Kundalini Reiki - Zugang zur Energie der Erde

Beschreibung der Methode "Kundalini Reiki"

Was ist „Kundalini Reiki”?

Grundsätzlich bedeutet Kundalini, dass bestimmte Heilungskanäle und Energiezentren geöffnet sind und dass Du dadurch Zugang zur Energie der Erde hast.

Bild:

Was ist Kundalini-Reiki?

Das Wurzel-Chakra, welches das Energiezentrum in der Nähe des Steissbeins ist, fungiert als Eingang für die Kundalini Energie. Man bezeichnet die Kundalini Energie auch als "Kundalini-Feuer". Hiernach fließt die gesamte Energie den ganzen Körper hoch durch den Wirbelsäulenkanal und tritt am Kronenchakra wieder aus.

Dieser Energiekanal geht vom Wurzelchakra bis zu Kronenchakra oben auf dem Kopf. Eine Öffnung der Kundalini bedeutet, dass über einen bestimmten Zeitraum eine komplette Reinigung der Chakren, der Energiekanäle und des Körpers erreicht wird.

Kundalini Reiki 1. Grad

Diese erste Einweihung öffnet die heilenden Kanäle und erlaubt das Fliessen von Reiki Energie. Dabei werden eventuell vrohandene Knoten und Hindernisse auf sanfte Wiese komplett aufgelöst. Es werden sämtliche Chakren eingeweiht.Gleichzeitig wird Dein Energiesystem auf das sanfte Erwecken der Kundalini in Kundalini Reiki 2 vorbereitet. Insbesondere das Kronenchakra, Herz-Chakra und die Hand-Chakren werden geöffnet und gereinigt, damit ein stärkerer Energiefluss möglich ist. Nach dieser Einweihung kannst Du eine komplette Behandlung durchführen und Reiki auch aus der Ferne senden. Kundalini Reiki und Usui Reiki ergänzen sich sehr gut.

Kundalini Reiki 2. Grad

Der Reiki Kanal wird hier nochmal verstärkt. Es erfolgt das sanfte und sichere Erwecken der Kundalini, das Kundalini Feuer wird gezündet. Das Solar-Plexus Chakra wird auf das vollständige Erwachen der Kundalini Energie vorbereitet, welches dann in Kundalini Reiki 3 erfolgt. Ausserdem ist eine spezielle Meditation enthalten. Wenn du diese Meditation durchführst, kannst du für kurze Zeit die Intensität der Kundalini Flamme erhöhen und somit effektiv die Chakren reinigen und ausbalancieren. (Die Einweihung sollte frühestens 2 Tage nach Kundalini Reiki 1 erfolgen)

Kundalini Reiki 3. Grad

(Kundalini Reiki Meister): Die vorherigen Einweihungen werden noch verstärkt und das Kehlkopf-, Solar-Plexus-, Hara und Wurzelchakra werden geöffnet. Das Kundalini Feuer wird verstärkt und erreicht das Kronenchakra, wo es wieder austritt. Das vollständige Erwachen der Kundalini findet statt.

Zusätzlich sind folgende Einweihungen in Kundalini Reiki 3 enthalten:

  • Balance
  • Diamant Reiki
  • Kristall Reiki
  • DNA Reiki
  • Geburtstrauma Reiki
  • Standort Reiki
  • Past Life Reiki

Seminare, Ausbildung & Kurse

Im Moment liegen dem Heilverzeichnis® zum Thema Kundalini Reiki Ausbildung keine oder zu wenig Informationen vor. Sollten Sie allgemeine Informationen zu Ausbildung Kundalini Reiki haben, die Sie hier veröffentlichen möchten, freuen wir uns, wenn Sie uns diese zur Verfügung stellen würden.


Autor/in und inhaltlich verantwortlich
Reikimeisterin / Reikilehrerin Isabella  Engelburg

Isabella Frei
Reikimeisterin / Reikilehrerin
Isabella Frei
9032 Engelburg

Hilfe bei Suchtproblemen für Betroffene und Angehörige / Fernbehandlung /Geistheilung

Alle Rechte und Pflichten des Textes "Kundalini Reiki - Zugang zur Energie der Erde" liegen beim Autor/den Autoren. Der Betreiber dieses Verzeichnisses übernimmt keine Haftung für Schäden, die sich aus dem Gebrauch oder etwaigem Missbrauch der hier vorgestellten Therapie, Heilverfahren, Massage oder Anwendung Kundalini Reiki - Zugang zur Energie der Erde ergeben.


Kundalini Reiki Indikationen & Heilanzeigen

Die Anwendung von Kundalini Reiki hilft möglicherweise bei:

  • Schmerzen

Heilpraktiker, Therapeuten, Psychologen Kundalini Reiki Adressen


PLZ-Bereich 2

Erfahrungen mit Kundalini Reiki

Es liegen uns leider noch keine Bewertungen oder Erfahrungen vor. Machen Sie den Anfang! Sie bleiben dabei anonym. Teilen Sie Ihre Erfahrungen und helfen anderen Patienten und Klienten. Vielen Dank!

Hinterlassen Sie Ihre Erfahrungen mit "Kundalini Reiki"

Seien Sie fair und höflich. Unangemessene, falsche oder beleidigende Bewertungen werden nicht akzeptiert und gelöscht.