Tantra Jahresgruppe 2: Ekstase Seminar/Kurs Schifferstadt

Kursbeschreibung

Untertitel: Der Tantrische Advent Ekstase ist ein außergewöhnlicher Bewusstseinszustand in welchem wir uns verzückt, erweitert, erhöht und bisweilen auch „entrückt“ erleben. Allen Erlebenszuständen gemeinsam ist, dass wir im Zustand der Ekstase völlig präsent im „Hier und Jetzt“ sind. Dabei ist es auch völlig gleichgültig, ob die Ekstase in absoluter Stille oder Raserei, allein oder im Kollektiv erlebt wird. Ekstase wird oft beschrieben als ein „Außer-Sich-Sein“ und tatsächlich lassen wir in diesem Zustand unser Ego zurück und sind tief verbunden mit dem Ursprung unseres Seins, unserem göttlichen Wesenskern. Ein Zustand, in dem es nichts zu tun und nichts zu erreichen gibt. Die Freitagabende mit Familienstellen dienen der Einstimmung und geben Gelegenheit, persönliche Anliegen in Familie, Beziehung oder auch Beruf näher zu beleuchten und heilsame Impulse zu setzen. Beginn am ersten Tag um 19 Uhr. Weitere Informationen und Anmeldung auf unserer Website: Ekstase

Kursinhalt

Für wen ist dieser Kurs gedacht?

Dieser Kurs / dieses Seminar hat keine spezielle Zielgruppe.

Voraussetzungen: das sollten Sie bereits wissen

Für diesen Kurs / dieses Seminar werden keine Voraussetzungen benötigt.

Veranstaltungsdaten
Termine
  • , 19.00 Uhr
Dauer 3
Teilnehmer maximal 14
Preis € 250 / € 190 bei Zahlung bis 30.8.18
Veranstaltungsort
Gesundheitspraktiker (BfG), Tantralehrer Klaus Peill, Quinta Essentia
ANIMA-Haus, Schnelliggasse 2
DE 67105 Schifferstadt
Tel: 06236/4494766
Internet: www.quinta-essentia.de

Buchungsanfrage

Mit Absenden der Anfrage erklären Sie sich einverstanden mit folgendem:

Dieses Kontaktformular dient ausschließlich zur Kontaktaufnahme von Ratsuchenden und Klienten mit unseren Mitgliedern.

Anderweitige Nutzung (wie z. B. Anwerbung durch Mitbewerber (Internet oder nicht-Internet), kommerzielle Zwecke, usw.) werden ausdrücklich untersagt. Wir bitten darum, uns vorher zu kontaktieren und das Einverständnis vom Heilverzeichnis einzuholen.

Sollte dies nicht geschehen, werten wir diese Aktionen als Spamming und Missbrauch und behalten uns weitere Schritte vor.