Schamanin Bremen Anette Baumgarten

Tunritha - Schule und Praxis für europäischen Schamanismus Anette Baumgarten
Schamanin (27721 Bremen Ritterhude)

Tunritha - Schule und Praxis für europäischen Schamanismus
Anette Baumgarten
Schamanin
0,0
Neue Bewertung


Neustadtsweg 16
27721 Bremen Ritterhude


Profilaufrufe: 1.910
Mitglied seit: 09.09.2014
Aktualisierung: 22.03.2017

Schamanismus ist wohl die älteste und ursprünglichste Lehre der Menschheit, um ganzheitlich, im Zusammenwirken mit dem Universum und seinen Kräften, Heilung und Unterweisung in allen nur denkbaren Lebensbereichen zu erhalten.

Bilder und Fotos


  • Runenorakeln
  • Trommeln im Faery-Glen
  • Seelenflug

Schwerpunkte meiner Arbeit


Schamanismus
Geistheilung
Besprechen
Runen
Tarot

Therapien, Methoden & Angebote


Bewusstsein, Spiritualität, Seele, Licht
Aurareinigung Energiearbeit

Über Anette Baumgarten (Schamanin)


Geboren wurde ich 1976 in Norddeutschland, und lebe heute mit meiner Familie auch wieder im Norden, bei Bremen.
Hier lebe ich mit meinem Mann, meinem Sohn sowie zwei Katzen und einem Hund in einem kleinen Haus mit großem Garten in ländlicher Umgebung.
Nach dem Abitur habe ich zunächst Pädagogik und später Archäologie und Religionswissenschaft studiert.
Mein Weg ins Schamanentum begann bereits als Kind und Jugendliche. So lernte ich bereits in meiner Jugend verschiedenste magische, heilkundliche und esoterische Wege kennen.
Handauflegen, Kartenlegen, traditionelles Besprechen….
Später machte ich verschiedene Ausbildungen in den unterschiedlichsten Richtungen.
So experimentierte ich mit dem modernem Hexentum, Hoodoo, Druidentum, Meditation, Kräuterkunde, Yoga und noch so einigem mehr…
Mein spirituelles Zuhause fand ich jedoch als ich mein erstes (core) schamanisches Basis-Seminar absolvierte.
Außer meinem Mann und meinem Kind hat nichts mein Leben so stark verändert, bereichert und vollkommen durchdrungen wie der Schamanismus.
Seit meinen ersten Reisen verspüre ich das starke Gefühl endlich zu Hause angekommen zu sein. Ein Leben ohne schamanische Praxis, ohne Geister und Verbündete aus der Anderswelt, kann ich mir kaum noch vorstellen.
Als Teil meiner Aufgabe heute betrachte ich es, den Anstoß, den ich bzw. wir Alle, aus den unterschiedlichsten Richtungen, auch von den großen indigenen Schamanen unserer Zeit bekamen, nun zu transformieren und einen indigenen, europäischen und zeitgemäßen Schamanismus zu entwickeln - und vor allem auch zu leben. Einen praktischen und praktikablen Schamanismus der uns dabei hilft, die Welt aufs neue und zum Nutzen all ihrer Bewohner zu verzaubern. Von besonderer Bedeutung ist dabei für mich der Weg und die Kraft der Runen, einer der kraftvollsten Einweihungswege Europas.
Sehr gerne gebe ich dieses Gefühl, diese Kraft und den Zauber den die schamanische Arbeit in mein Leben brachte weiter, denn gelebter und praktischer Schamanismus ist vor allem auch spirituelle Selbstermächtigung.
Seit einigen Jahren betreibe ich selbstständig eine Praxis und Schule für modernen, europäischen, Schamanismus.
Hier gebe ich sowohl schamanische Basis-Seminare für Einsteiger als auch Kurse für Fortgeschrittene.
http://www.tunritha.de/seminare.html

Seit etwa 2011 publiziere ich zu verschiedenen, meist spirituellen, Themen in meinem Blog auf http://blog.tunritha.de/ und einigen anderen Online-Portalen.

Geburtsjahr: 1976

Meine Ausbildung:

Traditionelles Handauflegen und Besprechen (Familien-Tradition)
Schamanische Ausbildung u.a. bei der Foundation for Shamanic Studies – u.a. das 3 Jahresprogramm (Fortgeschrittene schamanische Initiationen und schamanisches Heilen)
Meditation
Tarot (Autodidaktisch)
Modernes Hexentum
Wicca
Hoodoo
Runenkunde und -Magie
Ausbildung zur Usui - Reiki-Meisterin (bei verschiedenen Lehrern)

Verschiedenste Seminare bei unterschiedlichen Lehrern in den unterschiedlichsten Richtungen u.a.:
Olaf Bernhardt von Schamanismus eV.
Foundation for Shamanic Studies
Michael Riemerschmidt vom Elbenkreis
OBOD (Order of Bards, Ovates and Druids)
Apu Kuntur (Der Flug des Kondor)
Meine wichtigsten Lehrer sind und waren jedoch keine Menschen, sondern immer die Geister, Götter und Ahnen, die mich auf meinem Weg begleiten.

Meine Ausbilder & Lehrer / Dauer der Ausbildung


Olaf Bernhardt von Schamanismus eV.
Foundation for Shamanic Studies
Michael Riemerschmidt vom Elbenkreis
OBOD (Order of Bards, Ovates and Druids)

Preise


Die Schamanische Sitzung / Konsultation: 75 Euro
In diesen 75 Euro sind bis zu 3 Einzeltermine eingeschlossen.
Bei finanziellen Engpässen oder Schwierigkeiten lässt sich auch ein anderer Ausgleich finden. Ich benötige eigentlich immer mal Hilfe in Haushalt, Küche und Garten ;-). Dies aber bitte im Vorfeld mit mir absprechen.

Die schamanische Hausreinigung: einmalig 75,00 Euro + eventuelle Anfahrtskosten. Räucherwerk und Verbrauchsmaterial ist inkl.

Schamanische Divination – Weissagung - 50,00 Euro

Die schamanische Divination ist ein einmaliger Termin. Du kommst dazu mit einem konkreten Anliegen oder Fragen zu mir. Ich werde dann die Spirits, die Runen oder auch die Tarotkarten, je nachdem was mir geeignet erscheint zu Deinem Anliegen befragen. Auch hier nehme ich mir reichlich Zeit für Dich und Deine Fragen und berechne daher einen Energieausgleich von 50,00 Euro.

Eine Tarot-Kartenberatung kostet bei mir 50,00 Euro + eventuelle Anfahrtskosten.

Runenorakel via E-Mail - 25,00 Euro

Karte


Die Karte und die Routenplanung wird nur bei Premiummitgliedern angezeigt.

Hier hat Anette Baumgarten noch keine Informationen zur Anfahrt hinterlegt.

Direkt vor dem Haus

Es liegen uns leider noch keine Bewertungen oder Erfahrungen vor. Machen Sie den Anfang! Sie bleiben dabei anonym.

Teilen Sie Ihre Erfahrungen und helfen anderen Patienten und Klienten, den richtigen Schamanin zu finden. Vielen Dank!

Ihre Erfahrungen mit Anette Baumgarten


Seien Sie fair und höflich. Unangemessene, falsche oder beleidigende Bewertungen werden nicht akzeptiert und gelöscht.