Reinkarnations-Therapeutin, Heilpraktikerin f.Psychoth. Bad Reichenhall Ursula Brenner

Praxis Seelenlabyrinth Ursula Brenner
Reinkarnations-Therapeutin, Heilpraktikerin f.Psychoth.

Praxis Seelenlabyrinth
Ursula Brenner
Reinkarnations-Therapeutin, Heilpraktikerin f.Psychoth.

Baderstr.5, App. 1019
83435 Bad Reichenhall

0,0
Jetzt bewerten!

Profilaufrufe: 5.558
Mitglied seit: 05.04.2007
Aktualisierung: 04.07.2011

Reinkarnations-Therapie, Heilhynose, Paartherapie, Tachyonen-Behandlungen, geführte Meditationene,

Leistungen & Angebote


Angst & Unsicherheit Chakra-Arbeit Lebensberatung

Schwerpunkte der Arbeit


Reinkarnations-Therapie (Rückführungen) - ein Weg in die Tiefe der Seele

Kennen Sie Aussagen von sich wie:
"Mein Leben ist so schwierig!"
"Immer wieder habe ich Beziehungsprobleme!"
"Die Schmerzen machen mich kaputt!"
"Warum passiert mir das immer wieder?"
"Ich laufe ständig im Kreis!"

Aussagen wie diese beruhen oft auf negativen Glaubenssätzen, die sich im Unterbewusstsein festgesetzt haben und mit dem Verstand nicht zu vertreiben sind. Was viele Jahre gültig war, muss jedoch heute nicht mehr zutreffen.

Die Reinkarnationstherapie stellt einen Weg dar, die tiefen Schichten des Unterbewusstseins zu ergründen, um solche oft in früheren Leben in Gang gesetzten Glaubensmuster bewusst zu machen, damit diese nicht mehr Ihr Leben bestimmen können. Reinkarnationstherapie ist die Arbeit mit dem Schatten.

Wenn alte Glaubenssätze sich auflösen, wird Platz für neues Gedankengut geschaffen.
Die Reinkarnationstherapie (Rückführung) ist hilfreich bei:
* Problemen in Beruf und Partnerschaft
* körperlichen Beschwerden und Krankheiten
* Ängsten und Zwängen
* traumatischen Erlebnissen
* sexuellen Störungen
* Schuldgefühlen und Depressionen
* Lebenskrisen

Mit Hilfe einer bestimmten Atemtechnik geht der Klient in einen tiefen Trance-Zustand. Hierbei handelt es sich um eine Wach-Trance mit erweitertem Bewusstsein. In diesem Zustand ist die Wahrnehmung unserer normalen Welt nicht unterbrochen, die Aufmerksamkeit wird nur verstärkt nach Innen gerichtet. Der Klient kann jederzeit durch eigenen Entschluss die Trance auch unterbrechen.

Die Seele beginnt zu sprechen, indem vor dem inneren Auge des Klienten Bilder auftauchen. Ich folge dem Klienten in seine Bilder und halte mit gezielten Fragen das Geschehen im Fluss. Diese Bilder repräsentieren Erfahrungen aus früheren Leben, die uns durch die Bewusstmachung im Hier und Jetzt nützen können. Das Drehbuch schreibt der Klient, ich bin nur der Regisseur.

Im Anschluss an die Trance werden diese inneren Bilder gemeinsam besprochen. Im Laufe der Therapie kann der Klient für sich die Bilder interpretieren und die darin zum Ausdruck kommenden Erfahrungen aus früheren Leben in sein jetziges Leben integrieren.
Bisher unbewusste Seelenanteile (Schatten) können durchlebt, angenommen und letztlich auch geliebt werden.

Der Schriftsteller John Irving hat mal in einem Interview gesagt: "Wenn ich ein Buch schreibe, entwerfe ich die gesamte Handlung vorher im Kopf. So beginne ich und erkenne wie die Straße vor mir aussieht. Ich weiß, dass es schwierig wird und dass mir einige überraschende Wendungen bevorstehen - aber wenn ich mich zum Schreiben hinsetzte, dann ist es, als sei die ganze Geschichte bereits passiert. Und ich muss mich nur noch erinnern anstatt zu erfinden."
Genauso funktioniert Reinkarnationstherapie. Ich bin überzeugt, dass jeder Schriftsteller im Grunde seine eigenen Geschichten aus früheren Leben aufschreibt, die meisten sind sich dessen nur nicht bewusst.
So steckt ein Schriftsteller in jedem von uns, nur schreiben Sie die Geschichten nicht auf, sondern erzählen sie mir - und ich führe Regie ....

Über Ursula Brenner (Reinkarnations-Therapeutin, Heilpraktikerin f.Psychoth.)


Geboren am 17. Juli.1951 um 11.50 Uhr in Siekholz (heute: Schieder-Schwalenberg) NRW. Sternzeichen Krebs, Aszendent Waage.

Ich war kaufmännische Angestellte und Sekretärin. Das Gebiet der Medizin und im speziellen die Psychologie interessierten mich schon immer und zogen mich magisch an.

Nach dem ich eine Schwesternhelferinnen-Ausbildung gemacht habe, arbeitete ich in der privaten Altenpflege und habe Menschen bis in den Tod begleitet.


2004/2005 absolvierte ich die Chiron-Heilpraktiker-Schule in Rosenheim mit Abschluss der staatlichen Prüfung zur Heilpraktikerin auf dem Gebiet der Psychologie. Gleichzeitig besuchte ich Seminare in Psychologie und imaginativen Techniken (Katathymes Bilderleben, Gesprächstherapie), sowie die Ausbildung zur Reinkarnations-Therapeutin im Kensho-Institut bei Mathias und Gaby Wendel in München.

Ich lebe in Kiefersfelden mit meiner Mutter zusammen, die ich betreue, habe zwei erwachsene Töchter und ein Enkelkind.

In meinem jetzigen Beruf und mit der Eröffnung meiner Praxis im Dezember 2005 habe ich meine "Berufung" gefunden.

Ich bin Mitglied in diesen Verbänden


Verband Freier Heilpraktiker und Naturärzte e.V.

Die Karte und die Routenplanung wird nur bei Premiummitgliedern angezeigt.

Hier hat Ursula Brenner noch keine Informationen zur Anfahrt hinterlegt.

Hier hat Ursula Brenner noch keine Informationen zu Parkmöglichkeiten hinterlegt.

Bilder und Fotos

  • Praxis
  • Gruppen
  • Tachyonen

Erfahrungen mit Ursula Brenner


04.07.2011

Rückführungen
Reinkarnationstherapie
Hypnose
Tachyonentherapie

Ihre Erfahrungen mit Ursula Brenner


Seien Sie fair und höflich. Unangemessene, falsche oder beleidigende Bewertungen werden nicht akzeptiert und gelöscht.