Systemischer Lebensberater Ahrensbök Holger Eybe

Neues geistiges Familienstellen in HH, HB, HL, KI, ECK, ... Holger Eybe
Systemischer Lebensberater

Neues geistiges Familienstellen in HH, HB, HL, KI, ECK, ...
Holger Eybe
Systemischer Lebensberater

Heisterbusch 21
23623 Ahrensbök

Bewertungen: 0.00 / 5.00
Jetzt bewerten!

Profilaufrufe: 7.051
Mitglied seit: 16.03.2009
Aktualisierung: 26.10.2016

systemische Lebensberatung Holger Eybe, neues geistiges Familienstellen, Seminare in ganz Norddeutschland

Leistungen & Angebote


Blockaden lösen Meditation Meridian-Energie-Technik Krisenbegleitung Glück

Schwerpunkte der Arbeit


Neues geistiges Familienstellen
Vormittagseminare, Nachmittagseminare und Abendseminare, Tagesseminare, Wochenendseminare

systemische Lebensberatung
lösungsorientierte Beratung

Über Holger Eybe (Systemischer Lebensberater)


Holger Eybe - systemischer Lebensberater Ich bin weder ein Arzt, noch ein Heilpraktiker. Ich stelle keine medizinische Diagnose und ich verordne und verabreiche keine Medikamente oder Heilmittel. Ich arbeite mit den Menschen auf der geistigen Ebene. Ich weiß um die Ordnungen der Liebe und um die Kraft der Liebe. Ich arbeite mit dem Herzen und nicht allein mit dem Verstand. Der Verstand dient uns nur im Einklang mit dem Herzen. Ich ergründe mit den Menschen, die zu mir kommen, was die Ursache ist für das, was sie in ihrem Leben als belastend, schwächend, krank machend und einschränkend erleben. Wir können jede Art solcher Belastungen als Impuls und Aufforderung zum Wachstum und zur Heilung verstehen und nutzen. Oft geht es dabei um Krankheit, Konflikte, auffälliges Verhalten, Antriebslosigkeit, Gefühle von Blockiertheit, Angst, Schuld, Scham und Schande, um Unglück und beruflichen oder persönlichen Misserfolg. Wenn ich arbeite, dann nutze ich überwiegend das "neue geistige Familienstellen" und die "Bewegungen des Geistes", um im Verborgenen wirkendes ans Licht zu bringen, bewusst und erkennbar werden zu lassen und um neue Lösungen zu finden. Ich nutze unterstützend auch andere Methoden wie Meditationen, Energiearbeit durch Berührung und Handauflegen und die Meridian-Energie-Technik. Vor allem nutze ich den Geist und mein Herz, um mit den Menschen, mit denen ich arbeite, im Einklang zu schwingen. Dabei lasse ich mich führen, zu jemand, der oder etwas, das erlöst werden will. Ich lasse mich führen zu neuen Lösungen, die dem Leben dienen und im Einklang sind mit der großen Bewegung des Geistes, die alles umfasst. In diese geführte Bewegung nehme ich die Menschen, mit denen ich arbeite, mit. Ich nenne mich einen systemischen Lebensberater und sehe mich als ein Begleiter auf dem spirituellen Weg. Ich unterstütze Menschen darin in ihre Liebe zu finden, zu sich selbst und zu anderen. Ich unterstütze sie darin in ihre Kraft zu finden, in ihre Fülle, in ihre Mitte und in ihr Glück. Ich unterstütze sie darin sich selbst zu heilen, sich zu entwickeln und sich ganz zu entfalten zu dem göttlichen, liebenden, schöpferischen Wesen, dass sie in Wahrheit sind. Ich unterstütze damit auch die Erde, die ganze Menschheit, ja "Alles was ist" darin, zusammen zu bringen, was zusammen gehört, zu heilen und wieder ganz zu werden. Ich bringe mit den Menschen, mit denen ich arbeite, urteilendes, einschränkendes und krankmachendes Denken ans Licht. Ich nutze die Sprache, um Klarheit zu schaffen, Ich helfe einschränkende innere Bilder und Glaubenssätze zu ersetzen und unterstütze die Menschen darin, neue heilende Einsichten zu gewinnen und neue heilende innere Haltungen an- und einzunehmen. Diese inneren Haltungen zu jemand oder zu etwas, letztlich zu uns selbst, wirkt auf uns, auf alle die zu uns gehören und auf unser Leben. Wir nutzen dafür die Kraft des Geistes und bringen auf geistiger Ebene etwas in liebevolle Ordnung. Diese Ordnung der Liebe im Geiste wirkt sich, so zeigt es sich aus meiner Lebenserfahrung und aus den Erfahrungen in meiner Arbeit, auf alle anderen Ebenen und Bereiche des Lebens aus, auch auf unseren Körper und unsere materielle Welt. In diesem Sinne bin ich ein geistiger Heiler.

Ich bin 45 Jahre alt und Vater von zwei Kindern. In Wedel (Holstein) geboren, habe ich lange Zeit im Kreis Pinneberg gelebt und als freiberuflicher Systemprogrammierer für die Industrie gearbeitet.

Während dieser Zeit bin ich in tiefe persönliche Krisen geraten, in denen ich selbst intensiv nach neuen Lösungen für mich gesucht habe. Und ich habe sie gefunden, Schritt für Schritt.

Vor einigen Jahren habe ich den Wunsch verspürt, einen anderen Beruf auszuüben und mich neu ausgebildet zum systemischen Lebensberater und systemisch phänomenologischen Familienaufsteller. Seit dieser Zeit und auch schon einige Jahre davor bin ich selbst durch tiefe Entwicklungs- und Heilungsprozesse gegangen und habe dabei vielfältige Erfahrungen gesammelt, die ich jetzt weitergeben möchte.

Im Januar 2009 bin ich nach Eckernförde gezogen und habe von dort aus intensiv meine Arbeit angeboten und weiterentwickelt. Im Sommer 2010 bin ich nach Marxen in die Nordheide umgezogen. Jetzt im Frühling 2011 zieht es mich zurück in meine Heimat, den Kreis Pinneberg. Von diesem, meinem Lebensmittelpunkt aus biete ich nun den Menschen in ganz Norddeutschland, aber vor allem in meiner Heimat meine Begleitung in ihren individuellen Entwicklungs- und Heilungsprozessen an. Ich leite seit 2008 in Hamburg, seit 2009 in Eckernförde und seit 2010 auch in Wedel, Heide, Kiel, Neumünster, Flensburg, Rendsburg, Seevetal, Lübeck, Marxen, Stade, Lüneburg, Bremen, Jesteburg und Eisendorf Seminare und Gruppen, vor allem im neuen geistigen Familienstellen. Meine gesamte Lebenserfahrung, mein ganzes Wissen, möchte ich einsetzen, um den Menschen in ihren persönlichen Entwicklungs- und Heilungsprozessen zu unterstützen. Ich setze mich mit vielen anderen zusammen ein, um ein neues Denken, eine liebevolle innere Haltung, ein neues Wissen und Bewusstsein über unser Menschsein den Menschen in dieser Welt bekannt und zugänglich zu machen.

Meine Ausbildung


zum Therapeuten und Coach für integrierte lösungsorientierte Psychologie an der ILP-Fachschule Hamburg/Schleswig-Holstein 2008 mit Zertifikat

zum systemisch phänomenologischen Familienaufsteller bei Sophie und Bert Hellinger 2007 - 2008 mit Zertifikat
Hellinger sciencia Diplom 2009

zum Meditationslehrer in der UTA-Akademie Köln 2008 - 2009 mit Zertifikat

zum spirituellen Wegbegleiter bei Christiane Brackmann 2007 - 2008 mit Zertifikat - www.aktivesheilen.de

und in verschiedenen Arten der Energiearbeit

Die Karte und die Routenplanung wird nur bei Premiummitgliedern angezeigt.

Hier hat Holger Eybe noch keine Informationen zur Anfahrt hinterlegt.

Hier hat Holger Eybe noch keine Informationen zu Parkmöglichkeiten hinterlegt.

Es liegen uns leider noch keine Bewertungen oder Erfahrungen vor. Machen Sie den Anfang! Sie bleiben dabei anonym.

Teilen Sie Ihre Erfahrungen und helfen anderen Patienten und Klienten, den richtigen Systemischer Lebensberater zu finden. Vielen Dank!

Ihre Erfahrungen mit Holger Eybe


Seien Sie fair und höflich. Unangemessene, falsche oder beleidigende Bewertungen werden nicht akzeptiert und gelöscht.