Biochemie Orthim Nr. 23 Natrium bicarbonicum D 12 Gesundheitspflege ★ Medikamente & Arzneimittel
Biochemie Orthim Nr. 23 Natrium bicarbonicum D 12

Biochemie Orthim Nr. 23 Natrium bicarbonicum D 12
Orthim KG

Homöopathisches Arzenimittel


Erneute Suche

Preise: Biochemie Orthim Nr. 23 Natrium bicarbonicum D 12

Produktname & Größe Preis Ersparnis/UVP
Biochemie Orthim Nr. 23 Natrium bicarbonicum D 12 100 st 2,25 € *
0,02 €
41 %
3,00 €
Jetzt bestellen
* Preise können abweichen, da sich der Datenbestand vom Verkäufer unterscheiden kann.

Produktinformationen: Biochemie Orthim Nr. 23 Natrium bicarbonicum D 12

Was ist Nr. 23 Natrium bicarbonicum D12 Tabletten und wofür wird es angewendet?
Nr. 23 Natrium bicarbonicum D12 Tabletten ist ein homöopathisches Arzneimittel.

Wie ist Nr. 23 Natrium bicarbonicum D12 Tabletten einzunehmen?
Nehmen Sie Nr. 23 Natrium bicarbonicum D12 Tabletten immer genau nach der Anweisung in der Packungsbeilage ein. Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind. Soweit nicht anders verordnet, ist die übliche Dosis:

  • Bei akuten Zuständen alle halbe bis ganze Stunde, höchstens 6-mal täglich, je 1 Tablette einnehmen. Eine über eine Woche hinausgehende Anwendung sollte nur nach Rücksprache mit einem homöopatisch erfahrenen Therapeuten erfolgen.
  • Bei chronischen Verlaufsformen 1-3-mal täglich je 1 Tablette einnehmen. Bei Besserung der Beschwerden ist die Häufigkeit der Anwendung zu reduzieren.
  • Säuglinge bis zum 1. Lebensjahr erhalten nach Rücksprache mit einem Arzt nicht mehr als ein Drittel der Erwachsenendosis.
  • Kleinkinder bis zum 6. Lebensjahr erhalten nicht mehr als die Hälfte,
  • Kinder zwischen dem 6. und 12. Lebensjahr erhalten nicht mehr als zwei Drittel der Erwachsenendosis.

Was Nr. 23 Natrium bicarbonicum D12 Taletten enthält:
Als arzneilicher Wirkstoff ist in einer Tablette entalten:
Natrium bicarbonicum Trit. D12 (HAB, Vs. 6) 250 mg
Sonstig Bestandteile sind: Kartoffelstärke, Calciumbehenat (DAB)

Dieses Arzneimittel enthält Lactose.

Homöopathie