Botox???

Botox (Botulinumtoxin) hat aktuell den Beigeschmack von heimlicher Anwendung zum Verschwindenlassen von unerwünschten Alterserscheinungen, nämlich den Falten – speziell im Gesicht. Zur Botoxfamilie gehören diverse Eiweiße, die giftige Toxine absondern. In Lebensmitteln kann das absolut lebensbedrohlich sein, als intravenöse Injektion ist Botox auf jeden Fall tödlich.

Was ist Botox (Botulinumtoxin)?

Botox ist ein natürlicher Eiweißstoff, der unterschiedliche Bakterienarten ausscheidet. Die produzierten Bakterien sind giftig, heißen Toxine und haben eine stark hemmende Wirkung auf Muskeln und Nervenzellen, weil sie deren lebensnotwendige Funktionen lähmen. Es wird unterteilt in die Toxine A, B und C.

Botox zur Faltenglättung

In der ästhetischen Chirurgie werden erprobte Botox-Eiweißstoffe seit 1992 gefahrlos zur Faltenglättung angewendet. Für diesen Zweck wird einzig und allein Botox mit dem Wirkstoff Toxin A verwendet, das ist in Deutschland gesetzlich geregelt. Die Toxin-Arten B und C sind dafür weder geeignet noch erlaubt. In minimalen Dosierungen wird Botox unter die Haut gespritzt, haargenau in die entsprechenden Strukturen, die für die Faltenbildung ursächlich sind. Natürlich darf das nicht, wie in manchen Ländern üblich auf einer Botox-Party der Schickimicki-Gesellschaft passieren, sondern muss seriös von medizinischem Fachpersonal gespritzt werden. Das gebietet unter anderem auch die Giftigkeit von Botox.

Schnelle ambulante Anwendung mit Botox

Die Anwendung von Botox zur Faltenglättung geschieht ambulant und hinterlässt keine Narben. Die leicht schmerzhaften Einstiche stellen keine Herausforderung dar. Die alte Volksweisheit:“Wer schön sein will, muss leiden!“ wird auch dabei bestätigt. Stirnfalten und Krähenfüße verschwinden bereits bei der ersten Sitzung und die Wirkung hält viele Wochen oder mehrere Monate an. Danach kann ohne Bedenken eine erneute Behandlung mit Botox erfolgen. Eine rechtzeitige Nachbehandlung verlängert den Wirkungszeitraum definitiv zufriedenstellend. Nachweislich übt Botox auf bestimmte Gesichtsmuskeln eine leichte lähmende Wirkung aus. Das grenzt die Möglichkeiten der Mimik etwas ein. Die Glättung des Gesichts insgesamt erzeugt aber in jedem Fall ein frisches, vitales und jugendliches Aussehen.

Junges, frisches Aussehen mit Botox

Nicht nur Prominente, Künstler und Schauspieler lassen sich heute mit Botox behandeln. Viele Personen, die an exponierter Position im Beruf, in bestimmten Medien oder in der Politik stehen, sind Botox-Kunden bei Instituten der ästhetischen Chirurgie. Junges Aussehen und ein faltenfreies Gesicht verlängern oder erleichtern eine erfolgreiche Karriere. Die Behandlung mit Botox ist inzwischen schon lange keine Frauen-Domäne mehr, auch immer mehr Männer machen sie sich zu Nutze. Falten einfach weg spritzen ist eine Verlockung für jeden – und sie gelingt dank Botox tadellos. Die Preise dafür sind absolut erschwinglich und  Anbieter gibt es genügend. Gravierende Nebenwirkungen sind unbekannt, fachmännische  Behandlung ist allerdings Voraussetzung.

Bezeichnungen für Botox

  • Botulinumtoxin (BTX), auch Botulinum-Neurotoxin (BoNT), Botulismustoxin, Botulinustoxin, Botulin,
  • Handelsname für BTX-A zum Beispiel Botox

Letzte Änderung: 26.01.2018

Erfahrungen mit Botox???

Es liegen uns leider noch keine Bewertungen oder Erfahrungen vor. Machen Sie den Anfang! Sie bleiben dabei anonym. Teilen Sie Ihre Erfahrungen und helfen anderen Patienten und Klienten. Vielen Dank!

Hinterlassen Sie Ihre Erfahrungen mit "Botox???"

Seien Sie fair und höflich. Unangemessene, falsche oder beleidigende Bewertungen werden nicht akzeptiert und gelöscht.


Neue Artikel aus der Kategorie Wellness, Schönheit, Naturkosmetik

Thermen-Highlights in Deutschland
Wo könnte man besser dem Alltagstress entfliehen als in einer Therme? Beim Besuch eines Thermalbads kann man für eine Stunden...
Krampfadern & Besenreiser entfernen: Krampfadern mit Kochsalzlösung natürlich entfernen
Krampfadern sollten möglichst frühzeitig entfernt werden da sie im fortgeschrittenen Stadium Beschwerden verursachen können....
Vitamin E und Ihr Körper
Sauerstoff ist eine primäre Komponente ist, die für das Leben notwendig ist.
Schlupflider – Abhilfe ist möglich!
Fast ausschließlich altersbedingt lässt die Spannkraft der menschlichen Haut nach, leider auch sehr stark im Gesicht. Das...