Abnehmen ohne Jojo-Effekt nach einer Diät

Aus der Kategorie ein Expertenbeitrag Ernährung, Diätik, Zunehmen, Esstörungen

Nach Erreichen des Wunschgewichtes nimmt der Mensch aber wieder seine alten Nahrungsgewohnheiten auf. Als Folge kehren abermals das alte Übergewicht und ein paar Kilos als Draufgabe schnell wieder zurück.

© VRD - Fotolia.com
Bild: © VRD - Fotolia.com

Diese Schritte praktiziert der Kandidat unter Umständen mehrmals, das Ergebnis wiederholt sich aber jedes mal. Dieser als Jojo-Effekt bezeichnete Umstand ist wie ein Teufelskreis und entmutigt wahrscheinlich letztendlich die Übergewichtigen völlig.

Den Genen den Kampf ansagen

Der Kampf gegen die Gene ist schwer. Lediglich eine Analyse per Blutuntersuchung kann bei diesem Kampf helfen. Auf diese Weise wird ermittelt, auf welche Nahrungsmittel der Körper optimal anspricht und mit Gewichtsverlust reagiert. Jojo-Effekte lassen sich aber auch anders prima vermeiden. Es muss nur nach einer erfolgreichen Diät die Nahrung komplett und dauerhaft umgestellt werden. Dabei werden anerkannt gesunde Nahrungsmittel vordergründig im Speiseplan aufgenommen.

Der tägliche Standard

Vollkornprodukte, wenig Fleisch und fünf Portionen Obst und Gemüse täglich zählen zum Standard einer gesunden Ernährung. Fett, Zucker und weißes Mehl sollten möglichst vollkommen gestrichen werden. Auch mindestens einmal in der Woche Fisch auf dem Speiseplan gilt als ideal. Nach einer Übergangszeit geht diese gesunde Ernährung quasi in Fleisch und Blut über. Alte Verhaltensmuster werden über Bord geworfen. Diäten werden überflüssig, das Normalgewicht stabilisiert sich und der Ex-Dicke erfreut sich des Lebens bei bester Laune.


Letzte Änderung: 28.06.2018

Kommentare

Es liegen uns leider noch keine Bewertungen oder Erfahrungen vor. Machen Sie den Anfang! Sie bleiben dabei anonym. Teilen Sie Ihre Erfahrungen und helfen anderen Patienten und Klienten. Vielen Dank!

Neue Artikel aus der Kategorie Ernährung, Diätik, Zunehmen, Esstörungen

Werden Sie kostenlos Mitglied!

Sie üben einen Heilberuf aus, wie zum Beispiel Heilpraktiker, Therapeut, Hebamme, Coach, Berater, etc.?
Melden Sie sich heute noch an und gewinnen Sie neue Kunden und Klienten.

Jetzt kostenlos registrieren!

Wir verwenden Cookies, um Anzeigen und Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung dieser Website an Google für Analysen weiter. Wir geben Informationen zu Ihrer Verwendung dieser Website an Partner für Werbung weiter. Diese führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Details >

Verstanden