MFT - Mentalfeldtherapie nach Dr. Klinghardt

Beschreibung der Methode "Mentalfeldtherapie"

Mit der Mentalfeldtherapie klopfen gegen den Stress! Die Mentalfeldtherapie (MFT) nach Klinghardt ist eine Form der Klopfakupressur. Sie dient dazu, sich von emotionalem Stress "freizuklopfen".

Was ist die Mentalfeldtherapie?

Der Patient lernt verschiedene Akupunkturpunkte kennen, die er dann selbst durch sanfte Klopfakupressur stimulieren kann. Das Klopfen dient z. B. dem Ablösen von einschränkenden Glaubenssätzen und dem Verinnerlichen von freimachenden Glaubenssystemen. Ebenso kann durch das Klopfen eine psychologische Umkehr ausgeglichen werden.

Wobei hilft die Mentalfeldtherapie?

In der Mentalfeldtherapie geht man davon aus, dass sowohl körperliche, wie auch psychische Beschwerden auf ein Ungleichgewicht im Meridiansystem zurückzuführen sind. Durch die Klopfakupressur kommt die Körper-Energie wieder in Fluss - oft wird dadurch eine sofort spürbare Besserung empfunden. Die Mentalfeldtherapie kann die Starre aus traumatischen Erfahrungen lösen und so einem sehr befreienden Gefühl Platz machen.

Mentalfeldtherapie kann bei folgenden körperlichen und psychischen Beschwerden zum Einsatz kommen:

  • Ängste und Phobien
  • Linderung von Schmerzen (Kopf-, Rücken-, Nacken-, Gelenkschmerzen...)
  • Süchte (Alkohol, Zigaretten, Süßigkeiten,...)
  • Allergien
  • Psychischen Symptomen (Trauer, Depressionen, Unsicherheit, Wut, Schuldgefühle, Minderwertigkeitsgefühl...)
  • Körperliche Beschwerden (Darmprobleme, Rheumatische Beschwerden, Asthma, Hautprobleme...)
  • Schlafstörungen
  • Lernblockaden (Legasthenie, ADS/ADHD, Prüfungsangst)
  • Traumatische Erfahrungen (Kriegserlebnisse, Missbrauchserfahrungen)

In Kombination mit Psychokinesiologie kann die Mentalfeldtherapie-Arbeit noch weiter verfeinert und vertieft werden.


Mentalfeldtherapie: Seminare, Ausbildung & Weiterbildung

Im Moment liegen dem Heilverzeichnis® zum Thema Mentalfeldtherapie Ausbildung keine oder zu wenig Informationen vor. Sollten Sie allgemeine Informationen zu Ausbildung Mentalfeldtherapie haben, die Sie hier veröffentlichen möchten, freuen wir uns, wenn Sie uns diese zur Verfügung stellen würden.


Mentalfeldtherapie Indikationen & Heilanzeigen

Die Anwendung von Mentalfeldtherapie hilft möglicherweise bei:

  • Aggression
  • Angst
  • Augenkrankheiten
  • Augenprobleme
  • Blokadenlösung
  • Chronische Krankheiten
  • Entspannung
  • Freude
  • Gefühlskälte
  • Geistig/seelische Blokade
  • Gewichtsprobleme
  • Gewichtsreduktion
  • Glaubenssätze
  • Glück
  • Kopfschmerzen
  • Kummer
  • Kurzsichtigkeit
  • Phobien
  • Rauchen
  • Raucherentwöhnung
  • Schmerzen
  • Seelische Krankheiten
  • Selbstbewusstsein
  • Selbstwert
  • Sexualprobleme
  • Stress
  • Trauma
  • Traurigkeit
  • Weitsichtigkeit

Autor/in und inhaltlich verantwortlich
Heilpraktikerin Kim Saskia  Hochdonn

Heilpraktikerin
Kim Saskia Heckens
25712 Hochdonn

Alle Rechte und Pflichten des Textes "MFT - Mentalfeldtherapie nach Dr. Klinghardt" liegen beim Autor/den Autoren. Der Betreiber dieses Verzeichnisses übernimmt keine Haftung für Schäden, die sich aus dem Gebrauch oder etwaigem Missbrauch der hier vorgestellten Therapie, Heilverfahren, Massage oder Anwendung MFT - Mentalfeldtherapie nach Dr. Klinghardt ergeben.

Heilpraktiker und Therapeuten Mentalfeldtherapie Adressen


PLZ-Bereich 1

Alle Adressen

Video zum Thema Mentalfeldtherapie


Erfahrungen mit Mentalfeldtherapie

Es liegen uns leider noch keine Bewertungen oder Erfahrungen vor. Machen Sie den Anfang! Sie bleiben dabei anonym. Teilen Sie Ihre Erfahrungen und helfen anderen Patienten und Klienten. Vielen Dank!

Hinterlassen Sie Ihre Erfahrungen mit "Mentalfeldtherapie"

Seien Sie fair und höflich. Unangemessene, falsche oder beleidigende Bewertungen werden nicht akzeptiert und gelöscht.