Energietherapeutin, systemische Beraterin Jestetten Gaby Kettner

Gaby Kettner Energietherapeutin Gaby Kettner
Energietherapeutin, systemische Beraterin

Austesten

Entfernen Sie Werbung auf Ihrem Profil mit einem Premiumeintrag.
Austesten des Energiefeldes (Aura)

Sicherlich haben Sie schon von Wasseradern und Elektrosmog gehört. Mit dem Tensor, einer Einhandrute, messe ich an Ihnen, wie Sie auf bestimmte Strahlungen reagieren und was Sie gegen schädliche Strahlung unternehmen können.

Es gibt sensiblere und robustere Naturen, jeder Mensch reagiert auf seine Weise. Mit dieser Art der Messung wird Ihre ganz spezielle Reaktion auf das Strahlungsfeld aufgezeigt. So werden Belastungen ersichtlich, die Sie ganz bewusst vermeiden können.

Wenn Ihr Körper nicht mehr schädlicher Strahlung ausgesetzt ist, kann er schneller gesunden.

Auch Personen können eine Belastung für das Energiesystem darstellen, z.B. bei Grenzüberschreitungen, bei nicht gelösten Konflikten oder auch beim Verlust von Personen. Durch das Bewusstwerden der Ursache kann auch in diesem Bereich eine passende Lösung gefunden werden.

Im Energiefeld zeichnet sich ebenso das Säure-Base Gleichgewicht ab. Ist es aus der Mitte, bewirkt es körperliches Unbehagen bis zur Störung. Ziel ist es die Ursache dieser Ungleichgewichts herauszufinden und zu beheben.


Die Meridiane sind Ihnen vielleicht aus der Akupunktur schon besser bekannt. Auch hier wird die Energie der einzelnen Energiebahnen gemessen und die Verbindung zu den Organen getestet. Ergibt sich ein Ungleichgewicht, so wird mit Energiearbeit und Farbtherapie ein Ausgleich geschaffen.


Die Chakren (feinstoffliche Energiezentren) sind sowohl für das körperliche, das seelische als auch das geistige Wohlbefinden verantwortlich. Zuerst wird jedes Chakra mit dem Tensor (einer Einhandrute) getestet, aber auch die Verbindungen (Nadis) der Chakren zueinander spielt eine wichtige Rolle für die Ausgeglichenheit des Menschen. Bei erkennbaren Störungen oder fehlenden Verbindungen wird mit Energiearbeit behandelt.


Auch die Organe haben Ihre Schwingung, an der ich erkennen kann, ob eine Störung vorliegt. Zudem haben Organe eine bestimmte Farbe, die zeigt, ob sie blockiert sind oder gesund. Mit Hilfe von Energiearbeit wird dem Organ ein Impuls in Richtung Heilung gegeben. Eine weitere Möglichkeit ist die Organsprache-Therapie, die beim Punkt Raucherentwöhnung genauer erklärt wird.


Probieren Sie Energiearbeit doch einfach aus, ich freue mich darauf.