Schädelakupunktur nach Yamamoto (YNSA)

Beschreibung der Methode "Schädelakupunktur"

Was ist „Schädelakupunktur”?

YNSA - Yamamoto Neue Schädel Akupunktur (Yamamoto New Scalp Acupuncture) ist ein neues, eigenständiges, medizinisches, transkranielles Therapieverfahren, das sich von der TCA (Traditionelle Chinesische Akupunktur) vollkommen unterscheidet. Das Verfahren wurde von Dr. Toshikatsu Yamamoto (Chirurg, Anästhesist, Gynäkologe), vor circa 30 Jahren entdeckt und stetig weiterentwickelt. Yamamoto Neue Schädel Akupunktur hat als Besonderheit, dass diese Methode einen Zugang zur Reflexzonentherapie und zur Meridiantherapie hat.

Was ist Yamamoto neue Schädel Akupunktur?

YNSA - Yamamoto Neue Schädel Akupunktur ist ein einfaches und zugleich sehr komplexes, diagnostisches/ therapeutisches Verfahren, das primär am Schädel stattfindet. Man benutzt zusätzlich für die Diagnose und Erfolgskontrolle die japanische Bauchdiagnostik. Eine neu entwickelte Halsdiagnostik kann genaue Aussagen über den Zustand des Patienten geben, wodurch man die Behandlung entsprechend gestalten kann. Fast 80-90% aller Patienten reagieren sehr gut bei der ersten Sitzung. Warum dieses Therapieverfahren so gut wirkt, können wir derzeit noch nicht erklären.

Was bewirkt Yamamoto neue Schädel Akupunktur?

YNSA ist eine sehr effektive Form der Akupunktur, da am Kopf alles geschieht und am schnellsten jeder Reiz das Gehirn erreichen kann.

Die Neue Schädelakupunktur nach Yamamoto ist eine, leicht durchführbare, äußerst effektive und nebenwirkungsfreie Akupunkturform. Es bestehen keine absoluten Kontraindikationen, und sie lässt sich mit allen biologischen und konventionellen Behandlungsmethoden kombinieren.

Ursprung der Yamamoto Neue Schädel Akupunktur

Dr. Yamamoto ist ein westlich ausgebildeter Arzt (USA, Deutschland) und betreibt ein großes neurologisches REHA-Zentrum in Südjapan. In dieser Klinik werden primär schwere neurologische Erkrankungen mit großem Erfolg behandelt, z.B. Hemiplegie, Tetraplegie, Aphasie, Hirnstamminfarkte, Facialis Parese, Multiple Sklerose, Trigeminusneuralgie, alle Formen von Wirbelsäulen-Schmerzsyndromen, Tinnitus, Parkinson Erkrankung und vieles mehr.


Autor/in und inhaltlich verantwortlich
Heilpraktiker Andreas  Ibbenbüren

Hypnose- Coaching
Heilpraktiker
Andreas Lührig
49479 Ibbenbüren, DE

Hypnose-Coaching und Energie-Heilung

Alle Rechte und Pflichten des Textes "Schädelakupunktur nach Yamamoto (YNSA)" liegen beim Autor/den Autoren. Der Betreiber dieses Verzeichnisses übernimmt keine Haftung für Schäden, die sich aus dem Gebrauch oder etwaigem Missbrauch der hier vorgestellten Therapie, Heilverfahren, Massage oder Anwendung Schädelakupunktur nach Yamamoto (YNSA) ergeben.

Heilpraktiker, Therapeuten, Psychologen Schädelakupunktur Adressen in Deutschland


PLZ-Bereich 1

Schädelakupunktur Videos


Erfahrungen mit Schädelakupunktur

Es liegen uns leider noch keine Bewertungen oder Erfahrungen vor. Machen Sie den Anfang! Sie bleiben dabei anonym. Teilen Sie Ihre Erfahrungen und helfen anderen Patienten und Klienten. Vielen Dank!

Hinterlassen Sie Ihre Erfahrungen mit "Schädelakupunktur"

Seien Sie fair und höflich. Unangemessene, falsche oder beleidigende Bewertungen werden nicht akzeptiert und gelöscht.