Geobiologie

Beschreibung der Methode "Geobiologie"

Was ist „Geobiologie”?

Aufgabe der Geobiologie ist es in der Regel, mit Radiästheten mit technisch, medizinischem Hintergrund- und Fachwissen einzusetzen. Ein Geobiologe wird heutzutage häufig in ein Haus oder an den Arbeitsplatz gerufen, wenn die dort lebenden und/oder arbeitenden Menschen unerklärlich chronisch krank sind. Oder wenn keine ärztlich verordnete Therapie zu einem messbaren oder fühlbaren Heilungserfolg führt.

Was ist ein Geobiologe?

Der Geobiologe führt entweder am Schlafplatz oder am Arbeitsplatz radiästhetisch, technische Vermessungen durch. Es werden zum Beispiel alle relevanten Erdstrahlungen (Wasseradern, Verwerfungen, Brüche, Hartmanngitter, Currygitter) mit der Profirute gemutet und in einen Plan, bzw. Messprotokoll eingezeichnet. Dabei findet ein bestens ausgebildeter und staatlich geprüfter Geobiologe (Z.B. von der GEOVITAL Akademie für Naturheilverfahren) meist alle vorhandenen Erdstrahlungsquellen auf den Zentimeter genau. Geobiologen verwenden auch die Elektroakupunktur nach Dr. Voll, samt Geopathietestsätzen um aus dem Patienten seine indviduelle, krankmachende Strahlenbelastung, die er sich am Schlafplatz zugezogen hat, herauszutesten.

Warum Geobiologie?

Erdstrahlungen werden heutzutage meist technisch abgeschirmt. Dabei kommt häufig das Verfahren der Strahlenverschiebung mittels Schwingkreisen zum Einsatz. Wichtig ist, dass der Patient diese Abschirm Technik selber an Ort und Stelle auf ihre Wirksamkeit überprüfen kann. Das sehr einfache Verfahren dazu, vermittelt der Geobiologe. Es werden aber auch die Matratzen im Bett des Patienten technisch auf mögliche krankmachende elektrische Leitfähigkeit, oder Allergene, überprüft.

In jedem Haus und an jedem Arbeitsplatz gibt es vielfältigen niederfrequenten Elektrosmog, aber auch Einstrahlungen von Handysendern und WLAN. Diese misst der Geobiologe mittels elektronischen geeichten Messgeräten und bietet auch hierfür moderne physikalisch, technische Abhilfen und Abschirmungen an.

Durch sein Wissen und seine Ausbildung (Geobiologen kommen meist aus medizinischen Nebenfächern) kann der Geobiologe die Gefahren durch Strahlung genau einschätzen und weiss auch welcher Schaden dem Organismus des Menschen zugefügt werden kann. Er hilft mit seinem Wissen und seinen technischen Möglichkeiten, bzw. Empfehlungen, dem kranken Patienten genauso wie jenem Menschen, der sich ein strahlenfreies Haus oder Schlafzimmer schaffen möchte, um gesund zu werden, oder gesund zu bleiben. Ziel ist immer die Gesundung oder Gesunderhaltung von Kindern und Erwachsenen, aber auch fallweise Tieren.

Schlafplatzuntersuchung, Arbeitplatzuntersuchung

Schlaf- und Arbeitsplatzuntersuchungen werden meist vom fachlich bestens ausgebildeten und zertifizierten Geobiologen durchgeführt. Dabei wird der Schlaf und/ oder Arbeitsplatz hinsichtlich krankmachender Strahlung durch Erde und E- Smog untersucht. Konkret handelt es sich dabei um Wasseradern, Verwerfungen und Brüche, sowie Globalgitternetz und Currygitternetz. Aber auch niederfrequenter Licht Strom, Magnetfelder und die allgegenwärte Hochfrequenz Problematik von Handy & Co.

Es ist wissenschaftlich vor 25 Jahren durch eine Dissertationsarbeit an der Uni Konstanz (Prof. Knoblauch) bewiesen worden, dass eine grosse Zahl chronischer Erkrankungen, bis hin zu Tumoren, durch das Einwirken dieser obengenannten Strahlungen entstehen kann.

Der Geobiologe misst mit der Profi Wünschelrute, und elektronischen Messgeräten die vielfältigen Störungen und wird diese dann fachgerecht mit physikalisch nachmessbaren Abschirmungen sanieren. Das reine Bettumstellen hat sich in den letzten 30 Jahren als kaum zielführend herausgestellt, da verschiedenen Strahlenarten nicht ausgewichen werden kann.

Die Widerherstellung der Gesundheit und Lebensqualität des Patienten steht in der Arbeit des Geobiologen stets an erster Stelle!


Autor/in und inhaltlich verantwortlich
Humanenergethiker Hans-Jörg  Hall in Tirol

Humanenergethiker
Hans-Jörg Lübcke
6060 Hall in Tirol, AT

Persönlichkeitsinformatik (energetische Psychologie) und Geobiologie

Alle Rechte und Pflichten des Textes "Geobiologie" liegen beim Autor/den Autoren. Der Betreiber dieses Verzeichnisses übernimmt keine Haftung für Schäden, die sich aus dem Gebrauch oder etwaigem Missbrauch der hier vorgestellten Therapie, Heilverfahren, Massage oder Anwendung Geobiologie ergeben.

Heilpraktiker, Therapeuten, Psychologen Geobiologie Adressen in Deutschland


PLZ-Bereich 1

Geobiologie Videos


Erfahrungen mit Geobiologie

Es liegen uns leider noch keine Bewertungen oder Erfahrungen vor. Machen Sie den Anfang! Sie bleiben dabei anonym. Teilen Sie Ihre Erfahrungen und helfen anderen Patienten und Klienten. Vielen Dank!

Hinterlassen Sie Ihre Erfahrungen mit "Geobiologie"

Seien Sie fair und höflich. Unangemessene, falsche oder beleidigende Bewertungen werden nicht akzeptiert und gelöscht.


Anbieter
in Deutschland

Präsentieren Sie sich hier!

Neue und aktualisierte Therapien & Heilverfahren