Die Einheit von Körper, Seele & Geist - Warum kann sie uns zu einem erweiterten Verständnis unserer Gesundheit und unseres SEINS führen?

Die Arbeit mit sogenannten "geistig behinderten" Menschen hat mich zu der grundlegenden Frage geführt, ob der "Geist" eines Menschen überhaupt behindert sein kann.

Reduziert man den Begriff "Geist" ausschließlich auf den Verstand oder die Denkkräfte eines Menschen, hat man noch nicht das wahre Wesen des Menschen erfasst. Betrachtet man jedoch die verschiedenen Ebenen des Menschseins - die körperliche, seelische und geistige Ebene - die in ihrer Einheit als gleichwertig zu betrachten sind, und fügt dem noch die Erkenntnisse von Reinkarnation und Karma hinzu, dann wir deutlich, dass die "geistige Individualität" eines Menschen weder krank noch behindert sein kann. Der "geistige Wesenskern" eines Menschen will sich in verschiedenen Erdenleben entwickeln und durch die vorherrschenden Bedingungen auf der Erde, wie z.B. Polarität, Dualität, Dreidimensionalität, Fähigkeiten und Erfahrungen aneignen und entwickeln. Vereinfacht ausgedrückt ist es die Seele des Menschen, die entscheidet, welche Erfahrungen sie auf der Erde für die Entwicklung ihrer "geistigen Individualität" noch braucht. Ohne einen physischen Körper kann die Seele jedoch nicht in der irdischen Welt leben, kann ohne ihn also keine bewussten Erfahrungen machen und kann sich auch nicht ohne den Körper vom Geist durch diese Erfahrungen führen lassen. Daraus wird deutlich, wie sehr sich Geist, Seele und Körper bedingen und durchdringen.

Das Wissen und die Weisheit des Geistes ist der Seele bewusst - unserem Körper meist nicht - und so wird die Seele dafür sorgen, dass der Körper den Weg geht, den der Geist vorgesehen hat. Im Unterschied zu unserem Körper mit seinem Verstand ist die Seele immer bestrebt, uns zu unserem "selbstgewählten" Ziel zu führen. Leben wir auf Dauer nicht im Einklang mit unserer ureigensten geistigen "Bestimmung" für dieses Leben, entsteht Disharmonie zwischen Körper, Seele und Geist - es entsteht Krankheit. Manchmal bedient sich die Seele auch "eindrucksvolleren" Mitteln - Unfällen oder Schicksalsschlägen - um uns auf unseren ureigensten Weg zurück zu führen.

"Der Geist ist unser ewig Seiendes, das durch das ewig Wachsende, die Seele, mit unserem ewig Wechselndem, dem Körper, verbunden ist."

Zitat von Drunvalo Melchizedek)

Letzte Änderung: 07.10.2018


Autor/in und inhaltlich verantwortlich

unbekanntes oder gelöschtes Mitglied

Erfahrungen mit Die Einheit von Körper, Seele & Geist - Warum kann sie uns zu einem erweiterten Verständnis unserer Gesundheit und unseres SEINS führen?

Es liegen uns leider noch keine Bewertungen oder Erfahrungen vor. Machen Sie den Anfang! Sie bleiben dabei anonym. Teilen Sie Ihre Erfahrungen und helfen anderen Patienten und Klienten. Vielen Dank!

Hinterlassen Sie Ihre Erfahrungen mit "Die Einheit von Körper, Seele & Geist - Warum kann sie uns zu einem erweiterten Verständnis unserer Gesundheit und unseres SEINS führen?"

Seien Sie fair und höflich. Unangemessene, falsche oder beleidigende Bewertungen werden nicht akzeptiert und gelöscht.


Neue Artikel aus der Kategorie Bewusstsein, Spiritualität, Seele, Licht

Warum lieben wir uns selbst nicht?
Wir gehen auf das Missverständniss der Selbliebe ein und wieso wir uns selbst nicht lieben.
Leben findet jeden Moment statt!
Im Schreiben und in der persönlichen Begleitung lebe ich meine Hingabe und es erfüllt mich mit tiefer Dankbarkeit, wenn ich...
Beschleunigte Transformation, Heilung und Verjügung
Spirituelle Entwicklung, Heilung und Verjüngung, In-deine-eigene-Kraft-kommen, finanzielle Fülle, Lebensfreude und Leichtigkeit...
Was ist wichtig in unserem Leben
Das Leben ist so hektisch, wir sind so eingebunden in Beruf, Familie und Freunde. Die Energien fließen immer schneller. Ein...