Hallux Valgus

In der Medizin wird von einem Hallux valgus geprochen, wenn es sich um eine Fehlstellung des Ballenzehs handelt. Diese Krankheit ist nicht selten und entwickelt sich schon in jungen Jahren durch das Tragen zu enger oder falscher Schuhe.

Hallux Valgus
Bild: Hallux Valgus

Deutlich sichtbar

Zu erkennen ist diese Krankheit durch eine deutlich sichtbare Fehlstellung des Zehs und sein Grundgelenk. Hierbei wird das Gelenk nach außen geschoben, es entsteht eine Gelenkausbuchtung. Ein Schleimbeutel sorgt für die zunehmende Auswuchtung des Gelenks. Im Volksmund wird von einem Ballenzeh oder auch Beulenfuß gesprochen.

Die Ursachen von Hallux Valgus

Die häufigste Ursache für einen Hallux valgus ist das ständige Tragen falscher Schuhe. Spitze Schuhe engen den Vorderfuß ein und es kommt automatisch zu einer Fehlstellung der Zehen. Die Fußknochen werden sozusagen auseinandergedrückt. Besonders extrem zeigt sich diese Fehlstellung bei Frauen, die Absatzschuhe bevorzugen. Bei diesen Schuhen kommt die Gewichtsverlagerung noch hinzu, die die Entstehung eines Hallux valgus zusätzlich begünstigt. Das Gewicht verlagert sich auf den Vorfuß, sodass ein Spreizfuß entsteht. Frauen sind hier folglich öfter betroffen als Männer.

Die Folge

Nicht selten ist eine Schleimbeutelentzündung die Folge, die natürlich auch sehr schmerzhaft sein kann. In der Regel sollte man so oft es geht barfuß laufen, um auch dieser Beschwerden keine Chance zu lassen. Die Ausmaße des Hallus valgus sind natürlich nicht bei jedem Patienten gleich stark oder schlimm. Werden die ersten Anzeichen eines Hallux valgus erkannt, sollte dringend auf das richtige Schuhwerk geachtet werden.

Einlagen, Schienen und OP bei Hallux Valgus

Ein Hallux valgus verschwindet allerdings nicht von allein. Mittlerweile gibt es bestimmte Einlagen oder Schiene, die diese Beschwerden vorerst lindern. Die eigentliche Fußfehlstellung wird somit nicht korrigiert. Beschwerdefreiheit schafft hier nur noch eine OP. Es gibt viele Kliniken, die sich auf die Behandlungen von Hallux valgus spezialisiert haben und für professionelle Abhilfe sorgen. Das Thema Fußgesundheit gerät beim Schuhkauf leider vermehrt in den Hintergrund. Wer hier auf Qualität achtet und die richtigen Schuhe kauft, kann sich vielleicht vor den o. g. Beschwerden schützen.


Letzte Änderung: 15.05.2020

Erfahrungen - Hallux Valgus

Es liegen uns leider noch keine Bewertungen oder Erfahrungen vor. Machen Sie den Anfang! Sie bleiben dabei anonym. Teilen Sie Ihre Erfahrungen und helfen anderen Patienten und Klienten. Vielen Dank!

Hinterlassen Sie Ihre Erfahrungen mit "Hallux Valgus"

Seien Sie fair und höflich. Unangemessene, falsche oder beleidigende Bewertungen werden nicht akzeptiert und gelöscht.


Neue Artikel aus der Kategorie Symptome & Krankheiten

Erektionsstörungen

Bei dem Penis wird die mangelnde Versteifungsfähigkeit als Erektionsstörung bezeichnet. Wird der Geschlechtsverkehr durch länger anhaltende Erektionsstörungen unmöglich, handelt es sich um eine...

Undichter Darm / Leaky-Gut-Syndrom

Ist die Schutzbarriere der Darmwand nicht vollkommen intakt, was in diesem Fall als Leaky-Gut-Syndrom beschrieben wird, gelangen dabei unverdaute Nahrungsreste, Toxine, Bakterien sowie...

Ischias-Schmerzen

Einmal zu schnell gedreht oder falsch gebückt und schon fährt einem plötzlich der Schmerz in den unteren Rücken und bis ins Bein. Wer diesen Schmerz schon einmal persönlich erlebt hat, weiß,...

Zehenfehlstellung - Gesunde Füße mit der richtigen Therapie

"Wer schön sein will, muss leiden". Dieses alte und längst überholte Sprichwort scheint einer der Hauptgründe dafür zu sein, dass sich immer mehr Menschen mit Fußfehlstellungen in...

Wir verwenden Cookies, um Anzeigen und Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung dieser Website an Google für Analysen weiter. Wir geben Informationen zu Ihrer Verwendung dieser Website an Partner für Werbung weiter. Diese führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Sie geben uns die Einwilligung zu diesen Cookies, sofern Sie diese Webseite nutzen.Details

Verstanden