Agnolyt® Madaus Körperpflege
Agnolyt® Madaus

Agnolyt® Madaus
MEDA Pharma GmbH & Co.KG

Bei Regeltempoanomalien, Mastodynie, prämenstruelle Beschwerden


Erneute Suche

Preise: Agnolyt® Madaus

Hier finden Sie Agnolyt® Madaus in unterschliedlichen Größen und Varianten. Sparen Sie bares Geld mit größeren Packungen und Einheiten vom Agnolyt® Madaus.

Produktname & Größe Preis Ersparnis/UVP
Agnolyt® Madaus 50 ml 9,59 € *
0,19 €
20 %
12,00 €
Jetzt bestellen
Agnolyt® Madaus 100 ml 15,98 € *
0,16 €
20 %
19,00 €
Jetzt bestellen
* Preise können abweichen, da sich der Datenbestand vom Verkäufer unterscheiden kann.

Produktinformationen: Agnolyt® Madaus

Gegen Zyklusbeschwerden gewachsen. Agnolyt.
Agnolyt hat sich seit vielen Jahren zur Linderung von typisch weiblichen Zyklusbeschwerden bewährt. Es entfaltet seine Wirkung auf natürlicher Basis als natürlicher Hormonregulator – pflanzlich und hormonfrei. Sowohl die Agnolyt Madaus Kapseln als auch die Agnolyt Madaus Lösung enthalten Keuschlammfrüchte (Mönchspfeffer).
Agnolyt – natürlich ausgeglichen in den Tagen vor den Tagen

  • Regulation und Stabilisierung des weiblichen Zyklus auf natürliche Weise
  • signifikante Verbesserung von PMS-Symptomen
  • natürliche, bewährte Alternative zur hormonellen Harmonisierung des weiblichen Zyklus
  • bei Rhythmusstörungen der Regelblutung
  • bei Spannungs- und Schwellungsgefühl in den Brüsten
  • Glutenfrei

Agnolyt Madaus ist ein rein pflanzliches Arzneimittel, das auf natürlicher Basis den Monatszyklus reguliert und vor der Regel (prämenstruell) auftretende Beschwerden abklingen oder ganz verschwinden lässt.

Agnolyt Madaus ist ein hormonfreies Naturpräparat. Die Wirkstoffe werden aus den Früchten des Mönchpfeffers, auch Keuschlamm genannt, gewonnen.

Agnolyt Madaus kann den hormonellen Regelkreis der Frau stabilisieren. Die Feinabstimmung zwischen Gehirn, Hirnanhangsdrüse und Eierstöcken wird verbessert und das natürliche Gleichgewicht zwischen den weiblichen Hormonen Östrogen und Progesteron wieder hergestellt. Der Zyklus stabilisiert sich, die Beschwerden klingen ab.

Dies gilt auch für die quälenden Symptome des prämenstruellen Syndroms (PMS).

Diese biologische Regulierung braucht etwas Zeit, um sich einzustellen. Daher sollten Sie Agnolyt Madaus über mehrere Monate regelmäßig einnehmen.

Agnolyt Madaus Lösung. Wirkstoff: Tinktur aus Keuschlammfrüchten. Anwendungsgebiete: Regeltempoanomalien, Mastodynie, prämenstruelle Beschwerden. Hinweis: Bei Spannungs- und Schwellungsgefühl in den Brüsten sowie bei Störungen der Regelblutung sollte zunächst ein Arzt aufgesucht werden, da es sich um Erkrankungen handeln kann, die einer ärztlichen Untersuchung bedürfen. Warnhinweis: Enthält 58 Vol.-% Alkohol. Bei Beachtung der Dosierungsanleitung werden bei jeder Einnahme (40 Tropfen) bis zu 0,8 g Alkohol zugeführt. Wegen des Alkoholgehaltes darf Agnolyt bei Leberkranken, Epileptikern, Hirnkranken oder Hirngeschädigten nur nach Rücksprache mit dem Arzt angewendet werden. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Homöopathie