Kinesiologischer Muskeltanz

Eine Methode/Therapie aus der Kategorie


Der Muskeltanz unterstützt nun den Energiefluß und hilft den Meridianen in „ihrer“ Zeit besser zu arbeiten. Der „Tanz “ wird nach der Organuhr in einer bestimmten Reihenfolge getanzt.

Jeder Meridian (Energiebahn) hat in einem bestimmten Zeitraum am Tag seine höchste energetische Leistungskraft. Es gibt eine sogenannte Organuhr, in der jedem Organ (Meridian) 2 Stunden zugeordnet werden. In dieser Zeit arbeitet das Organ (Meridian) auf Hochtouren. In der Komplementärzeit hat das Organ (Meridian) die geringste Energie.

Jedem Meridian werden außerdem bestimmte Muskelgruppen zugeordnet. Über die Betätigung dieser Muskeln kann man den zugeordneten Meridian positiv beeinflussen. Genauso kann aber auch bei einer Meridianblockade die zugehörige Muskelfunktion gestört sein.


Letzte Änderung: 21.06.2017

Autor/in und inhaltlich verantwortlich

Kinesiologischer Muskeltanz Adressen

Kinesiologischer Muskeltanz Adressen in Deutschland

Kinesiologischer Muskeltanz Videos


Alle Rechte und Pflichten des Textes "Kinesiologischer Muskeltanz" liegen beim Autor/den Autoren. Der Betreiber dieses Verzeichnisses übernimmt keine Haftung für Schäden, die sich aus dem Gebrauch oder etwaigem Missbrauch der hier vorgestellten Methode Kinesiologischer Muskeltanz ergeben.

Neue und aktualisierte Therapien & Heilverfahren

Wir verwenden Cookies, um Anzeigen und Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung dieser Website an Google für Analysen weiter. Wir geben Informationen zu Ihrer Verwendung dieser Website an Partner für Werbung weiter. Diese führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Details >

Verstanden