Vortragsreise 2018: Heidelberg (für Frauen und Männer) Seminar/Kurs Heidelberg

Kursbeschreibung

Regina Heckert geht auf Vortragsreise quer durch das Bundesgebiet.

Thema in Heidelberg:
Was ist Tantra?

Immer wieder erzeugt das Wort "Tantra" Abwehr oder Misstrauen bis hin zur Angst. Handelt es sich um Gruppensex oder wilde Orgien? Muss man damit rechnen, dass man sich innerhalb eines Tantra Seminars sexuell mit anderen Teilnehmern vereinigt? Ist man bei Tantragruppen nackt? Viel Ungeklärtes, das die Phantasie anstachelt, schwebt in den Köpfen von den Menschen. Berichte der Medien schüren manchmal noch die Vorbehalte. In der Tat kann man auf dem Tantra Markt vieles finden: wilden Sex bis hin zur von äußerster Enthaltsamkeit geprägten reinen tantrischen Meditation. Was ist Tantra wirklich? In diesem Vortrag gibt die Tantralehrerin Regina Heckert einen Einblick in den Erfahrungsschatz aus Ihrer über 30 jährigen Arbeit:
-Was ist Tantra? Woher kommt Tantra?
-Was geschieht in BeFree Tantra Seminaren?
-Ist Tantra eher für Singles oder für Paare geeignet?
-Wie kann Tantra zu erfülltem Leben und Lieben beitragen?
-Wie passen Tantra und Familienstellen zusammen? uvm.


Weitere Informationen finden SIe hier: https://befree-tantra.de/tantra-seminare/befree-vortraege.html

Kursinhalt

Für wen ist dieser Kurs gedacht?

Dieser Kurs / dieses Seminar hat keine spezielle Zielgruppe.

Voraussetzungen: das sollten Sie bereits wissen

Für diesen Kurs / dieses Seminar werden keine Voraussetzungen benötigt.

Veranstaltungsdaten
Termine
  • , 19.00 Uhr
Preis 12,-
Veranstaltungsort
Yogazentrum Heidelberg
Bergheimerstr. 125
DE 69115 Heidelberg
Tel: 06344954160
Internet: https://befree-tantra.de/tantra-seminare/befree-vortraege.html

Buchungsanfrage

Mit Absenden der Anfrage erklären Sie sich einverstanden mit folgendem:

Dieses Kontaktformular dient ausschließlich zur Kontaktaufnahme von Ratsuchenden und Klienten mit unseren Mitgliedern.

Anderweitige Nutzung (wie z. B. Anwerbung durch Mitbewerber (Internet oder nicht-Internet), kommerzielle Zwecke, usw.) werden ausdrücklich untersagt. Wir bitten darum, uns vorher zu kontaktieren und das Einverständnis vom Heilverzeichnis einzuholen.

Sollte dies nicht geschehen, werten wir diese Aktionen als Spamming und Missbrauch und behalten uns weitere Schritte vor.