TESTEN UND MESSEN MIT DEM TENSOR ERLERNEN Seminar/Kurs Geretsried

Kursbeschreibung

Biophysikalische Testverfahren wie die Arbeit mit dem Tensor sind aus der heutigen ganzheitlichen Medizin nicht mehr wegzudenken. Sie sind wertvolle Hilfen um einen Therapieplan zu bestätigen, aber auch nützliche Instrumente der Diagnostik. Sie dienen der Ermittlung von Störzonen in der Umgebung, von Blockaden im Körper und können z.B. Futtermittel- und Arzneimittelunverträglichkeiten sowie Allergien aufspüren helfen. Die Testungen machen uns unabhängig von den Beschreibungen des Patientenbesitzers. Dies bietet auch die Möglichkeit mehr Informationen über das Tier zu erhalten, wenn z.B. keine Vorgeschichte bekannt ist oder das Tier erst seit Kurzem beim neuen Besitzer ist.

In diesem Kurs erlernen Sie Schritt für Schritt das Handwerk dazu. Vor allem die Sicherheit für differenziertes Testen.

Kursinhalt

Für wen ist dieser Kurs gedacht?

Dieser Kurs / dieses Seminar hat keine spezielle Zielgruppe.

Voraussetzungen: das sollten Sie bereits wissen

Für diesen Kurs / dieses Seminar werden keine Voraussetzungen benötigt.

Veranstaltungsdaten
Termine
Veranstaltungsort
Sarah Mergen, Seminarorganisation Sarah Mergen
Leitenstrasse 40
DE 82538 Geretsried
Internet: https://www.sarah-mergen.de/

Buchungsanfrage

Mit Absenden der Anfrage erklären Sie sich einverstanden mit folgendem:

Dieses Kontaktformular dient ausschließlich zur Kontaktaufnahme von Ratsuchenden und Klienten mit unseren Mitgliedern.

Anderweitige Nutzung (wie z. B. Anwerbung durch Mitbewerber (Internet oder nicht-Internet), kommerzielle Zwecke, usw.) werden ausdrücklich untersagt. Wir bitten darum, uns vorher zu kontaktieren und das Einverständnis vom Heilverzeichnis einzuholen.

Sollte dies nicht geschehen, werten wir diese Aktionen als Spamming und Missbrauch und behalten uns weitere Schritte vor.