Heilpraktikerin Edermünde Monika Müller

Naturheilpraxis Monika Müller
Heilpraktikerin

Naturheilpraxis
Monika Müller
Heilpraktikerin

Stettiner Straße 4
34295 Edermünde

Bewertungen: 0.00 / 5.00
Jetzt bewerten!

Profilaufrufe: 3.865
Mitglied seit: 03.06.2009
Aktualisierung: 03.10.2012

Beratung-Behandlung-Therapie

Leistungen & Angebote


Angst & Unsicherheit Bachblütentherapie Homöopathie Stressbewältigung Autogenes Training

Schwerpunkte der Arbeit


klassische Homöopathie, Astromedizin, Bachblüten- und Aromatherapie, MPU-Vorbereitung

Über Monika Müller (Heilpraktikerin)


Mein Name ist Monika Müller, ich bin staatlich geprüfte Heilpraktikerin und seit 1999 in eigener Praxis tätig.

In Fachausbildungen habe ich die Irisdiagnose, autogenes Training und als Schwerpunkt die klass. Homöopathie gewählt. Weitere Fachausbildungen in Aroma- und Bach-Blüten-Therapie haben mein Interesse geweckt. Besondere Erfahrungen gewann ich in der blutgruppenbezogenen Ernährungs-Therapie.

Im Jahr 1999 schaffte ich die Ausbildung als verkehrspsychologische Beraterin. Seit dieser Zeit kann ich eine sehr hohe Erfolgsquote nachweisen.

Die Astrologie faszinierte mich schon viele Jahre. Heute verbinde ich dieses Wissen in meine Beratung und Therapie in die Astro-Medizin mit ein.

Die Naturheilkunde interessierte mich schon seit meiner Kindheit. Ich habe deshalb meinen Traum erfüllt, weil ich Menschen auf gesundheitlicher und psychischer Ebene helfen möchte.

Die Karte und die Routenplanung wird nur bei Premiummitgliedern angezeigt.

Hier hat Monika Müller noch keine Informationen zur Anfahrt hinterlegt.

Hier hat Monika Müller noch keine Informationen zu Parkmöglichkeiten hinterlegt.

Es liegen uns leider noch keine Bewertungen oder Erfahrungen vor. Machen Sie den Anfang! Sie bleiben dabei anonym.

Teilen Sie Ihre Erfahrungen und helfen anderen Patienten und Klienten, den richtigen Heilpraktikerin zu finden. Vielen Dank!

Ihre Erfahrungen mit Monika Müller


Seien Sie fair und höflich. Unangemessene, falsche oder beleidigende Bewertungen werden nicht akzeptiert und gelöscht.