Gesund Heilfasten

Noch nie zuvor war das Thema Gesundheit so bedeutend wie heute. Immer mehr Menschen achten auf eine gesunde Ernährung, um den Körper und den Organismus zu schützen oder zu stärken. Allerdings reicht nur eine gesunde Ernährungsweise nicht aus, um im Bereich Prävention für Vollkommenheit zu sorgen.

Erschreckende Erkenntnisse

Anhand wissenschaftlicher Studien oder Nachrichten wird immer wieder belegt, dass Teile unser Nahrung krank machen können. Wer sich mit dieser Materie auseinander setzt, stellt schnell fest, dass nicht alles Gold ist, was auf dem Teller liegt oder in die Pfanne kommt. Leider sind viele Lebensmittel belastet und können gesundheitliche Schäden verursachen. Allerdings kann hier Abhilfe geschaffen werden. Beim Kauf unterschiedlicher Nahrungsmittel kann jeder gezielt auf Inhaltsstoffe oder die Herkunft achten. Diese Kontrollen sind mühsam, machen sich aber letztlich bezahlt. Der Körper wird es danken. Mittlerweile werden auch unterschiedliche Apps, für verschiedene Smartphonevarianten angeboten, welche beim Einkauf hilfreich sind und auf Gefahren aufmerksam machen.

Praktisch und zeitsparend

Diese Varianten sind praktisch und zeitsparend. Vorbeugen ist besser als später zu behandeln, so die Devise zu dieser Thematik. Wer seinen Körper schützen möchte und im Bereich gesundheitliche Prävention Akzente setzt, entgiftet seinen Körper zudem durch gesundes Heilfasten. Heilfasten gewinnt in der heutigen Zeit immer mehr an Bedeutung. In der Naturheilkunde ist das Heilfasten nicht mehr wegdenkbar und eine jahrhunderte alte Tradition. Heilfasten dient nicht nur der Entgiftung des Organismus, sondern wirkt auch gegen Bluthochdruck und Rheuma. Es gibt viele unterschiedliche Varianten dieser Fastenkuren. Basenfasten, Saftfasten oder auch die Nulldiät zählen zu den beliebtesten Fastenvarianten.

Beratung zum Heilfasten

Eine informative Beratung eines Heilpraktikers ist in diesem Zusammenhang sehr empfehlenswert, um professionell zu agieren und beste Erfolge zu erzielen.

Heilfasten entspannt den Körper, den Geist und die Seele. Zudem verschwinden unangenehme Fettpölsterchen und die Lebensqualität steigt. Diese positiven Eigenschaften gestalten das Heilfasten zusätzlich attraktiv. Der gesamte Organismus wird widerstandsfähiger und Viren oder andere Ansteckungskrankheiten haben somit weniger Chancen. Auch die Vitalität steigt, welche sich ebenfalls positiv auf den Alltag auswirkt. Wer einmal gefastet hat, wird diesen Vorgang regelmäßig wiederholen, um den Körper zu stärken und sich selbst zu verwöhnen. Es lohnt auf jeden Fall, der Körper wird es danken, garantiert.


Letzte Änderung: 30.10.2014

Es liegen uns leider noch keine Bewertungen oder Erfahrungen vor. Machen Sie den Anfang! Sie bleiben dabei anonym. Teilen Sie Ihre Erfahrungen und helfen anderen Patienten und Klienten. Vielen Dank!

Kommentieren Sie "Gesund Heilfasten"

Seien Sie fair und höflich. Unangemessene, falsche oder beleidigende Bewertungen werden nicht akzeptiert und gelöscht.


Neue Artikel aus der Kategorie


Häusliche Pflege für Senioren: diese räumlichen Voraussetzungen für das Betreuungspersonal sollten vorhanden sein
Ein altes Sprichwort besagt, dass man einen alten Baum nicht verpflanzen soll. Auf die Verhältnisse, in denen ältere Menschen...
Pflegesachleistungen für ambulante Pflege
Menschen, die ihre Angehörigen zu Hause pflegen, benötigen nicht selten die Hilfe anderer Personen, da die Arbeit alleine kaum...
Feng-Shui im Alltag - das Schlafzimmer optimal einrichten
Ziel der Einrichtungsmethode Feng-Shui ist das Chi zum Fließen zu bringen. Auf diese Weise erzeugen Sie Wohlbefinden im Körper...
Selbstheilung durch Astrologie - wo liegen die Möglichkeiten?
Die Selbstheilung ist ein viel diskutiertes Thema, welches im öffentlichen Diskurs leider oft vernachlässigt wird. Auch...