Traubenkernextrakt OPC

Der Inhaltsstoff OPC wird aus Traubenkernextrakt gewonnen und gilt als das bisher wirksamste Antioxidans schlechthin. OPC verstärkt nachgewiesenerrmaßen die Wirkung von Vitamin C und vermutlich noch weiteren wichtigen Stoffen im Körper. Er kann gegen Krebs und alle Herz-Kreislauf-Probleme helfen, weil er die Blutgefäße abdichtet und die Durchblutung verbessert. Er stabilisiert das Immunsystem und hilft gegen Entzündungen, repariert Gewebeschäden und wirkt außerdem noch positiv auf das Nervensystem ein.

Mit OPC aus Traubenkernextrakt tust Du Dir etwas Gutes

Wichtig im Traubenkernextrakt sind die sogenannten Flavonole. Pflanzen bilden diese Flavonole, um ihre Außenhaut, die Samen, ihre Blätter, Schalen und Rinden vor Angriffen von außen zu schützen. Trauben tun das auch, und zwar so gut, dass Traubenkernextrakt besonders viele dieser gesunden Flavonole enthält. Leider machen viele Verarbeitungsmethoden in der modernen Lebensmittelindustrie so manche gute Eigenschaft in Nahrungsmitteln zunichte. Das ist auch bei der Verarbeitung der in ihrem Urzustand so gesunden Trauben so.

Wein ist ein alkoholisches Getränk und dennoch hält er gesund

Herausgefunden wurde die Wirkungsweise von OPC aus Traubenkernextrakt daran, dass trotz der Erkenntnis, dass Alkohol nicht gesund ist, dennoch die Menschen aus dem Mittelmeerraum ein niedriges Risiko haben, an Herz- und Kreislauferkrankungen zu leiden. Und zwar liegt das unter anderem auch an ihrer Angewohnheit, zum Essen gern ein Glas Wein zu trinken. Und dieser Wein enthält das im Traubenkernextrakt so wertvolle OPC.

Warum nicht einfach Wein trinken?

Diese Frage lässt sich ganz einfach beantworten. Um die positive Wirkung von OPC in vollem Umfang zu bekommen, müsste ein Mensch pro Tag ca. 2 l Rotwein trinken. Das geht natürlich nicht. Es wäre weder noch gesund noch tragbar. So ist man auf die Idee gekommen, aus dem Traubenkernextrakt das OPC zu gewinnen, mit dem Du Deinem Körper etwas Gutes tun kannst, ohne Dich täglich mit Rotwein zu betrinken. Und entstand die Idee den Traubenkernextrakt OPC als Kapseln herzustellen, um den Effekt ohne Nebeneffekt einnehmen zu können.

Was bewirkt eigentlich OPC?

Der positive Effekt von OPC aus Traubenkernextrakt besteht darin, dass es die berüchtigten freien Radikale abfängt, die die Zellwände angreifen und zerstören können. Trauben werden von vielen Dingen angegriffen und haben deshalb gegen Fäulsniserreger diesen Schutz durch die Evolution entwickelt. Auch der Mensch ist in der modernen Zeit immer mehr Angriffen durch freie Radikale ausgesetzt. Das können Umweltgifte, Elektrosmog, Tabakrauch, Chemikalien oder die oft ungesunde moderne Ernährung sein, die Deinem Körper viel Schaden zufügen. OPC aus Traubenkernextrakt ist deshalb einer der besten Stoffe, die dabei helfen, Dich vor diesen Angriffen genauso zu schützen, wie es die Trauben von Natur aus tun.


Letzte Änderung: 18.08.2014

Es liegen uns leider noch keine Bewertungen oder Erfahrungen vor. Machen Sie den Anfang! Sie bleiben dabei anonym. Teilen Sie Ihre Erfahrungen und helfen anderen Patienten und Klienten. Vielen Dank!

Kommentieren Sie "Traubenkernextrakt OPC"

Seien Sie fair und höflich. Unangemessene, falsche oder beleidigende Bewertungen werden nicht akzeptiert und gelöscht.


Neue Artikel aus der Kategorie


Häusliche Pflege für Senioren: diese räumlichen Voraussetzungen für das Betreuungspersonal sollten vorhanden sein
Ein altes Sprichwort besagt, dass man einen alten Baum nicht verpflanzen soll. Auf die Verhältnisse, in denen ältere Menschen...
Pflegesachleistungen für ambulante Pflege
Menschen, die ihre Angehörigen zu Hause pflegen, benötigen nicht selten die Hilfe anderer Personen, da die Arbeit alleine kaum...
Feng-Shui im Alltag - das Schlafzimmer optimal einrichten
Ziel der Einrichtungsmethode Feng-Shui ist das Chi zum Fließen zu bringen. Auf diese Weise erzeugen Sie Wohlbefinden im Körper...
Selbstheilung durch Astrologie - wo liegen die Möglichkeiten?
Die Selbstheilung ist ein viel diskutiertes Thema, welches im öffentlichen Diskurs leider oft vernachlässigt wird. Auch...