Schlingentischtherapie

Eine Methode/Therapie aus der Kategorie


Die "Traktionsbehandlungen" werden in der Praxis im Hof in erster Linie am Schlingentisch durchgeführt.

Was ist die Schlingentischtherapie?

Die Bezeichnung dieser Therapieform leitet sich vom lateinischen trahere = ziehen ab, womit ihre Wirkungsweise schon angemessen beschrieben wäre: durch manuellen Zug wird der in der Horizontalen in Schlaufen (oder" Schlingen") aufgehängte Körper gezielt entlastet, wodurch sich Gelenkstrukturen lockern können.

Dieses entgegen dem ersten verbalen Eindruck äußerst angenehme Verfahren kommt insbesondere bei Beschwerden der Hals- und Lendenwirbelsäule zum Einsatz.


Letzte Änderung: 21.06.2017

Autor/in und inhaltlich verantwortlich

Schlingentischtherapie Adressen

Schlingentischtherapie Adressen in Deutschland

Schlingentischtherapie Videos


Alle Rechte und Pflichten des Textes "Schlingentischtherapie" liegen beim Autor/den Autoren. Der Betreiber dieses Verzeichnisses übernimmt keine Haftung für Schäden, die sich aus dem Gebrauch oder etwaigem Missbrauch der hier vorgestellten Methode Schlingentischtherapie ergeben.

Neue und aktualisierte Therapien & Heilverfahren

Wir verwenden Cookies, um Anzeigen und Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung dieser Website an Google für Analysen weiter. Wir geben Informationen zu Ihrer Verwendung dieser Website an Partner für Werbung weiter. Diese führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Details >

Verstanden