Atem & Gesang

Eine Methode/Therapie aus der Kategorie Atem


Die Atemluft ist das Trägermedium des Klanges unserer Stimmme. Somit ist ein frei fließender Atem Voraussetzung und Basis einer freien Stimme.

Alte Atmungsmuster loswerden

Erst wenn der Atem aus seinen Gewohnheits-Reaktions-Mustern befreit ist, kann auch die Stimme flexibel auf die Anforderungen der aktuellen Situation reagieren. Ebenso hat Gesang an sich eine positiv regulierende Selbstheilungswirkung auf den Atemfluss, da beim Singen die Ausatmung betont wird und der im Körper vibrierende Klang der Stimme die Atemräume auf eine sanfte Weise öffent und weitet. Atem und Gesang sind also untrennbar miteinander verbunden.

Atem-Übungen

Setze dich mit geradem Rücken und Kopf aufrecht hin, Füße nebeneinander hüftbreit auf dem Boden, schließe die Augen und atme tief in dein Zwerchfell ein und aus. Atme in einem Rhythmus, wie es dir gut tut.

  • Gehe ins Zentrum deines Seins mit dem Kristall AVATARA, indem du ihn dir vor deinem dritten Auge visualisierst.
  • Rufe all deine Chakren auf, sich im Zentrum Deiner Mitte zu vereinen.
  • Siehe, wie eine Goldene Sonne in dir sich mit jedem Atemzug weiter und weiter ausdehnt, über alle Grenzen hinweg.
  • Erde dich auf allen Ebenen -gib einfach die Absicht dazu.
  • Befehle deinen Körperzellen, in den Urzustand der Vollkommenheit zurück zu kehren, an den Punkt, als sie ganz in ihrer Kraft und Macht waren, voller Jugendlichkeit, Gesundheit, Kraft, Schönheit, Pracht und Freude oder was dir sonst wichtig ist.
  • Rufe Kryon und die 36 Hohen Räte des Lichtes.
  • Bitte um Reinigung all deiner Körperzellen, all deiner Bereiche, deiner Matrix und Blaupause von kollektiven Mustern des Alterns.
  • Lasse die Hohen Räte die Zahlenschwingung "Fünf" in ihrer kosmischen Urschwingung, in ihrem höchsten Potential, in der Schwingung der Urweiblichkeit von Shakti selbst, in all deinen Körperzellen ausdehnen, verankern und ausrichten. (Anmerkung: Fünf ist die Zahl des Menschlichen, der menschlichen Materie -nicht zu verwechseln mit der Zahl der Dualität, der Sechs.) Du wirst spüren, wenn dies für den Moment vollbracht ist. Zu einem anderen Augenblick kannst du diese Übung wiederholen, beliebig oft.
  • Bedanke dich bei deiner Seele und bei der Geistigen Welt.

Letzte Änderung: 21.06.2017

Autor/in und inhaltlich verantwortlich

Indikationen & Heilanzeigen

  • Atemprobleme
  • Chronische Heiserkeit
  • Falsche Töne
  • Kurzatmigkeit
  • Psychosomatische Beschwerden
  • Stimmprobleme
  • Zu leise Stimme

Atem & Gesang Adressen

Heilpraktiker, Therapeuten, PsychologenAtem & Gesang Adressen in Deutschland


PLZ-Bereich 6

Atem & Gesang Adressen in Deutschland

Alle Rechte und Pflichten des Textes "Atem & Gesang" liegen beim Autor/den Autoren. Der Betreiber dieses Verzeichnisses übernimmt keine Haftung für Schäden, die sich aus dem Gebrauch oder etwaigem Missbrauch der hier vorgestellten Methode Atem & Gesang ergeben.

Neue und aktualisierte Therapien & Heilverfahren

Wir verwenden Cookies, um Anzeigen und Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung dieser Website an Google für Analysen weiter. Wir geben Informationen zu Ihrer Verwendung dieser Website an Partner für Werbung weiter. Diese führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Details >

Verstanden