Entdecke Deine Gabe

Das Leben ist wie ein Geschenk. Oft packen wir es gar nicht aus, sondern sind nur gefangen von dem wunderschönen Geschenkpapier. Wir dringen nie in die Tiefe des Lebens vor. Wie spannend wäre es doch, die Gabe des Lebens auszupacken und zu entdecken, was wirklich in uns ist. Während wir unsere Gabe auspacken, kommen wir in eine höhere Schwingungsstufe und aktivieren diese auch in anderen. Darum sind wir hier.

Entdecke Deine Gabe
Bild: Entdecke Deine Gabe

Die Menschen denken oft, dass die Welt oder andere Menschen ihnen etwas schulden. Das ist nicht so. Wir sind nicht hier, um etwas zu bekommen, sondern um unsere Gabe und die Kräfte, die in uns sind, freizusetzen. Und während wir uns weiterentwickeln, entdecken wir, dass die Lebenskraft und die Lebenspräsenz danach strebt, sich in uns bewusst zu werden und zwar entsprechend des einzigartigen Musters, das wir in uns tragen. Dieses Muster ist unsere Gabe. Es ist unsere Art das Leben, die Liebe, die Schönheit und die Freude auszudrücken, wie nur wir sie ausdrücken können. Wir haben nicht nur eine Gabe, sondern viele Möglichkeiten, diese Lebensenergie freizusetzen. Manchmal fühlt man sich wie auf den Gipfel eines Berges getragen. Als wolle uns jemand zeigen, was da ist und dann müssen wir zurück zum Fuß des Berges und von dort hinauf klettern.

Wenn wir unsere Gabe entdecken möchten, müssen wir uns fragen: Was versucht sich durch mich zum Ausdruck zu bringen? Viele Menschen stellen sich diese Frage nicht. Sie fragen nur, wie kann ich Schmerz vermeiden? Wie kann ich noch mehr materielle Dinge bekommen? Wie kann ich mich in die Gesellschaft einfügen? Wie kann ich erfolgreich werden?

Man beginnt die spirituellen Fähigkeiten in sich selbst zu aktivieren, in dem man fragt: Wie kann ich mehr ich selbst werden? Wie kann ich meine Gabe teilen? Wie kann ich mein Potenzial aktivieren? Man beginnt plötzlich, das Unsichtbare zu hören und zu sehen. Wir werden geleitet von der Sehnsucht unserer Seele, sich zu entfalten. Wenn uns bewusst wird, dass wir eine außergewöhnliche Gabe haben, möchten wir sie teilen. Wir  möchten etwas bewegen. Eine wahre Gabe ist die, die wir erhalten und zurück geben. Eine Gabe ist nicht viel wert, wenn wir sie zurückhalten.

Wenn wir unsere Gabe nicht teilen, trocknen wir unser Herz und unsere Seele aus und führen ein Leben auf Überlebensniveau, mit einer Unmenge von Sorgen und Angst. Ein angsterfülltes Leben führt zu entsetzlichen Entscheidungen. Dauerhaftes Glück kann sich nur einstellen, wenn wir unsere Gabe mit anderen teilen. In dem wir unsere Gabe zurück halten, fordern wir das Universum und die Menschen auf, ihre Gabe uns gegenüber auch zurückzuhalten. Wir kommen also gar nicht dazu, an diesem großartigen Leben teilzunehmen. Je mehr wir unsere Gabe teilen und etwas in der Welt zu bewegen, desto mehr wird die Welt etwas für uns bewegen. Das schenkt uns wahre Zufriedenheit. Es ist das Weitergeben unserer Gabe, das uns Erfüllung schenkt.

Wenn man die ersten Schritte auf seinem Weg macht, merkt man schon bald, dass das größte Hindernis in einem selbst liegt. Um äußere Dinge zu ändern, muss man zuerst die eigenen Gewohnheiten ändern. Bestimmte Dinge geschehen schon, wenn man nur daran glaubt. Ich fühle in einer bestimmten Weise, ich verhalte mich auf eine bestimmte Weise, ich ziehe bestimmte Menschen und Situationen in mein Leben.

Wenn Du Deine gottgegebene Gabe entdecken möchtest, musst Du aufhören, Schuldgefühle zu haben. Schuldgefühle sind das größte Hindernis beim Erkennen unserer Gabe. Wenn Du negative Glaubenssätze dein Leben steuern lässt, werden sie es tun. Manche Menschen können nicht herausfinden, was sie wollen. Dafür gibt es einen Grund.  Während sie aufwuchsen, haben ihre Eltern sie nie entscheiden lassen, was sie wollten. Sie erlaubten dem Kind nie, kleine Dinge selbst auszuprobieren. Und wenn sie dann erwachsen werden, haben sie kein Selbstvertrauen. Sie vertrauen ihrem eigenen Wollen nicht.

Manche Menschen führen ein Leben, in dem sie niemals ihr Ziel erreichen werden. Sie nehmen das Leben an, das ihre Eltern oder andere für sie geplant haben, oder sie rebellieren dagegen. Je nach deren Beeinflussung. Es ist nicht ihr Leben. Sie haben niemals eine Verbindung zu ihrer eigenen Erfahrung hergestellt. Sie lassen sich niemals auf diese leidenschaftliche Erfahrung ein, auf die Gewissheit: Das ist etwas für mich!

Das muss nicht sein. Du hast jetzt die Chance, Dein Leben in Deine eigenen Hände zu nehmen. Es ist nie zu spät.

Herzlichst
Renate Monheimius


Letzte Änderung: 26.01.2016

http://wegezumerfolg.com/
Autor/in und inhaltlich verantwortlich
Coach für Lebensgestaltung Bad Honnef
Coach für Lebensgestaltung Renate Monheimius
DE - 53604 Bad Honnef

Coach für Lebensgestaltung in Bad Honnef, Bonn. Bei allgemeiner Orientierungslosigkeit, Auflösen von Blockaden, Stressmanagement und Burnout-Prophylaxe. Mit EFT- Klopfakupressur, Hypnotherapie und Quantenheilung.

Es liegen uns leider noch keine Bewertungen oder Erfahrungen vor. Machen Sie den Anfang! Sie bleiben dabei anonym. Teilen Sie Ihre Erfahrungen und helfen anderen Patienten und Klienten. Vielen Dank!

Kommentieren Sie "Entdecke Deine Gabe"

Seien Sie fair und höflich. Unangemessene, falsche oder beleidigende Bewertungen werden nicht akzeptiert und gelöscht.


Neue Artikel aus der Kategorie


Häusliche Pflege für Senioren: diese räumlichen Voraussetzungen für das Betreuungspersonal sollten vorhanden sein
Ein altes Sprichwort besagt, dass man einen alten Baum nicht verpflanzen soll. Auf die Verhältnisse, in denen ältere Menschen...
Pflegesachleistungen für ambulante Pflege
Menschen, die ihre Angehörigen zu Hause pflegen, benötigen nicht selten die Hilfe anderer Personen, da die Arbeit alleine kaum...
Feng-Shui im Alltag - das Schlafzimmer optimal einrichten
Ziel der Einrichtungsmethode Feng-Shui ist das Chi zum Fließen zu bringen. Auf diese Weise erzeugen Sie Wohlbefinden im Körper...
Selbstheilung durch Astrologie - wo liegen die Möglichkeiten?
Die Selbstheilung ist ein viel diskutiertes Thema, welches im öffentlichen Diskurs leider oft vernachlässigt wird. Auch...