Der Generationenunterschied

Der Generationenunterschied in der heutigen Zeit unterscheidet sich krass zu den Generationsunterschieden der damaligen Gegebenheiten. Nicht mehr nur noch Jugendliche oder pubertierende Kids haben explizite Verständigungsprobleme mit der "alten" Generation. Auch schon Kleinkinder sind von den "schlauen" Sprüchen aus Omas Trickkiste schnell genervt. Der alten Generation fehlt einfach das Verständnis für das Moderne, die lockere Erziehung und der Umgang mit neuesten High Tech Geräten.

Die Gemeinsamkeiten

Wie soll man Oma erklären, was ein Smartphone ist? Aus der Sichtweise der Kids, einfach erklärt: "Ein Smartphone ist ein Gerät, mit welchen du an jedem Ort deinen Facebookstatus aktualisieren kannst!" Eigentlich ganz simpel, aber Oma versteht diese Welt nicht mehr. Auch zu anderen modernen Beschäftigungsmaßnahmen der Jugend von heute, wie Chillen, unterschiedliche Spielekonsolen oder anderen mobilen Beschäftigungsalternativen, kann Oma einfach nicht mehr mitreden. Google & Co. sind Fremdwörter und so schwinden zunehmend auch die Gemeinsamkeiten von Jung und Alt. Spiele wie, Sackhüpfen, Basteln oder Verstecken spielen, sind längst veraltet und nicht mehr zeitgemäß.

Die Sichtweise der Kids

Zudem wachsen Kinder in der heutigen Zeit einfach selbständiger auf und stehen früh auf eigenen Beinen. Die Kids von heute sind frühreif und haben teilweise den Respekt vor dem Alter verloren. Nicht alle Jugendlichen oder Eltern können diese schwierige Lebensituation gut meistern und benötigen professionelle Hilfe eines Heilpraktikers oder auch psychologische Unterstützung. Aus der Sichtweise der Kids, fängt die Pubertät dann an, wenn die Eltern anfangen komisch zu werden. In vielen Fällen ist dieses Verhältnis, besonders in dieser Zeit, vergleichbar mit hochgradig explosivem Sprengstoff. Auch dieses Verhalten hat es zu Omas Zeiten nicht gegeben. Man könnte meinen, die ältere und die jüngere Generation leben in einem unterschiedlichem Universum. Früher war einen Oma noch eine Oma, heute gehen die Omas noch in die Disco, veranstalten coole Partys und tragen High Heels.

Kittelschürze und High Heels

Zu damaligen Zeiten ein absolutes No Go. Die Kittelschürze wurde mittlerweile durch die zerrissene Jeans abgelöst. Heute sind die Mütter jung und fit. Durch die Emanzipation hat sich viel geändert. Frauen stehen nicht mehr nur noch am Herd und kümmern sich um die Erziehung der Kinder. Immer mehr Frauen machen Karriere oder müssen sich durch eine berufliche Verpflichtung, am Lebensunterhalt beteiligen, um für die finanzielle Sicherheit zu sorgen. Die Zeiten haben sich geändert und somit auch die Lebenssituationen und die unterschiedlichen Wahrnehmungen. Die ältere Generation wird sich nicht mehr ändern und muss einfach so akzeptiert werden, wie ist ist. Auch wenn es manchmal komisch erscheint, aber irgendwann stehen alle vor diesem Generationskonflikt. Respekt heißt hier das Zauberwort und ist besonders in dieser Hinsicht, ein guter Rat.

Foto: © Franck Boston - Fotolia.com


Letzte Änderung: 18.08.2014

Es liegen uns leider noch keine Bewertungen oder Erfahrungen vor. Machen Sie den Anfang! Sie bleiben dabei anonym. Teilen Sie Ihre Erfahrungen und helfen anderen Patienten und Klienten. Vielen Dank!

Kommentieren Sie "Der Generationenunterschied"

Seien Sie fair und höflich. Unangemessene, falsche oder beleidigende Bewertungen werden nicht akzeptiert und gelöscht.


Neue Artikel aus der Kategorie


Häusliche Pflege für Senioren: diese räumlichen Voraussetzungen für das Betreuungspersonal sollten vorhanden sein
Ein altes Sprichwort besagt, dass man einen alten Baum nicht verpflanzen soll. Auf die Verhältnisse, in denen ältere Menschen...
Pflegesachleistungen für ambulante Pflege
Menschen, die ihre Angehörigen zu Hause pflegen, benötigen nicht selten die Hilfe anderer Personen, da die Arbeit alleine kaum...
Feng-Shui im Alltag - das Schlafzimmer optimal einrichten
Ziel der Einrichtungsmethode Feng-Shui ist das Chi zum Fließen zu bringen. Auf diese Weise erzeugen Sie Wohlbefinden im Körper...
Selbstheilung durch Astrologie - wo liegen die Möglichkeiten?
Die Selbstheilung ist ein viel diskutiertes Thema, welches im öffentlichen Diskurs leider oft vernachlässigt wird. Auch...