Mönchengladbach Thomas Busse

Traumleben Verlag GbR Thomas Busse

Traumleben Verlag GbR
Thomas Busse

An der Kirche 25
41189 Mönchengladbach

0,0
Jetzt bewerten!

Profilaufrufe: 7.815
Mitglied seit: 30.01.2009
Aktualisierung: 05.10.2010

Seminarleiter, Buchautor, Filmemacher und Musiker Thomas Busse

Leistungen & Angebote


Blockaden lösen Angst & Unsicherheit Lebensberatung Meditation Coaching

Schwerpunkte der Arbeit


1. Thomas Busse ist nicht nur ein vielseitiger Künstler, sondern auch ein engagierter Dozent. Seit 1995 gibt er sehr erfolgreich verschiedene Seminare zur Persönlichkeitsentwicklung. “Die Arbeit an sich selbst ist nach meiner Überzeugung die wichtigste Arbeit, die es gibt. Je positiver wir uns gestalten, desto glücklicher und zufriedener werden wir und machen dadurch anderen gleichzeitig Mut sich auch zu verändern. Diese Arbeit erscheint vielen jedoch als zu mühsam oder unnötig. Aber nur dieser Weg nach innen offenbart die wahren Reichtümer des Lebens. Materieller Reichtum, Ruhm und Macht mögen für kurze Zeit einem Menschen ein gewisses Glücksgefühl schenken, doch dies hält nicht dauerhaft an. Auch intellektuelle Errungenschaften verblassen vor den geistigen Wahrheiten des Lebens. Aus diesem Grund sollte einen Menschen die äußere Welt im Vergleich zur inneren Welt nicht zu sehr vereinnahmen. Gott ist für mich die Quelle allen Seins und die Liebe zu Ihm, zum Nächsten und zu sich selbst führt zum wahren, unvergänglichen Glück!“ 

2. Thomas Busse begeistert seit 1996 als Musiker, mit seinem besonderen Charisma, sein Publikum. Seine abwechslungsreichen Eigenkompositionen erinnern manchmal ein wenig an Xavier Naidoo, Reinhard Mey oder Udo Jürgens. Es sind Lieder mit viel Gefühl, die unter die Haut gehen - eine Art poetischer Deutschpop. Eine interessante Mischung aus tiefgründigen Texten und wunderschönen Melodien zeichnet seine Lieder aus. Mal zeigt er sich romantisch und verträumt, mal nachdenklich und kritisch, mal humorvoll und bissig. Er ist Entertainer und Komödiant in einer Person. Seine Musikalität in Verbindung mit seinem schauspielerischen Können lassen die Konzerte zu einem abwechslungsreichen, unterhaltsamen Ereignis werden. Immer wieder baut er überraschende Momente ein. Dabei bedient er sich folkartiger Gitarrenrhythmen, chansonhaften Klavierbegleitungen, zigeunerischen Geigenspiels und kabarettistischer Einlagen.

3. »Der Wunderapostel« – Spielfilm über die Begegnung mit einem Wunderheiler Die Geschichte spielt Ende des achtzehnten Jahrhunderts. Nach einem schweren Schicksalsschlag bricht der berühmte Geigenvirtuose Beatus Klingohr alle Verbindungen zu seinem früheren Leben ab und landet als »Walzbruder« auf der Landstraße. Er fühlt sich einsam und verlassen, irrt ziellos umher. In seiner Verzweiflung hadert er mit Gott – es scheint keinen Ausweg mehr zu geben. Eines Tages erfährt er von einem geheimnisvollen Mann, dem man heilende Kräfte nachsagt und den alle nur den »Wunderapostel« nennen. In Beatus erwacht eine Flamme der Hoffnung. Eine dramatische Suche beginnt... Auf faszinierende Weise wird der Zuschauer durch die Verfilmung des gleichnamigen Romans von Hans Sterneder angeregt, über den Sinn des Lebens nachzudenken. Die Aussagen des Wunderapostels rütteln an alten Vorstellungen und konfrontieren jeden mit neuen, überraschenden Antworten. Thomas Busse (führte die Regie, spielte den Wunderapostel und schrieb das Drehbuch): »Dieser Film soll bewusst nicht nur unterhalten. Er beinhaltet eine Botschaft, die uns alle angeht!« Ganz gleich, in welcher Form Thomas Busse als Regisseur tätig wird, verfolgt er den Anspruch, abseits der normalen Unterhaltungsbranche, Filme zu drehen oder Theaterstücke zu inszenieren, die Tiefgang haben: »Ich persönlich bin kein Freund der Oberflächlichkeit. Was ich im Kino oder im Fernsehen vermisse, das sind Filme, die einem etwas zu sagen haben. Interessant finde ich auch Filme mit spirituellem Hintergrund. Alles was ausgestrahlt wird, kann den Menschen beeinflussen, positiv oder negativ! Darin liegt die Verantwortung eines jeden Filmemachers.« Die DVD mit einer Länge von 124 min. kann für 14,90 EUR (zzgl. Versandkosten) bestellt werden auf: www.traumleben.de/shop.htm

4. Die Lehre Bruno Grönings Dieses neu überarbeitete Buch – mit vielen zusätzlichen Kapiteln – beinhaltet einen grundsätzlichen Überblick über die Lehre Bruno Grönings (1906-1959). Der sogenannte »Wunderheiler« sorgte in den fünfziger Jahren vor allem in Deutschland für großes Aufsehen. Unzählige Kranke und selbst als unheilbar Diagnostizierte erfuhren durch ihn unerklärliche Heilungen, obwohl er offensichtlich nur Glaubensvorträge hielt. Zeitungsreporter schrieben: »Sein Wort bannt die Krankheit!« Thomas Busse beschäftigt sich bereits seit 1985 mit diesem außergewöhnlichen Mann. Er hat mehrere Bücher über ihn geschrieben und Grönings turbulentes Leben in einem aufwendigen dreiteiligen Dokumentarfilm nachgezeichnet. Viele Jahre engagierte sich Thomas Busse im »Bruno Gröning-Freundeskreis«, den er jedoch aus persönlichen Gründen verließ. Besonders viel Wert legte er beim Erstellen dieses Buches darauf, Grönings Lehre unverfälscht weiterzugeben. Leider gab es in der Vergangenheit – aus verschienen Gründen – Tendenzen, wichtige seiner Inhalte der Öffentlichkeit vorzuenthalten. In diesem Buch erhält der Leser nun eine besonders umfangreiche Sammlung von Zitaten Bruno Grönings, die auch seine enge Beziehung zu Jesus Christus widerspiegelt und verdeutlicht, dass sie ein Kernpunkt seiner Vorträge war. Bezeichnenderweise sagte Gröning: »Ich lehre unsere Mitmenschen all das, was jeden Menschen durch die Lehre Christi, die wir Menschen selbst in die Tat umzusetzen haben, zu Gott führt.« Das Buch kann für 19,90 EUR (zzgl. Versandkosten) bestellt werden auf: www.traumleben.de/shop.htm Weitere Informationen findet man unter: www.bruno-groening.net

Über Thomas Busse


Thomas Busse ist nicht nur ein vielseitiger Künstler, sondern auch ein engagierter Dozent. Aufgrund seiner klaren, sympathischen Art, elementare Inhalte einfach zu vermitteln, und seinen konkreten Hilfestellungen, konnte er bereits vielen Menschen auf ihrem Lebensweg weiterhelfen. Seine Seminare zur positiven Persönlichkeitsentwicklung basieren auf seriöser Spiritualität.

Ebenso begeistert Thomas Busse seit vielen Jahren als Musiker das Publikum. Eine interessante Mischung aus tiefgründigen Texten und wunderschönen Melodien zeichnet seine Lieder und Konzerte aus. In den Medien spricht man auch häufig vom romantischen Rebell. Mal zeigt er sich verträumt und gefühlvoll, mal nachdenklich und kritisch, mal humorvoll und witzig. Er ist Entertainer und Komödiant in einer Person.

Seine Debüt CD »Traumleben« erschien 1998. 2004 folgte seine zweite arrangierte CD »Bleib Dir treu«. 2007 kam seine Live-CD »Vorsicht Liedermacher« auf den Markt. Zurzeit ist er mit seiner gerade erschienenen neuen CD »Liebe ist der Weg« auf Tournee.

Alle Seminar- und Konzerttermine finden Sie auf:

www.traumleben.de/konzerte.htm
und
www.traumleben.de/seminare.htm

siehe www.traumleben.de/biografie.htm

Die Karte und die Routenplanung wird nur bei Premiummitgliedern angezeigt.

Hier hat Thomas Busse noch keine Informationen zur Anfahrt hinterlegt.

Hier hat Thomas Busse noch keine Informationen zu Parkmöglichkeiten hinterlegt.

Es liegen uns leider noch keine Bewertungen oder Erfahrungen vor. Machen Sie den Anfang! Sie bleiben dabei anonym.

Teilen Sie Ihre Erfahrungen und helfen anderen Patienten und Klienten, den richtigen zu finden. Vielen Dank!

Ihre Erfahrungen mit Thomas Busse


Seien Sie fair und höflich. Unangemessene, falsche oder beleidigende Bewertungen werden nicht akzeptiert und gelöscht.