Paarsynthese

Eine Methode/Therapie aus der Kategorie Beziehung, Frauen, Männer, Sexualität


Paarsynthese meint im umfassenden Sinn eine psychologische Beziehungs- und Liebeslehre. Im engeren Sinn ist sie ein dynamisches Therapiekonzept, das aus der Synthese verschiedener klassischer Therapiemethoden hohe Effektivität bei der Behandlung und Entwicklung von Beziehungs- und Liebesfähigkeit bereitstellt.

Aus der Verbindung von Psychologie, therapeutischer Praxis und spirituellem Lernen entsteht ein lebendiges Modell für Partnerschaft, Liebe und Erotik. Innerseelische, paar-dynamische und umweltrelevante Kräfte werden in ständiger Wechselwirkung zu einem heilsamen Handlungskonzept verbunden.

Was ist die Paarsynthese?

Paarsynthese wurde seit 1975 vom Therapeuten Michael Cöllen und Mitarbeitern zunächst als therapeutische Behandlung von Paaren, dann auch zur Einzel-, Familien- und Gruppentherapie, heute darüber hinaus generell zur Erwachsenenbildung und Familienpädagogik weiterentwickelt. Sie wird in Form von Einzelseminaren, Basiscurricula und berufsbegleitend als 4-jährige therapeutische Weiterbildung gelehrt und im klinischen Bereich, in therapeutischer und ärztlicher Praxis, in verschiedenen Beratungsfeldern und Betriebsführung angewandt. In der fast 30-jährigen Entwicklungszeit wurde außerdem intensiv nach den Bedingungen und Regeln einer konstruktiven Paardynamik und deren Übertragbarkeit auf andere soziale Systeme geforscht. Die Ergebnisse führten zur Entwicklung eines umfassenden Konzeptes: Liebe als Lernmodell.

Wie funktioniert die Paarsynthese?

Die Paarsynthese arbeitet methodenübergreifend auf der Grundlage einer dyadischen Anthropologie, einer Psychologie des Paares mit ihren fünf Bausteinen und fünf therapeutischen Zyklen. Sie verbindet Psychotherapie, Tiefenpsychologie, Verhaltenstherapie, Gestalttherapie, Tao und Tantra und andere humanistische Psychotherapie-Verfahren zu einem Gesamtkonzept.

Die Deutsche Gesellschaft für integrative Paartherapie und Paarsynthese (GIPP e. V.) vertritt das Verfahren der Paarsynthese. Sie organisiert therapeutische Paar-Seminare (Basiskurs und Aufbaukurs) und die therapeutische Zusatzausbildung und Weiterbildung zum Paartherapeuten. Außerdem initiiert sie Selbsthilfegruppen für Paare, Sommercamps für Paare und ihre Kinder und die Sommerakademie.


Letzte Änderung: 30.06.2020

Autor/in und inhaltlich verantwortlich

Paarsynthese Adressen

Paarsynthese Adressen in Deutschland

Paarsynthese Videos


Alle Rechte und Pflichten des Textes "Paarsynthese" liegen beim Autor/den Autoren. Der Betreiber dieses Verzeichnisses übernimmt keine Haftung für Schäden, die sich aus dem Gebrauch oder etwaigem Missbrauch der hier vorgestellten Methode Paarsynthese ergeben.

Neue und aktualisierte Therapien & Heilverfahren

Wir verwenden Cookies, um Anzeigen und Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung dieser Website an Google für Analysen weiter. Wir geben Informationen zu Ihrer Verwendung dieser Website an Partner für Werbung weiter. Diese führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Details >

Verstanden