Astrologieberatung, Fredersdorf Bianca Pardeik

Bianca Pardeik - Astrologie in Fredersdorf

Astrologieberatung
Fredersdorf, DE
Mitglied seit 07 / 2016 im Heilverzeichnis
Basis ohne Bewertungen Jetzt bewerten

Bianca Pardeik - Astrologie in Fredersdorf
Bianca Pardeik
Böcklinstraße 9
15370 Fredersdorf

+49 33439 76688
+49 33439 144476

www.sternentalk.de
www.e-mentor.de/system/kursanmeldung.php?die_magie_der_astrologie

Bianca Pardeik - Astrologie in Fredersdorf - www.sternentalk.de
Die Sterne weisen den Weg

Hilflos im weiten Ozean des Lebens zu treiben, dass kann jedem Einzelnen von uns ergehen, wenn eine Krankheit oder die Trennung von geliebten Menschen unser Leben wie ein Sturm verwüstet...

Entfernen Sie Werbung auf Ihrem Profil mit einem Premiumeintrag.

Schwerpunkte


  • den eigenen Lebensweg erkennen und gehen
  • den Eros entschlüsseln
  • Transite anschauen und Lebensbaustellen bearbeiten

Leistungen & Angebote


Sprechzeiten/Öffnungszeiten


Beratungstermine erfolgen nach Vereinbarung. Wir finden sicher einen passenden Termin.

Über Bianca Pardeik - Astrologie in Fredersdorf


Hallo mein Name ist Bianca Pardeik, vielen Dank das Du Dich für meine Geschichte interessierst.

 

Also ich biete Astrologie in Fredersdorf und bin dennoch eine vielseitige Frau. Aber eine besondere Mission sehe ich in der Beratung von Menschen zur Lebensgestaltung. Da ich schon ein gutes Stück Lebensweg gegangen bin, konnte ich neben Lebenserfahrung zu sammeln, auch einige meiner verschiedenen Interessen, zu Fähigkeiten und Fertigkeiten entwickelt.

 

Amtlich anerkannte und urkundliche Nachweise, kann ich vorweisen auf folgenden Fachgebieten:


Einrichtungsberatung

Floristik & Dekoration


Die psychologische Astrologie



Wie das nun alles zusammen passt und wie ich zur Astrologie gekommen bin? Alles Vorsehung wie ich später durch die Astrologie erfahren durfte. Aspekte der Persönlichkeit zeigen sich in der Regel ja schon früh in der Kindheit. Neben meiner kindlichen Hellsichtigkeit und komischen Vorahnungen, die meine Mutter immer sehr beunruhigten, galten meine besonderes Interesse den Pflanzen, Tieren, dem Lesen von Büchern,schreiben, malen und basteln. Dabei war ich gern und viel in meiner eigenen kleinen Welt.

 

Von Beruf wurde ich aber zuerst einmal Verkäuferin für moderne Wohnraumgestaltung. Das ich mit Leidenschaft diesen Berufsweg beschritt ist eigentlich ein Wunder, da ich früher sehr zurückhaltend war. Was ich zuerst gar nicht so toll fand, entpuppte sich aber dann doch als Segen. Die Möbelbranche begünstigte mein Entwicklungspotenzial. Planen, Zeichnen und ein wenig Psychologie entsprachen ja meinem innersten Interessen. So wurden innere Wertanlagen von mir, auf  staatlich anerkannten Bildungsweg, gesellschaftlich nutzbar gemacht. Mit der Sonne in der Jungfrau gehört sich das ja auch so, oder?

 

Von den in mir wohnenden Wissensdurst getrieben, informierte ich mich im Leben immer weiter, zum Bsp. über die Wirkung der Einrichtung, der Formen und Farben, um mich schließlich auch mit Feng Shui, einer fernöstlichen Lebensphilosophie zu beschäftigen. Farben, Formen und vor allem die Energie von Pflanzen, weckten großes spirituelles Interesse in mir. 

 

Mit der Berufstätigkeit und gleichzeitiger Mutterschaft war ich aber ziemlich überfordert. Auf dem Höhepunkt meiner Karriere als Einrichtungsberaterin, erkrankte ich sehr stark an einem Zeckenbiss. Ich sah das als Wendepunkt im Leben und so stieg ich aus der Möbelbranche aus.

 

Ich hatte Glück und bekam die Chance zur Neuorientierung. Es begann ein etwas anderes Berufsleben für mich, nachdem ich eine Umschulung zur Floristin gemacht hatte. So kreativ und wunderbar dieser Beruf auch ist, aber in diesem Beruf als Angestellte zu arbeiten, wurde ein Alptraum für mich, u.a weil ich mich auch kreativ nicht einschränken lassen. So beschloss ich mich selbstständig zu machen, mit einer Floristikwerkstatt. Da ich ja schwer verheiratet war, wiegte ich mich dabei in völliger Sicherheit. Meine künstlerische Ader konnte ab nun richtig ausgelebt werden. Mit einem kleinem Laden auf  meinem Grundstück hielt ich den Kontakt zur Außenwelt. Eine kreative Zeit war angebrochen und ich fühlte mich sehr wohl und geborgen in einer familiären Eintracht, meinen Tieren und der kosmischen Ruhe. Wo und wenn sich die Gelegenheit bot, stattete ich für verschiedene Anlässe und Feste die Räume mit Blumen und Accessoires aus.

 

In dieser himmlischen Ruhe und Abgeschiedenheit konnte ich nun schöpferisch tätig sein, arbeitet nach Feng Shui und immer Zeichen der Sterne. Meine Spezialität wurden Horoskopsträuße nach Sternzeichen und das Interesse darüber führte wohl dazu, dass ich ein Astrologiestudium begann.

Meine Sinne schärften sich und besonders der siebte Sinn, die Hellsichtigkeit. Ich legte Tarot-Karten und mit dem Fernstudium für,,psychologische Astrologie" an der Hamburger Akademie öffnete sich schon die nächste Tür. Astrologen gesucht! Und ich arbeitete nun auch als astrologische Beraterin auf der Astro-Line, für eine Sendung die zur Stunde der Sterne hieß, eine Sendung die über den Fernsehsender SAT1  immer Nachts lief. Das war so unglaublich spannend und ich selber fasziniert wie hellsichtig ich war und wie zutreffend die Aussagen mit dem Wissen der Astrologie doch sind. Ich bekam unglaublich viel Bestätigung.

 

Eine schreckliche familiäre Ausnahmesituation trat ein, meine Mutter erkrankte zum zweiten Mal an Krebs und ich pflegte sie eine Zeit lang. Mein Mann kam damit nicht zurecht und unsere Ehe zerbrach. Ja meine heile Welt zerbrach in tausend Stücke und schon musste ich alles Erreichte wieder aufgeben und einen Job als Verkäuferin annehmen. So schwamm ich nun wieder im reißendem Fluss des Lebens, mit all den anderen Berufstätigen Menschen und schwuppdiwupp waren es dann schließlich 9 Jahre, in der die ich als leidenschaftliche Verkäuferin für Matratzen und tätig war und zuletzt als Filialverantwortliche. Das war wirklich Glück im Unglück und es war für mich im nachhinein eine sehr förderliche Situation. Das Leben wollte mir offensichtlich noch etwas Feinschliff verleihen. Wenn die Seele im Schlaf wandern geht, möchte der Körper sich erholen, deshalb sah ich diese Beratungstätigkeit als sehr sinnvoll an und auch als Mission.

 

Eigentlich ist alles gar nicht so spektakulär was ich tue, aber was ich tue, dass erfülle ich mit Leidenschaft (AC Skorpion). Alles was als meine Wertanlage in mir angelegt ist, fließt einfach und deshalb verfolge ich möglichst richtungsweisend meine Interessen. Natürlich bin auch ich auf meinen Lebensweg auf so manchen Irrweg geraten. Auf der Suche nach dem richtigen Weg und ein erfüllendem sinnvollen Leben. Durch das Interesse an der Astrologie, welches ich immer weiter verfolgte, konnte ich Klarheit über mein Wesen finden und mir ein neues Bewusstsein eröffnen.

 

Somit habe ich neben Selbst-Akzeptanz, auch meinen persönlichen Rundumlauf gefunden und greife gerne nach den Sternen. Nach Möglichkeit und Lebenslage lebe ich nun aus den vielen Facetten meiner Persönlichkeit.

 

Da die Filiale in der ich arbeite aufgelöst wurde und auch in der Firma so vieles nicht mehr stimmte, war dort meine glorreiche Zeit vorbei und mit der Corona-Krise wurde ich nun wieder zurück geführt, zu mir nach Hause und meiner Leidenschaft, der Astrologie. Das ich dem nachgehen kann und immer zur richtigen Zeit am richtigen Ort bin, erfüllt mich mit Dankbarkeit. So kann ich mit Demut, auch das Glück im Unglück finden. Mit vielen Talenten kann man ja nicht untergehen und immer dann verstärkt ausleben wenn es gebraucht wird, um es der Welt zu Verfügung zu stellen.

 

Ich finde es wichtig, immer mitten im Leben zu stehen, die Realität zu erleben in allen Facetten und sich dem Leben hinzugeben. Es ist ein großer Vorteil, denn wie kann ein Mensch auf seinem Plüschsofa, in seiner eigenen heilen Welt, hinter schützenden Mauern, andere Menschen wirklich verstehen? Jeder Lebensweg teil sich in Freude und Leid. Man sagt ja, geteiltes Leid ist halbes Leid und weil ich schon ein Stück Lebensweg gegangen bin, Erfahrung in verschiedenen Rollen der Frau habe, kann ich neben dem astrologischen Rat zu geben, auch wirklich persönliches Verständnis zeigen.

 

Heute weiß ich, wie man der vielseitigen Persönlichkeit Ausdruck zu verleihen kann, denn jede Seele hat Ihre eigene Melodie. Ja, auch bei mir hat es schon so einigen Missklang gegeben mit einigen Seelenanteilen stehe ich immer auf Kriegsfuß. Da wir aber immer Lehrer und Schüler zugleich sind, ist das Leben immer auch ein Lernprozess.

 

Es kann nicht jeder  dein Freund sein, aber jeder dein Lehrer. In diesem Sinne bedanke ich mich bei allen Freunden und drücke meinen Lehrernganz fest die Daumen..?...Hex, Hex...Also eine Heilige bin ich noch nicht, aber doch schon recht Weise. Manchmal ist man im Leben in einer ernsten Lage, aber zum Glück weisen die Sterne den Weg. Vielleicht kreuzt sich unser Weg einmal...

Herzliche Grüße von  Bianca Pardeik, der Astrologin aus Fredersdorf


 

Vita


Eine 10 jährige Schulausbildung 1972-1982 allgemeinbildende Pos
1982-1984 eine Ausbildung zur Fachverkäuferin für Wohnraumgestaltung

Mein beruflicher Werdegang begann mit Planen und Verkaufen. Der Umgang mit Menschen bereitete mir von Anfang an Freude. Ich erwarb im Anschluss an die Lehre einen Nachweis für die Leitung einer Verkaufsstelle und wurde im Konsum-Möbel-Laden als Verkäuferin und stellvertretende Verkaufsstellenleiterin eingesetzt.
Nach der Geburt meines Sohnes Erik Pardeik, welcher jetzt eine eigene Praxis für Physiotherapie führt, arbeitete ich nach der Wende-Zeit als Küchenplanerin. Von 1992-1995 verkaufe ich Maßküchen.

erst Einrichtungsberaterin

Dann wurde in Fredersdorf-Vogelsdorf ein neues Möbelhaus gebaut und von 1995-2002 arbeitete ich im Möbelhaus,,Möbel Walther". Hier erlebte ich eine sehr gute, aber auch anstrengende Karrierezeit, die Kaufkraft war riesig und ich hatte neben gutem Verdienst auch die Gelegenheit, an zahlreichen kreativen Weiterbildungsmaßnahmen teilzunehmen.

dann 2002-2004 Umschulung zur Floristin
noch dazu 2006-2008  das astrologische Fernstudium
bereits ab 2004 Selbstständigkeit mit einer Floristik-Werkstatt
und heute Praxis für Astrologie und Kartenlegen

Ausbildung


Fernstudium an der Hamburger Akademie Psychologische Astrologie

Ausbilder & Lehrer / Dauer der Ausbildung


Astrologie Huber Methode 2 Jahre
Autodidaktische Horizonterweiterung vor allem Hermann Meyer
Praxis und Astroline Erfahrung

Preise


Der Preis für eine astrologische Sprechstunde beträgt 60 Euro.

Mit S-Bahn und Bus ab Bahnhof Fredersdorf
PKW

Parken vor dem Grundstück ist kein Problem.

Bilder und Fotos

  • Symbole

Es liegen uns leider noch keine Bewertungen oder Erfahrungen vor. Machen Sie den Anfang! Sie bleiben dabei anonym.

Teilen Sie Ihre Erfahrungen und helfen anderen Patienten und Klienten, den richtigen Astrologieberatung zu finden. Vielen Dank!

Erfahrungen mit Bianca Pardeik


Wir verwenden Cookies, um Anzeigen und Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung dieser Website an Google für Analysen weiter. Wir geben Informationen zu Ihrer Verwendung dieser Website an Partner für Werbung weiter. Diese führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Details >

Verstanden