32 Solidago H Anwendungsgebiete ★ Homöopathisch ★ Blase & Niere
32 Solidago H

32 Solidago H
NESTMANN Pharma GmbH

Homöopathisches Arzneimittel


Erneute Suche

Preise: 32 Solidago H

Hier finden Sie 32 Solidago H in unterschliedlichen Größen und Varianten. Sparen Sie bares Geld mit größeren Packungen und Einheiten vom 32 Solidago H.

Produktname & Größe Preis Ersparnis/UVP
32 Solidago H 50 ml 10,72 € *
0,21 €
22 %
13,00 €
Jetzt bestellen
32 Solidago H 100 ml 16,56 € *
0,17 €
23 %
21,00 €
Jetzt bestellen
* Preise können abweichen, da sich der Datenbestand vom Verkäufer unterscheiden kann.

Produktinformationen: 32 Solidago H

Anwendungsgebiete:

Die Anwendungsgebiete leiten sich aus den homöopathischen Arzneimittelbildern ab.

Dazu gehören: Zur Durchspülung bei entzündlichen Erkrankungen der ableitenden Harnwege sowie bei Harnsteinen und Nierengrieß, ungenügende Diurese.

Hinweis:
Bei Blut im Urin oder akuter Harnverhaltung sollte ein Arzt aufgesucht werden.

Dosierungsanleitung, Art derAnwendung:

Wie oft und in welcher Menge sollten Sie 32 Solidago H einnehmen?

Soweit nicht anders verordnet, bei akuten Zuständen alle halbe bis ganze Stunde, höchstens 12mal täglich je 5 - 10 Tropfen sowie bei chronischen Verlaufsformen 1 - 3mal täglich je 5 - 10 Tropfen.

Kinder zwischen dem 6. und 12. Lebensjahr erhalten nicht mehr als zwei Drittel der Erwachsenendosis.

Kleinkinder bis zum 6. Lebensjahr erhalten nicht mehr als die Hälfte der Erwachsenendosis., Säuglinge bis zum 1. Lebensjahr erhalten nach Rücksprache mit dem Arzt nicht mehr als ein Drittel der Erwachsenendosis.

Wie und wann sollten Sie 32 Solidago H einnehmen?

Die Einnahme erfolgt mit einem Teelöffel Wasser vor bzw. zwischen den Mahlzeiten.

Wie lange sollten Sie 32 Solidago H anwenden?

Auch homöopathische Medikamente sollten ohne medizinischen Rat nicht über längere Zeit angewendet werden.

Zusammensetzung:

100 g (= 109,5 ml) Mischung enthalten:

Arzneilich wirksame Bestandteile:

Solidago virgaurea Ø 45,0 g

Pareira brav a (HAB 1934) D3 Dil. (HAB 1, Vorschr. 4a) 15,0 g

Sabal serrulatum D1 Dil. 5,0 g

Populus tremuloides (HAB 1934) D2 Dil. (HAB 1, Vorschr. 3a) 5,0 g

Staphisagria D3 Dil. 5,0 g

Cantharis D4 Dil. 5,0 g

Borax D8 Dil. 5,0 g

Sonstige Bestandteile: Ethanol 15 % m/m.