Body Wrap nach Hanni Glatt Hännan

(Body Wraps)

Eine Methode/Therapie aus der Kategorie Ausleitung, Entgiftung, Reinigung, Humoral


Bei dem Hännan Body Wrap handelt es sich um einen Ganzkörperwickel, bestehend aus 30 Baumwollbandagen. Die Bandagen werden in einem warmen Mineralsalzsud eingelegt. Die Anwendung von Körperwickeln in der Naturheilkunde ist fast so alt, wie die Naturheilkunde selbst.

Was sind Körperwickel?

Ganzkörperwickel zur Entgiftung, Entschlackung und Entsäuerung von Haut, Bindegewebe, Muskeln und Lymphe. Hat man hier doch die Möglichkeit heilende, einigende und stärkende Substanzen in das Gewebe einzubringen und über die Wirkungsweise der Hydrotherapie diesen therapeutischen Mechanismus zu unterstützen.

Bei den Mineralstoffen handelt es sich um ein 100 % reines Naturprodukt. Die Mineralien werden verschiedenen Böden entnommem, unter anderem aus dem Toten Meer.

Bestimmte Inhaltsstoffe, sogenannte Bentonite haben die Fähigkeit über die geöffnete Hautpore tief in das Gewebe einzudringen und dort abgelagerte Gift - und Schlackenstoffe an sich zu binden und teils über die Haut und teils über die Lymphe auszuscheiden. Der Salzanteil entsäuert Haut, Bindegewebe und Muskulatur, es kommt zu einer Remineralisierung der Zellen, außerdem wird die Produktion von Elastin und Collagen (gibt der Haut Elastizität und Glätte) in den Hautzellen angeregt.

Durch die spezielle Wickeltechnik wird der Blut - und Lymphfluss angeregt, optisch kommt es zu einer Figurformung nach mehreren Anwendungen. Durch den Entzug von Schlackenstoffen kommt es zu einer Reduktion des Körperumfangs, dieser kann 20 - 50 cm am verschiedenen Stellen gemessen und addiert betragen.

Ablauf der Wickel-Behandlung

Vor der Behandlung werden Sie an verschiedenen Stellen des Körpers gemessen, dann wird ein Teil des Extraktes auf die Haut aufgetragen, anschließend werden Sie "gewickelt". Jetzt werden Sie warm eingepackt - nicht dass Sie schwitzen, sondern so dass Ihnen angenehm warm ist. Sie verbleiben für ca. 70 - 80 Minuten in dem Wickel. Dann werden Sie ausgewickelt, das restliche Extrakt wird abgewaschen und Sie werden nochmals gemessen. Während Sie im Wickel waren hat Ihr Körper fleißig gearbeit, denn ein großer Teil der Gift- und Schlackenstoffe wird direkt über die Haut in die Bandagen ausgeschieden.

Dauer der Wickelbehandlung

Sie sollten ca. 2 1/2 - 3 Stunden Zeit einplanen, während Sie im Wickel sind können Sie lesen, schlafen oder einfach nur relaxen.

Für eine Grundentgiftung sollte ein Wickel pro Lebensjahrzehnt gerechnet werden, je nach Beschwerden können es auch mehr sein.


Letzte Änderung: 21.06.2017

Autor/in und inhaltlich verantwortlich
Heilpraktikerin Claudia Kuhly

Body Wraps Adressen

Body Wraps Adressen in Deutschland

Alle Rechte und Pflichten des Textes "Body Wrap nach Hanni Glatt Hännan" liegen beim Autor/den Autoren. Der Betreiber dieses Verzeichnisses übernimmt keine Haftung für Schäden, die sich aus dem Gebrauch oder etwaigem Missbrauch der hier vorgestellten Methode Body Wrap nach Hanni Glatt Hännan ergeben.

Neue und aktualisierte Therapien & Heilverfahren

Wir verwenden Cookies, um Anzeigen und Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung dieser Website an Google für Analysen weiter. Wir geben Informationen zu Ihrer Verwendung dieser Website an Partner für Werbung weiter. Diese führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Details >

Verstanden