Podo-Orthesiologie

Beschreibung der Methode "Podo-Orthesiologie"

Was ist „Podo-Orthesiologie”?

Die Podo-Orthesiologie ist ein Verfahren, um Fehlhaltungen des Körpers, Beinlängenunterschiede und Fußfehlstellungen und die daraus resultierenden Schmerzzustände zu korrigieren und zu therapieren. Durch solche angeborenen oder erworbenen Abweichungen wird die Wirbelsäule und auch andere Gelenke falsch belastet. Dies wiederum führt häufig zu starken Schmerzen im Rücken und einer ganzen Reihe weiterer Störungen und Beschwerden.

Warum Podo-Orthesiologie?

Primär geht es meist um Probleme der Füße, Knie, Hüfte, Rücken, Nacken und Schulter; aber auch sekundäre Probleme wie Kopfschmerz, eingeschlafene Finger und Füße, Magen- u. Darmstörungen können durch diese Therapie gebessert werden. Der therapeutische Ansatz der Podo-Orthesiologie ist, durch Korrektur der Fußstellung die Gesamtstatik des Körpers positiv zu beeinflussen. (Podo = Fuß, Orthesiologie = Gleichgewicht)

Funktionsweise der Podo-Orthesiologie

Ein Podoskop (Fußspiegel) macht die Fußsohle sichtbar, damit der Therapeut die Druckpunkte interpretieren kann. Mit einem Podografen wird ein aktiver Fußabdruck hergestellt. Es wird eine individuell auf die Füße des Patienten abgestimmte Sohle angefertigt. Sie regt die Füße an, sich in ihrer Statik zu verändern. Die Rezeptoren in der Fußsohle werden durch Reizung (Korkunterlagen), die auf spezifische Muskel oder Sehnenpunkte einwirken, beeinflusst.

Die podorthesiologische Behandlung hat nur dann Erfolg, wenn die Therapiesohle den ganzen Tag getragen wird, also auch in Hausschuhen und Sportschuhen. Die Schuhe dürfen ruhig modisch sein, jedoch muss der Fuß genügend Platz haben, um sich frei bewegen zu können.

Diese Therapiesohle ist nicht für lebenslanges Tragen gedacht. Wenn die Muskelgruppen sich wieder erstellt haben, die Beschwerden nicht mehr auftreten und die Körperhaltung optimal ist, kann man nach Rücksprache mit dem Therapeuten die Therapiesohlen entfernen.

Seminare, Ausbildung & Kurse

Im Moment liegen dem Heilverzeichnis® zum Thema Podo-Orthesiologie Ausbildung keine oder zu wenig Informationen vor. Sollten Sie allgemeine Informationen zu Ausbildung Podo-Orthesiologie haben, die Sie hier veröffentlichen möchten, freuen wir uns, wenn Sie uns diese zur Verfügung stellen würden.


Autor/in und inhaltlich verantwortlich
Heilpraktiker Michael  Berlin

Therapiezentrum Breitenbachplatz
Heilpraktiker
Michael Teschers
12163 Berlin

Alle Rechte und Pflichten des Textes "Podo-Orthesiologie" liegen beim Autor/den Autoren. Der Betreiber dieses Verzeichnisses übernimmt keine Haftung für Schäden, die sich aus dem Gebrauch oder etwaigem Missbrauch der hier vorgestellten Therapie, Heilverfahren, Massage oder Anwendung Podo-Orthesiologie ergeben.

Basis Podo-Orthesiologie Adressen-Liste in Deutschland

Erfahrungen mit Podo-Orthesiologie

Es liegen uns leider noch keine Bewertungen oder Erfahrungen vor. Machen Sie den Anfang! Sie bleiben dabei anonym. Teilen Sie Ihre Erfahrungen und helfen anderen Patienten und Klienten. Vielen Dank!

Hinterlassen Sie Ihre Erfahrungen mit "Podo-Orthesiologie"

Seien Sie fair und höflich. Unangemessene, falsche oder beleidigende Bewertungen werden nicht akzeptiert und gelöscht.