Odol® Extra Frisch Mundwasser Körperpflege ★ Mundpflege
Odol® Extra Frisch Mundwasser

Odol® Extra Frisch Mundwasser
GlaxoSmithKline Consumer Healthcare GmbH & Co. KG

Wirkt da, wo die Zahnbürste nicht hinkommt


Erneute Suche

Preise: Odol® Extra Frisch Mundwasser

Produktname & Größe Preis Ersparnis/UVP
Odol® Extra Frisch Mundwasser 40 ml 1,77 € *
0,04 €
11 %
1,00 €
Jetzt bestellen
* Preise können abweichen, da sich der Datenbestand vom Verkäufer unterscheiden kann.

Produktinformationen: Odol® Extra Frisch Mundwasser

Odol Extra Frisch, die besonders erfrischende Odol Variante mit einer extra Portion an Minzölen. Auch Odol Extra Frisch wirkt da, wo die Zahnbürste nicht hinkommt und bekämpft so wirksam schlechten Atem bis tief in den Rachen. Der angenehme Geschmack erfrischt sofort und dein Atem wird anhaltend rein.

Für den extra Frische-Kick – auch für zwischendurch.

WIRKUNGSWEISE

Wie wirkt Odol Extrafrisch?

Die spezielle Rezeptur von Odol Extra Frisch liefert eine extra Portion an wertvollen ätherischen Minzölen . Odol wirkt im gesamten Mundraum und bekämpft so wirksam schlechten Atem bis tief in den Rachen. Der angenehme Geschmack erfrischt sofort und dein Atem wird anhaltend rein und sympathisch frisch. Gleichzeitig hilft Odol, die natürliche Balance der Mundflora zu unterstützen.

Ein extrafrisches Erlebnis

Die antibakteriell wirksamen Stoffe in Odol bekämpfen nicht nur Mundgeruch, sondern sorgen durch den hohen Anteil an Aromaölen von ca. 2-5% für besondere Atemfrische. Diese Aromastoffe liegen in allen Odol Mundwasser Konzentraten dispergiert, das heißt wie in einem Aromatresor eingekapselt, vor. Bei der Verdünnung mit Wasser werden diese Aromaöle 'explosionsartig' aus dem Aromatresor, der Dispersion, freigesetzt. Dies erkennt man an der Trübung der Spüllösung beim Eintropfen des Konzentrates in Wasser. Diese Reaktion führt auch zu dem hohen Frische-Eindruck im Mund. Für einen extra frischen Atem!

Aktiv gegen schlechten Atem

Bereits 1890 erkannte man, dass Bakterien eine entscheidende Rolle in der Mundhygiene spielen. Sie sind auch an der Entstehung von Mundgeruch beteiligt. Dieser Geruch entsteht durch Abbaureaktionen der Bakterien, die sich besonders auf der Zunge, die mit ihren sogenannten Papillen auch eine große Oberfläche bietet, ansiedeln. Bei diesen Abbaureaktionen können 'übelriechende' Schwefelverbindungen wie Schwefelwasserstoff und Methylmercaptan (H2S und CH3SH) entstehen. Durch die Reduzierung dieser Bakterien oder aber auch die Neutralisation der Schwefelverbindungen kann Mundgeruch effektiv bekämpft werden. Odol deckt beide Wirkprinzipien ab – für anhaltend reinen und sympathisch frischen Atem.

Für eine ausgeglichene Mundflora

Odol bekämpft Bakterien im gesamten Mundraum und hilft so die Mundflora im Gleichgewicht zu halten. So unterstützt Odol die Natur der Atemfrische.

Die in den Odol Mundwasser Konzentraten eingesetzten Aromen wurden speziell für Odol komponiert. Besonders die eingesetzten Pfefferminzöle sind genau definierte Mischungen („ Blends“), die jährlich nach der neuen Ernte auf ihre Eignung für Odol Konzentrate überprüft werden. Dabei werden verschiedene Pfefferminzölnoten aus den Pflanzen Mentha piperita und Mentha arvensis eingesetzt. Menthol ist dabei als frischegebender Inhaltsstoff der Hauptbestandteil der Pfefferminzöle. Abhängig vom Anteil des Menthols (bei Mentha piperita ca. 50-60% Menthol_ bei Mentha arvensis ca. 35 %) und von anderen Ingredienzien in den natürlichen Pfefferminzölen entstehen so ganz spezielle Noten, die sich in den Geschmackseindrücken wie Frische, oder Schärfeempfinden deutlich unterscheiden. Durch das Zusetzen von anderen ätherischen Ölen oder Aromakomponenten wie

  • Eugenol (Hauptwirkstoff von Nelkenöl)
  • Anethol (Hauptwirkstoff von Anisöl/Sternanisöl)
  • L-Carvon (Hauptwirkstoff von Krauseminzöl)

wird das Aroma abgerundet und verleiht den verschiedenen Sorten von Odol Mundwasserkonzentrat ihren einzigartigen Geschmackscharakter.

Homöopathie