Atlaslogie

Atlaslogie fördert auf natürliche Weise das Wohlbefinden und die Wiederstandsfähigkeit gegen alltägliche Störfaktoren. Die Atlaslogie unterstützt und fördert ein möglichst optimal funktionierendes Zentralnervensystem und somit die Selbstheilungsmechanismen unseres Körpers (Zellregeneration).

Mentalenergetische Atlaslogie
Bild: Mentalenergetische Atlaslogie

Ist der Atlas (oberster Halswirbel) verschoben (subluxiert), gerät die Wirbelsäule aus der Statik und Nervenbahnen werden blockiert. Diese Blockaden verhindern, dass der Körper richtig funktionieren, agieren und regenerieren kann. Durch eine mentale Übertragung von Energie auf die seitlichen Fortsätze des Atlas, übernimmt dieser die dadurch entstandenen Schwingungen und die angeborene Weisheit zentriert den Atlas. Beckenschiefstände werden durch das Polaritätsprinzip des Körpers ausgeglichen und subluxierte Wirbel readaptieren sich. Kompressionen auf Nervenbahnen verschwinden, das Zentralnervensystem kann besser funktionieren.

Foto © Sebastian Kaulitzki - Fotolia.com


Letzte Änderung: 09.01.2019


Bei Amazon zu Atlaslogie


Anatomischer Atlas des Menschen (Fachbuch), ISBN: 3-437-46140-0

Heilpraktiker, Therapeuten, PsychologenAtlaslogie Adressen in Deutschland


PLZ-Bereich 7

Alle Adressen in Deutschland

Wir verwenden Cookies, um Anzeigen und Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung dieser Website an Google für Analysen weiter. Wir geben Informationen zu Ihrer Verwendung dieser Website an Partner für Werbung weiter. Diese führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Details >

Verstanden