Kontaktlinsen - billig oder teuer?

Schon seit Jahrzehnten gibt es diese Alternative für Brillenträger. Es handelt sich um Kontaktlinsen. Das sind Haftschalen, die auf der Tränenflüssigkeit der Augen schwimmen. Ihre Dioptrienwerte werden, genau wie bei einer Brille, der jeweiligen individuellen Sehschwäche angepasst.

Erfunden wurden Kontaktlinsen für kurzsichtige Menschen. Kontaktlinsen gibt es als harte Haftschalen oder weiche Haftschalen. Angenehmer im Tragekomfort sind die weichen Kontaktlinsen. Sie lassen Sauerstoff durch und erzeugen keinerlei Fremdkörpergefühl im Auge, was bei harten Kontaktlinsen besonders in der Eingewöhnungsphase unangenehm ist. Weiche Kontaktlinsen passen sich generell besser dem Augapfel an, allein dadurch ist bessere Haftung am Auge gewährleistet.

Kontaktlinsen besser als Brillen

Beide Arten erfüllen den Zweck, die Sehschwäche zu korrigieren und für den Außenstehenden unsichtbar zu bleiben. In jedem Fall wird mit Kontaktlinsen die Sehschwäche besser korrigiert als mit einer Brille, die sich nicht so dicht vor den Augen befindet. Je stärker die Kurzsichtigkeit ist, desto empfehlenswerter ist das Tragen von Kontaktlinsen. Eine Verbesserung der Lebensqualität wird erzielt. Bei fast allen sportlichen Aktivitäten stört eine Brille, da kommt die alternative Kontaktlinse gerade recht. Sogar viele Profisportler wie Fußballer, Skiläufer oder Leichtathleten tragen sie regelmäßig. Das sind Vorteile, die keine Brille überbieten kann. Kontaktlinsen beschlagen auch nicht wie Brillengläser bei Temperatur- oder Raumwechsel. Lediglich beim Schwimmen kann man Kontaktlinsen unter Umständen verlieren, wenn der Kopf unter Wasser taucht. Ansonsten machen sie alles mit, sogar einen Mittagsschlaf.

Pflege und Reinigung der Kontaktlinsen

Kontaktlinsen müssen sehr sorgfältig gepflegt und gereinigt werden. Das ist ein hinnehmbarer Nachteil. Das Auge verträgt nur absolute Hygiene. Es gibt spezielle Flüssigkeiten und Aufbewahrungsbehälter, die unbedingt benutzt werden müssen. Ins Auge eingesetzt werden Kontaktlinsen immer mit speziellen Flüssigkeiten zum Benetzen. All diese notwendigen Utensilien verursachen laufende Folgekosten. Mit dem einmaligen Kaufpreis für die Haftschalen ist es nicht getan, das ist ein Nachteil. Für die Kontaktlinsen selbst gibt es von der Krankenkasse nur in sehr seltenen Fällen einen Zuschuss. Die Preise für Kontaktlinsen bewegen sich auf einer sehr weiten Bandbreite zwischen billig und teuer. Wie heute üblich, sind die günstigsten Angebote im Internet zu finden.

Billig ist nicht immer schlecht

Billig muss nicht qualitativ minderwertig sein. Die große Auswahl an Kontaktlinsen von Markenherstellern hat immer ihren Preis und garantieren Qualität. Daneben behaupten sich zahllose „no name“ Hersteller zu recht sich auf diesem Sektor, sie haben sich einen großen Kundenkreis erobert, weil das Produkt die Anforderungen erfüllt. Fast alle Kurzsichtigen bleiben der Sorte treu, mit denen sie am besten zurecht kommen. Das variiert von Fall zu Fall und ergibt sich erst in der Praxis beim Tragen im Auge. Kontaktlinsen einsetzen und heraus nehmen wird mit einiger Übung zur Routine. Ein großer Vorteil für Kontaktlinsenträger besteht darin, dass sich durch dauernden Gebrauch die Sehkraft der Augen kaum mehr verschlechtert. Das kann eine Brille nicht leisten.

Das enorme Angebot

In der Mehrzahl greifen die Kurzsichtigen in der Praxis zu weichen Kontaktlinsen. Das Sortiment an diesen Hilfsmitteln ist seit Erfindung der Kontaktlinsen enorm angewachsen. Kontaktlinsen unterscheiden sich zum Beispiel in Größe und Durchmesser und in der Benutzungsdauer, daher auch die unterschiedlichen Preise. Von Ein-Weg-Kontaktlinsen für einen Tag reicht das Angebot über Wochen- Monats- und Jahres-Kontaktlinsen. Als neue Errungenschaft werden aktuell sogar Gleitsicht-Kontaktlinsen angefertigt. Auch die Augenfarbe lässt sich mit farbigen Kontaktlinsen verändern. Kurzum die Kontaktlinsen sind im täglichen Leben dauerhaft zur Selbstverständlichkeit avanciert. Entsprechend groß ist das Warenangebot. Durch Vergleich von Preisen und Verträglichkeit kann jeder individuell für sich die besten Kontaktlinsen finden.

Copyright Alle Rechte vorbehalten von lumedico


Letzte Änderung: 21.12.2015

Es liegen uns leider noch keine Bewertungen oder Erfahrungen vor. Machen Sie den Anfang! Sie bleiben dabei anonym. Teilen Sie Ihre Erfahrungen und helfen anderen Patienten und Klienten. Vielen Dank!

Kommentieren Sie "Kontaktlinsen - billig oder teuer?"

Seien Sie fair und höflich. Unangemessene, falsche oder beleidigende Bewertungen werden nicht akzeptiert und gelöscht.


Neue Artikel aus der Kategorie


Häusliche Pflege für Senioren: diese räumlichen Voraussetzungen für das Betreuungspersonal sollten vorhanden sein
Ein altes Sprichwort besagt, dass man einen alten Baum nicht verpflanzen soll. Auf die Verhältnisse, in denen ältere Menschen...
Pflegesachleistungen für ambulante Pflege
Menschen, die ihre Angehörigen zu Hause pflegen, benötigen nicht selten die Hilfe anderer Personen, da die Arbeit alleine kaum...
Feng-Shui im Alltag - das Schlafzimmer optimal einrichten
Ziel der Einrichtungsmethode Feng-Shui ist das Chi zum Fließen zu bringen. Auf diese Weise erzeugen Sie Wohlbefinden im Körper...
Selbstheilung durch Astrologie - wo liegen die Möglichkeiten?
Die Selbstheilung ist ein viel diskutiertes Thema, welches im öffentlichen Diskurs leider oft vernachlässigt wird. Auch...