Alpha-Lipon AL 600 Gesundheitspflege ★ Medikamente & Arzneimittel
Alpha-Lipon AL 600

Alpha-Lipon AL 600
ALIUD Pharma GmbH

Bei Missempfindungen der diabetischen Nervenschädigung (Polyneuropathie)


Erneute Suche

Preise: Alpha-Lipon AL 600

Hier finden Sie Alpha-Lipon AL 600 in unterschliedlichen Größen und Varianten. Sparen Sie bares Geld mit größeren Packungen und Einheiten vom Alpha-Lipon AL 600.

Produktname & Größe Preis Ersparnis/UVP
Alpha-Lipon AL 600 30 st 14,98 € *
0,50 €
44 %
26,00 €
Jetzt bestellen
Alpha-Lipon AL 600 100 st 48,28 € *
0,48 €
36 %
74,00 €
Jetzt bestellen
* Preise können abweichen, da sich der Datenbestand vom Verkäufer unterscheiden kann.

Produktinformationen: Alpha-Lipon AL 600

Pflichttext

Wirkstoff:
α-Liponsäure 600 mg pro Filmtablette

Was ist ALPHA-LIPON AL und wofür wird es angewendet?
α-Liponsäure, der Wirkstoff von ALPHA-LIPON AL, ist eine bei höheren Lebewesen im körpereigenen Stoffwechsel gebildete Substanz, die bestimmte Stoffwechselleistungen des Körpers beeinflusst. Darüber hinaus besitzt α-Liponsäure antioxidative Eigenschaften, welche die Nervenzelle vor reaktiven Abbauprodukten schützen.

ALPHA-LIPON AL wird angewendet

  • Bei Missempfindungen der diabetischen Nervenschädigung (Polyneuropathie).

Wie ist ALPHA-LIPON AL einzunehmen?
Nehmen Sie dieses Arzneimittel immer genau wie in dieser Gebrauchsinformation beschrieben bzw. genau nach der mit Ihrem Arzt oder Apotheker getroffenen Absprache ein. Fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht sicher sind.

Die empfohlene Dosis beträgt
Soweit nicht anders verordnet, beträgt die Tagesdosis 1 Filmtablette ALPHA-LIPON AL ( entspr. 600 mg α-Liponsäure/Tag), die als Einmaldosis etwa 30 Minuten vor der ersten Mahlzeit eingenommen werden soll.

Art der Anwendung
ALPHA-LIPON AL Filmtabletten sollen unzerkaut und mit ausreichend Flüssigkeit (z. B. 1 Glas Wasser) auf nüchternen Magen eingenommen werden. Die gleichzeitige Aufnahme von Nahrung kann den Übergang von α-Liponsäure in den Blutkreislauf behindern. Daher ist es insbesondere bei Patienten wichtig, die zusätzlich eine verlängerte Magenentleerungszeit aufweisen, dass die Einnahme eine halbe Stunde vor der Mahlzeit/dem Frühstück erfolgt.

Dauer der Anwendung
Da es sich bei der diabetischen Nervenschädigung um eine chronische Erkrankung handelt, kann es sein, dass Sie ALPHA-LIPON AL dauerhaft einnehmen müssen. Im Einzelfall entscheidet Ihr behandelnder Arzt.

Was ALPHA-LIPON AL enthält
Der Wirkstoff ist α-Liponsäure. 1 Filmtablette enthält 600 mg α-Liponsäure.

Die sonstigen Bestandteile sind
Carboxymethylstärke-Natrium (Typ A), mikrokristalline Cellulose, Cellulosepulver, Hypromellose, Lactose- Monohydrat, Magnesiumstearat (Ph. Eur.), Macrogol 6000, Povidon (K 25), hochdisperses Siliciumdioxid, Stearinsäure, Talkum, Chinolingelb (E 104), Titandioxid (E 171).

Homöopathie