Marburger Konzentrationstraining

Beschreibung der Methode "Marburger Konzentrationstraining"

Was ist „Marburger Konzentrationstraining”?

Zielgruppen des Marburger Konzentrationstrainings sind sowohl Kinder mit einem impulsiven Arbeitsstil als auch langsame und leicht ablenkbare Kinder. Die Kinder lernen, ihren eigenen Arbeitsstil zu erkennen und systematisch, überlegt und ohne inneren Zeitdruck Lernaufgaben zu bewältigen.

Das Marburger Konzentrationstraining besteht aus drei Bereichen

  1. Trainingsstunden für das Kind
  2. Häusliches Übungsprogramm
  3. Elternarbeit

Im Vordergrund des Marburger Konzentrationstrainings stehen folgende Faktoren

  • Erhöhung der Selbststeuerung, der Selbstständigkeit und der Selbstakzeptanz
  • Verbesserung der Motivation durch erfolgreiches Bearbeiten von Aufgaben und angemessenen Umgang mit Fehlern

Autor/in und inhaltlich verantwortlich
Ergotherapeutin Nina  Dachau

Praxis für Ergotherapie
Ergotherapeutin
Nina Landgraf
85221 Dachau, DE

Ergotherapeutin

Alle Rechte und Pflichten des Textes "Marburger Konzentrationstraining" liegen beim Autor/den Autoren. Der Betreiber dieses Verzeichnisses übernimmt keine Haftung für Schäden, die sich aus dem Gebrauch oder etwaigem Missbrauch der hier vorgestellten Therapie, Heilverfahren, Massage oder Anwendung Marburger Konzentrationstraining ergeben.

Heilpraktiker, Therapeuten, Psychologen Marburger Konzentrationstraining Adressen in Deutschland


PLZ-Bereich 7
Premium Marburger Konzentrationstraining Adressen-Liste in Deutschland
Basis Marburger Konzentrationstraining Adressen-Liste in Deutschland

Marburger Konzentrationstraining Videos


Erfahrungen mit Marburger Konzentrationstraining

Es liegen uns leider noch keine Bewertungen oder Erfahrungen vor. Machen Sie den Anfang! Sie bleiben dabei anonym. Teilen Sie Ihre Erfahrungen und helfen anderen Patienten und Klienten. Vielen Dank!

Hinterlassen Sie Ihre Erfahrungen mit "Marburger Konzentrationstraining"

Seien Sie fair und höflich. Unangemessene, falsche oder beleidigende Bewertungen werden nicht akzeptiert und gelöscht.