Praxisrecall für Heilpraktiker

Aus der Kategorie ein Expertenbeitrag Für die Praxis

Marketing und Werbung waren im Gesundheitssektor lange Zeit ein Tabu Thema und teilweise sogar untersagt. Diese Zeiten haben sich mittlerweile geändert. Aktuell wird die Strategie des Praxismarketings in der Medizin-Branche vermehrt verfolgt. Ärzte, Kliniken, Apotheken und Physiotherapeuten nutzen beispielsweise schon längst die Vorteile des Praxismarketings. Für einen Heilpraktiker ist das auch ein sinnvolles Geschäftsmodell. Die Bereitstellung von Informationen für aktuelle oder zukünftige Patienten ist im Zeitalter der digitalen Kommunikation eine zwingende Notwendigkeit.

Praxis-Recall - Basisdaten und andere wichtige Termine

Die Webseiten enthalten außerdem alle Basisdaten wie Adresse und Telefonnummer, Behandlungszeiten und möglichst auch Hinweise auf Parkmöglichkeiten am Gebäude. Dem ersten Kontakt mit Patienten steht nichts mehr im Weg, sei es per Telefon oder Kontaktformular. Auf diese Weise sichert auch ein Heilpraktiker seine wirtschaftliche Existenz. Das ist quasi der externe Teil vom Praxismarketing. Praxismarketing per Internet gelingt am besten mit professionell strukturierten Webseiten. Dazu gehört neben der Startseite unter anderem die Darstellung der Leistungen, Aussagen über Aktuelles und Kontaktmöglichkeiten.

Dazu gehört aber auch ein Patienten- bzw. Klienten-Recall-System. Ein Recallsystem der Praxis ist quasi internes Praxismarketing für den Heilpraktiker. Recall bedeutet, dass der Heilpraktiker an seine Patienten Termin Erinnerungen versendet. Ein Recall-System kann aus diesen Funktionen bestehen:

  • Selektion der Patienten/Klienten nach unterschiedlichen Kriterien
  • Serien-E-Mail-Möglichkeit der Einbestellungen
  • Aufbereitung der Selektion für Serienbriefe
  • Listenerstellung der Terminvereinbarung zum Abgleich mit der Anmeldung

Wirkungsvolle Innovation für den Heilpraktiker

Das geschieht zum Beispiel für Untersuchungen oder wichtige Folgetermine, die erst nach einem längeren Zeitraum erforderlich sind. Es besteht immer die Gefahr, dass Termine, die in nicht in unmittelbarer Zukunft liegen, von Patienten vergessen werden. Es gilt auch als Zeichen der Fürsorge, wenn der Heilpraktiker per Praxis-Recall  auf einen notwendigen Besuch bei ihm aufmerksam macht. Das Geschäftsmodell Praxis-Recall bedeutet keine Mehrarbeit für den Heilpraktiker. Für einen sehr günstigen Monatspreis versenden web-Agenturen zum Beispiel bis zu 250 erinnernde Nachrichten. Mit dem Einverständnis der Patienten gelingt mit einfachen Mitteln die Bindung der Patienten an die Praxis. Das ist eine einfache und wirkungsvolle Innovation für einen Heilpraktiker.


Letzte Änderung: 15.05.2020

Kommentare

Es liegen uns leider noch keine Bewertungen oder Erfahrungen vor. Machen Sie den Anfang! Sie bleiben dabei anonym. Teilen Sie Ihre Erfahrungen und helfen anderen Patienten und Klienten. Vielen Dank!

Wir verwenden Cookies, um Anzeigen und Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung dieser Website an Google für Analysen weiter. Wir geben Informationen zu Ihrer Verwendung dieser Website an Partner für Werbung weiter. Diese führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Details >

Verstanden