form von reinen Werbethreads oder wiederholte Hinweise auf eigene Seiten sind im Forum des Heilverzeichnis nicht erwünscht. Benutzer, die sich neu registrieren um lediglich Werbung / Spam im Forum zu veröffentlichen, werden ohne Vorwarnung gesperrt.

Links, die in Eurer Signatur auf die eigene Homepage oder den eigenen Blog hinweisen, sind in Ordnung. Wenn Ihr Euch nicht sicher seid, schreibt bitte eine private Nachricht an uns Moderatoren.

Mehrfach-Registrierungen sind tabu

Es ist nicht erwünscht, dass man sich mit mehreren Benutzernamen (sog. Mehrfachidentitäten) im Forum anmeldet. Auch sogenannte "Trolle" sind unerwünscht.

Probleme oder Fragen?

Solltet Ihr Fragen rund um das Heilverzeichnis haben, so nutzt bitte das Kontaktformular. Damit stellen wir sicher, dass Euer Problem schnellstmöglich gelöst wird.

"Das letzte Wort"

Die Moderatoren haben das letzte Wort. Wir greifen nur in berechtigten Fällen ein. Und wenn wir dies tun, dann akzeptiert unsere Entscheidungen.

Konsequenzen

Verstöße gegen die Hausordung werden von den Moderatoren je nach Schwere mit Verwarnungen, zeitlichen Sperren oder im schlimmsten Fall mit Verweis vom Heilverzeichnis geahndet.

Benutzt ein bereits gesperrter Benutzer offensichtlich Mehrfachidentitäten, werden auch diese ohne Vorwarnung deaktiviert.

Forenregeln

die bei der Benutzerregistrierung aktzeptiert werden müssen.

Mit dem Forum können Besucher Inhalte und Meinungen veröffentlichen. Obwohl die Administratoren und Moderatoren durch eine regelmäßige Sichtung der Inhalte versuchen, alle unerwünschten Beiträge/Nachrichten von diesem Forum fernzuhalten, ist es für uns unmöglich, alle Beiträge/Nachrichten zu überprüfen.

Alle Beiträge/Nachrichten drücken die Ansichten des Autors aus und die Eigentümer des Heilverzeichnisses können nicht für den Inhalt jedes Beitrags verantwortlich gemacht werden.

Die Forenbeiträge sind Beiträge Dritter und daher nicht auf den Eigentümer des Heilverzeichnisses zu übertragen.

Die Eigentümer des Heilverzeichnisses haben das Recht, Themen und Beiträge zu löschen, zu bearbeiten, zu verschieben oder zu schließen. Beiträge mit rassistischen, pornographischen, menschenverachtenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Inhalte werden ohne Vorwarnung entfernt.

Ein Anspruch auf ein eigenes Benutzer-Konto besteht nicht. Die Eigentümer des Heilverzeichnisses haben das Recht, Benutzer-Konten zu deaktivieren oder zu löschen und somit Mitgliedern den schreibenden und lesenden Zugriff zu verwehren. Dieser Ausschluss ist jedoch als allerletztes Mittel anzusehen, von dem in der Regel kein Gebrauch gemacht wird.